SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Fr 15 Nov, 2019 13:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
ich habe vor 2 Tagen meine selbst gezogene Avocado umgetopft, weil der erste Topf viel zu klein war. Ich habe die Avocado damals im Wasserglas zum Keimen gebracht und sie dann in Lechuza Pon gepflanzt. Ist jetzt 6 Monate alt und meiner Meinung nach bis jetzt super gewachsen.

Beim Umtopfen haben ich ein paar Wurzeln beschädigt, da ich sie einfach nicht aus den kleinen Löchern, in denen sie steckten, bekommen habe. Die Wurzeln waren generell sehr sehr stark ausgebildet.

Habe sie dann in den neuen Topf eingepflanzt und dann ein wenig angegossen und schattiger als sonst gestellt. Heute bin ich aufgewacht und sie sah so aus wie auf dem Foto, das ich euch angehängt habe. Gestern war sie noch fit. Heute lässt sie die Blätter hängen und nun auch die Spitze.

Hat hier jemand Erfahrung und kann Erste Hilfe leisten???

Habe sie so gepflegt und gehegt und sie ist super gewachsen bis jetzt. Will sie nicht verlieren.

Es wäre toll, falls jemand helfen könnte!!!

Ich hoffe, dass das hier der richtige Ort im Forum ist. Falls nicht, kann der Beitrag gerne verschoben werden.

Vielen Dank im Voraus!!!

Viele Grüße

PS: es gibt keinerlei Ungeziefer, Larven, oder so. Sie ist komplett fit. Es muss wohl am Umtopfen/den beschädigten Wurzeln liegen.
Bilder über SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen von So 21 Jun, 2020 12:23 Uhr
20200621_122211.jpg
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 24 Apr, 2020 8:12
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

die Avocado ist nach dem umtopfen erstmal beleidigt. Dieses Phänomen konnte ich bei meinen beiden Pflanzen feststellen. Das wird ca. 1 Woche dauern, bis Sie sich vom umtopfen erholt hat.

Ich werde dir hier auflisten, welche Methode ich für die Aufzucht von Avocados verwendet habe. Natürlich gibt es mehrer Möglichkeiten, aber mit dieser habe ich die beste Erfahrung gemacht. :wink:

Bei der Avocado ist zu beachten, dass Sie sehr schnell kräftige Wurzeln ausbilden kann. Im Dezember letzten Jahres, habe ich unsere erste Avocado eingetopft. Sie wurde nach 6 Monaten Wasser in einen 1,5l Topf mit reine Kokoserde gesetzt. Im März 2020 ist Sie uns dann aus dem Topf 'rausgewachsen'. Anschließend haben wir Sie in einen 5,5l Tontopf in ein selbstangemischtes Substrat umgeplatzt. Das Substrat besteht aus 40% Quarzsand (Körung 0,5-3mm) 40% Kokoserde und 20% Perlite.

Aus diesem Topf ist Sie nun nach 3 Monaten wieder rausgewachen... :lol:

Avocados brauchen ein sandiges und wasserdurchlässiges Substrat. Für Jungpflanzen empfiehlt sich diese Mischung. Nach ca. 2-3 Jahren benötigt Sie sandige und lehmige Erde.

In deinem Fall hast du die in PON gepflanzt, welches zwar gern genommen wird, aber nicht für junge Avocados geeignet ist.
Der Kern sollte dabei 2/3 im Substrat eingepflanzt werden. Dieser sollte nicht entfernt werden, da die Jungpflanze Ihre Nährstoffe noch aus dem Kern bezieht.

Meine Empfehlung an dich: Pflanze die Avocado in das oben genannte Substrat und min. in einen 5l Topf (je nach Wurzelwerk).
Lass der Pflanze Zeit um sich in der neuen Erde zurechtzufinden. Gieße Sie einmalig nach dem umtopfen. nach ca. 1-2 Wochen
gießt du die Avocado jede 3-4 Tage mit einem schluck Wasser. Dünge Sie mit Zitruspflanzendünger jede 2 Wochen nach Anleitung auf der Flasche. Stelle die Pflanze an ein Ost / Süd-Ost Fenster, da Sie einen sonnigen und warmen Standort braucht. Schneide den Trieb oben an der Spitze ab, damit Sie sich verzweigen kann. Dadurch bekommen Sie einen buschigen Wuchs. :wink:

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Viel Erfolg!
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Fr 15 Nov, 2019 13:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Pon ist wohl wirklich nur bedingt sinnvoll, da es ja auch Dünger enthält, gleichzeitig aber der Kern die Pflanze versorgt. Ich habe PON damals hauptsächlich gewählt, weil ich gerade umgezogen war und alles hier hatte. Es hat ihr scheinbar auch nicht geschadet, da sie bis zum Umtopfen prächtig gewachsen ist.

Ich habe jetzt vorsorglich eine Plastiktüte um die Pflanze gebunden und die Blätter befeuchtet und sie dann schattig gestellt, damit sie sich ein bisschen erholen kann. Ich hoffe, dass das ein wenig hilft.

Ich habe jetzt ehrlich gesagt ein wenig Angst, sie direkt noch mal umzutopfen und evtl wieder etwas an den Wurzeln zu verletzen. Ich bin aber happy, dass ich jetzt Infos habe von jemandem, der schon Erfolg hatte und woran ich mich in der Zukunft orientieren kann. Diese Tipps bezüglich der Zusammenstellung der Erde sind echt hilfreich :)

Hast du vielleicht ein Foto deiner Avocado?

Ich habe auch schon daran gedacht, die Spitze der Pflanze beim Umtopfen auch zu stutzen, konnte es aber nicht über's Herz bringen.

