Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen)

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute,
ich weiß, daß die erfahrenen Grünen hier ihre Palmen- und Bananensamen in Kokohum legen.
Meine liegen seit mehreren Monaten in weißem Anzuchtsubstrat. Und das seit Ende Oktober letzten Jahres. Sie faulen nicht, aber sie geben auch kein Anzeichen, daß sie mal keimen möchten.
Habe sie vorher angefeilt und ca. 3 Tage im warmen Wasser gehalten.
Ich denke, daß es daran liegt, daß die Samen nicht rundum eingehüllt sind. Übergangsweise hatte ich sie auch schon mal eine Weile in Erde. Aber das Ergebnis war das Gleiche.
Meine Dattelsamen sind in normaler Gartenerde problemlos nach relativ kurzer Zeit gekeimt. Aber z.B. die Livingstona chinensis und die Chameorops humilis sowie die Musa sikkimensins lassen mich einfach im Stich.
Ich mag aber noch nicht aufgeben und die Samen wegwerfen - also will ich weiter probieren.
Da ich mir wegen ein paar Samen nun nicht extra Kokohum kaufen will, habe ich eine Frage:
Kann ich nicht auch faserige Bestandteile aus dem Torf nehmen?
Wäre Euch für einen Alternativ-Vorschlag dankbar.
Lg Ruth
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 6:06
Durchhalten :wink:

Wenn die Temperaturen nur etwas zu niedrig für die Kerlchen waren, dann brauchen die noch.

Ich weiß nicht, ob das mit dem Torf eine gute Idee ist. Kokohum ist doch gar nicht so teuer oder kauf die einen kleinen Sack Seramis. Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen O:)
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 6:17
Ruth,
Palmen und Bananen verlangen viiiiiiiiiiiiiiiiiiel Geduld.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSa 14 Apr, 2007 8:42
Ruth,
habe einfach noch Geduld, Palmen und Bananen brauchen oft über ein Jahr. Ich habe seit Juli 2006 Samen in Keimbeuteln und hoffe noch.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 17:23
Hallu Ruth,
da kann ich mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen: Hab Geduld!

Ich hab auch Musa - Samen seit Oktober liegen und es tut sich nix!
Palmensamen liegen seit Mitte Januar 07 ... erst in Perlite, jetzt umgebettet in Kokohum .... noch nix zu sehen!

Ich glaube, es liegt auch an der Frische der Samen, denn einige aus Kenia sind bereits gekeimt und schon 10 cm hoch und Simonas Washingtonia - Samen = Keimrate 100% ... die waren auch ganz frisch;

ich drück Dir die Daumen, dass sich bald mal was zeigt ...

lg
Moni
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 17:41
Hallo Ihr alle,
danke für Euren Zuspruch. Dachte schon, ich mache generell etwas falsch. Ich setze sie jetzt eben ins Gewächshaus um. Da ist wohl die richtige Temperatur.
Schönes Wochenende, Ruth
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 18:19
Hallo Ruth,
meinst Du, dass es da in der Nacht nicht zu kühl ist oder heizt Du das GWH?

lg
Moni
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 14 Apr, 2007 18:55
Hallo,

ich habe auch schon, wenn die Samen gar nicht keimen wollten, sie noch einmal aingefeilt und gewässert.

Manchmal sind sie dann recht schnell gekeimt.

Ein Versuch bei dem einen oder anderen Samen währe es vielleicht wert.

LG
Monika
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 0:23
Hallo 8er-moni,
mein Gewächshäuschen (140x140) steht sehr geschützt und ist tagsüber der prallen Sonne ausgesetzt, sodaß ich da locker 35-40° (heute) erreicht habe. Wenn ich am Morgen gegen 8 Uhr reinschaue, zeigt das Termometer seit ein paar Tagen generell schon zwischen 18-22° an. Ich denke, das kann nicht schaden, da es sich ja binnen kürzester Zeit wieder "auflädt".
Jetzt, wo ich (was ich selber bei anderen auch ständig rate: GEDULD) von Euch den gleichen Tip erhalten habe, bin ich wieder etwas gelassener und harre der Überraschungen, die da vielleicht noch auf mich zukommen. [-o< \:D/
Danke nochmal und einen wunderschönen Sonn(nen)tag!
Rung
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Bilder: 19
Registriert: So 18 Mär, 2007 21:32
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 7:01
Von Palmen habe ich gar keine Ahnung, Bananensamen sind aber soweit ich weiß Lichtkeimer. Meine liegen knapp mit Erde bedeckt unter 18-Stunden-Leuchtstoffröhrenbeleuchtung. Allerdings erst seit einem Monat.... Kann Dir nächstes Jahr sagen ob es wirklich hilft. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 7:18
Hallo Ruth,

Ich weiß ja nicht, wie weit es bei Dir in der Nacht abkühlt; ich würde fürchten, dass diese Temperturschwankungen ein bissl zu stark sind für Samenanzucht!

