Sind meine Tomatenpflänzchen noch zu retten??? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Sind meine Tomatenpflänzchen noch zu retten???

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 29 Mär, 2011 11:52
Wohnort: nähe Schweinfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

bin schon seit längerem begeisterte Hintergrundleserin und hab schon viel bei euch gelernt.
Hab im letzten Jahr meine Gärtnerliebe entdeckt und bin begeistert.
Da es letztes Jahr so viel geregnet hat, habe ich mir ein Gewächshaus mit diesen Doppelstegplatten zugelegt. Nichts großes, nur für meine Tomaten und Gurken.
Leider konnte ich nicht abwarten und hab am Woend meine Pflänzchen raus und Nachts eine Kerze angebrannt. (Hab ich hier gelesen.) Klappt super und ihnen gehts bzw. ging es gut, nichts passiert auch wenn die Temperaturen unter null sind. Hab die Kerze diese Nacht vergessen :-#( blöder Elternabend...

Jetzt sind die unteren Blätter eben angefroren gewesen aber die neuen Triebe sehen noch gut aus.
Kann ich sie noch retten???

Ach ja, sie sitzen in einem schönen starken, hohen Fundament mit viel Erde.

Vielen Dank schon mal.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDi 29 Mär, 2011 12:58
Hallo Stueli! Willkommen im Forum! :D
Ich schätze, dass wird sich ziemlich bald rausstellen, ob es deine Pflanzen überlebt haben.
Wenn es wieder warm wird und die Pflanzen fallen ganz in sich zusammen, dann war es wohl zu kalt und die Zellen wurden alle geschädigt.
Vielleicht hast du ja Glück und es hat wirklich nur die untersten Blätter erwischt.
Willst du uns mal ein Foto zeigen? Wie groß waren die Pflänzchen denn schon?

LG Theresa
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 29 Mär, 2011 11:52
Wohnort: nähe Schweinfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 13:36
Danke für die schnelle Antwort.
Sie sind schon sichtig kräftig gewesen, auch die Stengel sind noch richtig fest. Nur die Blätter hats erwischt, aber auch nicht bei allen. Den Gurken hat es komischer Weise nichts gemacht. Aber schau doch mal ....
LG
Bilder über Sind meine Tomatenpflänzchen noch zu retten??? von Di 29 Mär, 2011 13:36 Uhr
P1040713.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDi 29 Mär, 2011 13:39
Komisch, dabei heißt es doch Gurken wären so kälteempfindlich. :-k
So schlecht schauen mir die Tomaten gar nicht aus. Vielleicht hast du wirklich Glück gehabt und sie waren auch schon bisschen abgehärtet. :D

LG Theresa
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 29 Mär, 2011 11:52
Wohnort: nähe Schweinfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 29 Mär, 2011 13:47
Hab sie schon abgehärtet. Soll ich die Matscheblätter gleich entfernen? Bei manchen bleibt halt dann echt nur der Stiel übrig.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 54
Registriert: Sa 16 Aug, 2008 20:42
Wohnort: Wuppertal
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Mär, 2011 12:01
die die garnichtmehr grün sind müssen ab, die können keine photosynthese mehr bertreiben.
sind sie noch halbwegs grün, würde ich sie erstmal ablassen.
braune blätter immer abmachen, sie können krankheitserreger hervorbringen oder solche begünstigen.

lieben gruß
bine
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 8
Registriert: Di 29 Mär, 2011 11:52
Wohnort: nähe Schweinfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Mär, 2011 15:35
Danke schön für die Antworten, hab bis auf die Blätter die noch i. O. aussehen alle entfernt. Mal sehen was daraus wird. [-o<
Hab jetzt einfach nochmal welche angesäht.
Selbst schuld wenn man nicht warten kann. ](*,)
LG

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sind meine Oleander noch zu retten? von Grashüpfer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8632

Do 29 Mär, 2007 19:01

von baki Neuester Beitrag

Sind meine Thujen noch zu retten? MIT BILD!!! von Unerfahrener, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2804

Mi 11 Mai, 2011 18:51

von dnalor Neuester Beitrag

meine agaven geben den geist auf, sind sie noch zu retten? von eddie_f, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2271

Sa 12 Nov, 2011 12:06

von eddie_f Neuester Beitrag

Sind meine Papayas noch zu retten oder schon vergeilt? von Manumaschine, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2512

Di 13 Nov, 2012 0:44

von Manumaschine Neuester Beitrag

Sind wir noch zu retten? von Bonny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 18 Antworten

1, 2

18

3183

Mi 19 Mär, 2008 16:18

von Bonny Neuester Beitrag

Sind diese Orchideen noch zu retten? von Pond, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

25624

Di 30 Apr, 2013 10:24

von BlackAngel_Of_Diabolo_1 Neuester Beitrag

Sind das Wanzen? Ist die Pflanze noch zu retten?Kahlschnitt? von Rösli, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

3389

Mi 25 Jun, 2008 10:40

von tina11111 Neuester Beitrag

Sind diese Bananen noch zu retten? (Bananenüberwinterung) von timmay, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

600

Fr 10 Apr, 2020 7:58

von timmay Neuester Beitrag

Ist meine Zypresse noch zu retten? von mr. van driessen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

6538

So 05 Mär, 2006 18:03

von Mel Neuester Beitrag

Ist meine Aloe noch zu retten? von Juliane, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3766

Fr 11 Mai, 2007 14:09

von Juliane Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Sind meine Tomatenpflänzchen noch zu retten??? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sind meine Tomatenpflänzchen noch zu retten??? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der retten im Preisvergleich noch billiger anbietet.