In anderen Artikeln im Netz stand, dass man es mit dem Umtopfen verbinden sollte. Kann ich das auch nachträglich noch tun, wenn sie sich erholt hat?

Falls noch jemand Tipps hat, wie ich der Avocado jetzt helfen kann, oder Hinweise darauf hat, ob es hilfreich ist, dass ich die Avocado in eine durchsichtige Plastiktüte eingepackt und schattig gestellt habe, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2136
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 65
Blüten: 650
Hallo Benoit

Lass deine Avocado erst mal in Ruhe. Der Wurzelverlust ist Stress. Wenn du sie jetzt in der Wohnung «schattig» gestellt hast, ist dies hoffentlich noch immer an einem hellen Platz in unmittelbarer Fensternähe, sonst ist es zu dunkel und das wird ihr nicht helfen. Eigentlich sollte sie jetzt im Sommer draussen stehen, nicht in der Wohnung.

Das angegebene Substrat halte ich für suboptimal, da es komplett nährstofffrei und ziemlich «tot» ist. So muss umso mehr gedüngt werden. Sand oder Lehm sind keine «benötigten» Bestandteil, können es aber optional sein. Wenn Sand (grob strukturiertes, poröses Mineralsubstrat hat mehr Funktion), dann sollte dieser immer grob sein, nie Vogelsand. Wie fast alle meine subtropischen und tropischen Fruchtbäume stehen die Avocados bei mir aber in Zitruserde, die sind auch nicht wählerisch.

Bei der Topfwahl ist weniger das Fassungsvermögen, als viel mehr die Tiefe wichtig. Der Baum will in die Tiefe wurzeln und sich verankern, weshalb man hohe Töpfe verwenden sollte. So entwachsen sie diesen auch nicht so schnell und müssen nicht so oft umgetopft werden. Deiner hat also schon mal eine gute Proportion, aber füllen solltest du ihn, um die zur Verfügung stehende Tiefe auch zu nutzen. :wink:

Fürs Schneiden würde ich nun abwarten, bis sich die Pflanze wieder gefangen hat und weiterwächst. Je nach Zeitpunkt eventuell dann besser auf nächsten Frühling warten. Obwohl ich dazu tendiere, Pflanzen so wachsen zu lassen, wie es ihnen angedacht ist, musste ich gerade bei der Avocado einsehen, dass diese einfach über den Kopf wachsen. Mein Verkleinerungsexperiment ist leider fehlgeschlagen. Leider musste ich schon mehrfach die Erfahrung machen, dass gekappte Triebe schwarz werden und dies im dümmsten Fall nicht mehr stoppt und die ganze Pflanze killt. Bei den beiden letzten, denen ich den Haupttrieb gestutzt habe, stoppte es zum Glück rechtzeitig über den Seitentrieben.

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 28
Registriert: Fr 15 Nov, 2019 13:36
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,
ich hatte die Pflanze nun ein paar Tage nicht in der Sonne und wie beschrieben mit einer Plastiktüte bedeckt. Das hat scheinbar sehr geholfen. Die Pflanze hat sich erholt und hat sich komplett aufgerichtet. Die Blätter sehen wieder normal aus und ich bin sehr happy. Habe sie jetzt wieder an ihrem normalen Platz in der Sonne, an der Balkontür Richtung Süden. Mit 'schattig gestellt' im Beitrag vorher meinte ich eher, dass ich sie aus der Sonne genommen habe und an einen Ort gestellt habe, wo Licht hinkommt, aber wo sie nicht im direkten Sonnenlicht steht.

Danke für den Hinweis zu dem Topf und dem Schneiden.

Ich muss erwähnen, dass das Substrat relativ gut funktioniert, da es nicht gänzlich tot ist, da das Pon mit Langzeitdünger versetzt ist. Funktioniert ganz gut bis jetzt.

Viele Grüße und nochmals Danke!

Hier ein Bild der glücklichen Avocado
Bilder über SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen von So 28 Jun, 2020 18:10 Uhr
20200628_180925.jpg

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Avocado lässt die Blätter hängen von Marisa, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

2846

So 12 Jun, 2011 12:19

von Nick74 Neuester Beitrag

Avocado lässt die Blätter hängen von GrünerDaumen97, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

6640

Di 26 Mär, 2013 16:02

von GrünerDaumen97 Neuester Beitrag

Avocado-Pflanze lässt grüne Blätter hängen von sophialoumos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

553

Do 04 Jun, 2020 10:39

von sophialoumos Neuester Beitrag

Avocado Pflanze lässt Blätter hängen nach umtopfen von Lisafallada, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

773

Mo 06 Mai, 2019 18:08

von gudrun Neuester Beitrag

Meine Tomatenblätter hängen nachdem ich sie umgetopft habe von matchischo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

678

So 19 Mai, 2019 20:36

von Loony Moon Neuester Beitrag

Dieffenbachia umgetopft- nun veliert Sie Blätter... von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

4272

Mo 11 Jul, 2011 22:01

von marti0108 Neuester Beitrag

Strahlenaralie auf Hydrokultur umgetopft - verliert Blätter von eva93, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

607

So 17 Mär, 2019 17:09

von Gaertner-13 Neuester Beitrag

Jungpalmen umgetopft, schimmelige Erde, Blätter welken von Lyn, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1684

Mi 23 Apr, 2008 15:03

von Mel Neuester Beitrag

Ficus Lyrata verliert Blätter, Blätter hängen, werden braun von katty, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1760

Fr 25 Mai, 2018 11:55

von Plantsman Neuester Beitrag

Margeriten bekommen braune Blätter /grüne Blätter hängen von Butterblume, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

45683

Fr 15 Jun, 2007 21:47

von Butterblume Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu SOS - Avocado umgetopft - Blätter hängen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der haengen im Preisvergleich noch billiger anbietet.