Bin neugierig, was die anderen dazu sagen!

@ Schlingel.. ich wünsch Dir auch viel Glück mit Deinen Musa-Samen!

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Apr, 2007 9:13
hallo Ruth,
meine Palmen- und Bananensamen stehen bei 25°-30°C
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Apr, 2007 21:22
Hallo,
danke für Euren Rat. Es ist zwar bei uns relativ gemäßigt von der Temperatur her (Weinbauklima), aber vorsichtshalber habe ich sie wieder hereingenommen und unter die Lampe in meinem Anzuchtaquarium gestellt.
Aber alle anderen Jungpflanzen verbringen jetzt ihre Tage im Treibhaus. Nachts ist es verschlossen und das bleibt es auch, bis ich gegen 14 Uhr von der Arbeit komme. Dann laß ich Luft hinein (es ist meist sehr, sehr warm drinnen). Und gegen 18 Uhr wird es wieder geschlossen.
Ich denke, daß ich damit nichts verkehrt mache.
Lg Ruth
Offlinecat
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2424
Bilder: 12
Registriert: Do 06 Okt, 2005 7:15
Wohnort: Neuhaus/Pegn.
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Apr, 2007 22:17
gib nicht auf ruth,
die brauchen einfach "ewig"......... ich habe ja meine aus perlite wieder rausgenommen und in kokohum gepackt..... und da schlummern sie nun friedlich vor sich sich :evil: tut sich nix, ist schön warm und mollig und feucht im gewächshaus..... aber nix bewegt sich :evil: damit ich nicht zu sehr gefrustet werde, habe ich immer was "schnellkeimendes" auch dabei bzw. eben im wechsel drin...... und der rest braucht halt einfach länger......

lg cat

ps. ich werd noch richtig grantig, wenn sich nicht bald was tut :evil: :evil: :evil:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Apr, 2007 23:02
Hallo cat,
siehe oben : jetzt ist endlich 1 Palmensamen von ca. 30 (?) gekeimt, bzw. zeigt seine Wurzel!

Ich kanns Dir nachfühlen ... ich bin auch schon "sauer" auf die Teile! Da lob ich mir halt grüne Bohnen :D:D die sind in nullkommanix da ... ranken, fruchten ... na ja ... und sterben leider dann ab!

Also: Durchhalten ist die Devise!

lg
Moni
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Samen in Seramis wollen einfach nicht keimen von Schnuffy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3522

So 15 Apr, 2007 0:29

von Ruth Neuester Beitrag

Musa velutina wollen einfach nicht keimen :-( von Schnupp1987, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

6217

Sa 27 Okt, 2007 17:53

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Ab wann blühen eigentlich Orchis, meine wollen einfach nicht von evita, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2679

Sa 31 Mär, 2012 9:18

von zimtspinne Neuester Beitrag

Bananen u. Palmen von zephira, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

3391

Mo 02 Jul, 2007 23:24

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

Palmen und Bananen Düngen??? von Cheri, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

9040

Do 18 Mär, 2010 12:25

von Hurz Neuester Beitrag

Bambus, Palmen, Bananen und mehr von voodoo, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

2615

Mo 05 Nov, 2007 16:31

von voodoo Neuester Beitrag

Was habt ihr denn so für Palmen und Bananen??? von Fabi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 16 Antworten

1, 2

16

4294

So 30 Dez, 2007 18:10

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Suche diverse Palmen und Bananen von NikkiStylz, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

6704

Mo 31 Dez, 2007 13:57

von NikkiStylz Neuester Beitrag

Erste Ergebnisse Palmen und Bananen von sacrifice, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2595

Do 29 Mai, 2008 9:51

von sacrifice Neuester Beitrag

Palmen / Bananen Saatgut Automaten von Flospalmenoase, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

2753

Fr 03 Jan, 2020 12:59

von Silberfisch Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sie wollen einfach nicht ! (Palmen u. Bananen) dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bananen im Preisvergleich noch billiger anbietet.