Thujahecke wird schwarz

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 29.05.2008 - 17:53 Uhr  ·  #1
Ich habe mir eine Thuja Brabant (100-125 cm Baumarkt Ballenware aus Holland) gepflanzt (700 Pflanzen auf 200 Metern)
In den Pflanzgraben habe ich immer noch Blumenerde mit reingeschüttet,weil der Boden hier nicht unbedingt der Beste ist. (sehr verwurzelt und auch weiter unten Kies)

Die sehr trockenen Ballen hab ich sofort alle eingeweicht und im Wasser liegenlassen (2-4 Tage) bis alle verpflanzt waren.

Gegossen wird die Hecke mit Brunnenwasser aus der Giesskanne das in einem 1500 Liter Becken lagert morgens und abends.

Jetzt nach 3 Wochen vielen mir vereinzelnd vertrocknete kleine Äste auf.
Könten beim Transport beschädigt worden sein oder giesse ich zu wenig?

Nun bei genauerem hinsehen habe ich vereinzelnd richtig schwarze Zweige gefunden ,die so schwarz aussehen als hätten sie gebrannt:-0

Die ganze Hecke ist nicht betroffen,aber vereinzelnd Pflanzen die nebeneinander stehen.
Hunde oder Katzenpipi schliesse ich aus,weil es auf verschiedenen Stellen und aus der dicht bewachsenen Pflanze herauskommt.
Ich habe ein paar Bilder gemacht,weiss nur nicht wie ich die hier rein bekomme.
IMGP0311.JPG
IMGP0311.JPG (1.65 MB)
IMGP0311.JPG
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Thuja wird schwarz

 · 
Gepostet: 30.05.2008 - 09:46 Uhr  ·  #2
Hallo

bei´unserer Thujahecke sind auch vereinzelt rabenschwarze Äste.....also falls jemand weiß was das ist und was ich tun muss.....
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: linker Niederrhein
Beiträge: 3610
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 30.05.2008 - 10:34 Uhr  ·  #3
Bitte fragt einen Baumschulmenschen in Eurer Nähe.

Weil unserer gesagt hat, dass die Thujen u.ä. im letzten Jahr ganz stark von Ungeziefer befallen worden sind und dadurch jetzt vertrocknen. Bloss dass unsere Hecke nicht schwarz, dafür aber extrem vertrocknet aussieht.

Da hat GG noch am späten Abend mit Insektizid, gemischt mit Fungizid gespritzt. Das war wohl sehr wichtig, wenn man die Hecke erhalten will.
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 04.06.2008 - 13:01 Uhr  ·  #4
Weshalb kaufst Du denn deine Hecke nicht bei ordentlichen deuscthen Baumschule ?

LG FLOW
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: 48157 Münster, An der Kleimannbrücke
Beiträge: 61
Dabei seit: 01 / 2007
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 17:49 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Anonymous
Weshalb kaufst Du denn deine Hecke nicht bei ordentlichen deuscthen Baumschule ?

LG FLOW


Genau das würde ich auch fragen !!! Da wäre SICHER nicht etwas verkauft worden mit total trockenen Ballen (sicher auch noch maschinengefertigte Kunstballen)

Auch wäre Dir DORT dann gleich erklärt worden wie man sie richtig pflanzt und was mit dem Boden und der Wässerung zu tun ist !

Aber das mal nur so .....


Hecken-Hermann
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 18:02 Uhr  ·  #6
1. Ist es jetzt passiert und 2. werden 700 Pflanzen im normalen Handel wohl unbezahlbar sein!

Ich verstehe eure Argumente, ich hätte auch versucht die günstiger zu kriegen und entweder helft ihr jetzt zu retten was zu retten ist oder hört auf zu schreiben!

Der Fachmann weiß zu helfen und nicht drauf zu treten
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schwaben Zone 7a
Beiträge: 3895
Dabei seit: 12 / 2007

Blüten: 9385
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 18:10 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Anonymous
Weshalb kaufst Du denn deine Hecke nicht bei ordentlichen deuscthen Baumschule LG FLOW

deuscthe
- wie spricht man das aus?
- wo liegt diese Stadt?
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 18:16 Uhr  ·  #8
Lasst uns das einfach irgnorieren
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43299
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11937
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 18:19 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von lilamamamora
Zitat geschrieben von Anonymous
Weshalb kaufst Du denn deine Hecke nicht bei ordentlichen deuscthen Baumschule LG FLOW

deuscthe
- wie spricht man das aus?
- wo liegt diese Stadt?


ich würde das mal als buchstabendreher sehen,passiert mir auch mal
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Nähe Hamburg
Beiträge: 3021
Dabei seit: 09 / 2007
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 05.06.2008 - 18:25 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Hecken-Hermann

Genau das würde ich auch fragen !!! Da wäre SICHER nicht etwas verkauft worden mit total trockenen Ballen (sicher auch noch maschinengefertigte Kunstballen)

Auch wäre Dir DORT dann gleich erklärt worden wie man sie richtig pflanzt und was mit dem Boden und der Wässerung zu tun ist !

Aber das mal nur so .....


Hecken-Hermann


Hallo Hecken-Hermann,

trockene Ballen können dir auch in einer dt. Baumschule passiert, dies liegt nun mal an der Witterung!
Warum hast du dann nicht mal erklärt, wie man wässert??? Wenn du schon hier so nett angreifst.

Hilfreich war der Kommentar nicht!
Im Übrigen, auch dt. Baumschulen kaufen in Holland ein/zu...nur zur Info!

@ zu Malariamücke:

bei der Höhe der Pflanzen benötigen diese ca.5 l pro Pflanze, besser eigentlich 10l, bei der Trockenheit zur Zeit.

Und dann ist mir aufgefallen, dass die Anzahl doch recht hoch ist. 3,5 Thujen auf einem Meter sind eigentlich zu dicht. Ich hoffe, es hat euch da keiner so im Baumarkt beraten????
Es kann sein, dass die Pflanzen jetzt schon anfangen, sich doch etwas auf den Füßen zu stehen. 2-3 Pflanzen sind eigentlich Maximum.

Der dichte Stand fördert Pilzerkrankungen, leider.

LG
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 11.06.2008 - 13:11 Uhr  ·  #11
Danke für eure Antworten!
Ich habe 8 Fachleute ,Gärtner,Baumschulmitarbeiter,Pflanzenheilpraktiker,Gartenlandschaftsbauer,befragt und alle sagen etwas anderes

Nun wurde eine Pflanzenprobe zu COMPO nach Münster gesendet und auf das Ergebniss warte ich noch!


Nun an die ganzen Schlaumeier die fragen warum ich 700 Pfanzen nicht in einer deutschen Baumschule kaufe
tolle Frage ich hab selten so gelacht!

Na weil ich keine 8200 Euro über habe!

1200 Euro waren verkraftbar und nun rechnet euch mal den Unterschied aus!

Viel Spass

PS:Wenn das Ergebniss der Pflanzenanalyse hier ist,werde ich berichten!
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Thujahecke wird schwarz

 · 
Gepostet: 21.06.2008 - 11:26 Uhr  ·  #12
Die Bodenanalyse hat gezeigt das der Boden viel zu sauer ist und es daran liegt das die Pflanze schwarz wird und dann vertrocknet.
Nun muss ich den PH Wert mit Kalk erhöhen,das er so zwischen 6 und 7 liegt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.