Probleme mit dem Bleistiftbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Probleme mit dem Bleistiftbaum

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 17:41
Wohnort: Freiberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragProbleme mit dem BleistiftbaumDi 06 Feb, 2007 21:14
Mein Bleistiftbaum macht mir Sorgen. Bereits der zweite fault mir jetzt von unten weg und ich gieße schon wirklich nicht viel. Woran kann das denn noch liegen, wenn nicht am Wasser ?? Vielen Dank Tina
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23910
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragDi 06 Feb, 2007 21:19
Hallo,

wo hast du ihn stehen?
Vielleicht steht er zu kalt?
Die mögen nur Zimmertemperatur und keine kalten Füße!
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 17:41
Wohnort: Freiberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 06 Feb, 2007 21:50
Steht eigentlich im warmen Wohnzimmer ! tina
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23910
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragMi 07 Feb, 2007 5:53
Na da fällt mir auch nicht gleich was ein dazu :(

Meinem war es im Wintergarten zu kalt, aber das ist es ja dann nicht!

Aber vielleicht haben die Experten noch andere ideen ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 148
Registriert: Fr 17 Nov, 2006 7:25
Wohnort: Bargteheide
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Feb, 2007 6:59
@ Erik: Du redest vermutlich von euphorbia tirucalli. Das ist eine Stammsukkulente. Fäulnis ist eigentlich immer ein Zeichen von zuviel Wasser und ungeeignetem Substrat. Stelle die Pflanze so hell und sonnig wie möglich auf, normale Zimmertemperatur. Die Erde soll locker und mineralisch sein (Bimskies, Semiramis saugt überschüssiges Gießwasser auf und läßt Luft an die Wurzeln). Im Winter reicht wenig Gießwasser alle paar Wochen aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 437
Bilder: 37
Registriert: Di 26 Sep, 2006 10:20
Wohnort: AMMAN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 07 Feb, 2007 8:49
Hallo Tina,

Zu viel Wasser wuerde ich auch tippen, u. vielleicht zu Warm ohne genug Licht zu bekommen.
Meiner ueberwintert draussen bei Temperaturen von -3 bis 15 Grad u. ist nur rot vor Kaelte geworden, hat aber andere Schaden nicht.
Hier bitte ein Foto von heute:

Bild

Ich wuerde mal die faule Stelle von unten entfernen, einen Tag liegen lassen u. ihn wieder in frische Erde zu bewurzeln versuchen.
Viel Erfolg!
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 17:41
Wohnort: Freiberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 08 Feb, 2007 17:18
Vielen, vielen Dank für Eure Tips. Ich werds jetzt mal mit dem neuen Bewurzeln versuchen ! Tina

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Bleistiftbaum von silke2, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

4502

Mi 10 Okt, 2007 13:54

von mey11 Neuester Beitrag

Bleistiftbaum von Mopi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

10313

So 06 Apr, 2008 20:26

von Mopi Neuester Beitrag

Wer ist das? -Bleistiftbaum (Euphorbia tirucalli) von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

8028

Fr 19 Jun, 2009 8:52

von _--Verena--_ Neuester Beitrag

Bleistiftbaum zu kalt gestanden von mariaelisabeth, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

1539

Mi 11 Dez, 2013 8:34

von gudrun Neuester Beitrag

Bleistiftbaum? --> Juncus effusus 'Spiralis' von Angel87, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

616

Fr 06 Jun, 2014 19:41

von gudrun Neuester Beitrag

Mein wilder Bleistiftbaum soll schön werden.... von klunger, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

10167

Mi 04 Aug, 2010 10:54

von Rouge Neuester Beitrag

Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... von scottishlass, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4818

Mo 10 Aug, 2009 9:17

von scottishlass Neuester Beitrag

Probleme mit PN's von Jacke, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

11218

Di 04 Okt, 2011 11:01

von Hesperis Neuester Beitrag

Probleme mit Oleander von Billy18, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

957

Fr 03 Mär, 2017 23:14

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Probleme mit Erdflöhen von Saar_Sternchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3561

Do 01 Jun, 2006 12:22

von Shrek Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Probleme mit dem Bleistiftbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Probleme mit dem Bleistiftbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bleistiftbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.