Preise für Mörtelkübel - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Preise für Mörtelkübel

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6439
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragPreise für MörtelkübelDo 02 Okt, 2008 1:28
Viele hier im Forum benutzen ja Mörtelkübel für die unterschiedlichsten Zwecke.
Ich persönlich finde den Geruch von den Dingern ja abartig, und weigere mich grundweg, irgendwelche eßbaren Dinge darin anzupflanzen;
aber zu Überwinterungszwecken wollte ich mir jetzt ein paar zulegen (wird bei dem Wetter ja auch langsam Zeit), da die Sache mit dem Holzverschlag im letzten Winter nicht so sehr praktikabel war.

Also bin ich mal losgezogen, und habe ein paar Preise verglichen.

Das vereinfachte Ergebnis: Toom ist bei den runden Kübeln billiger als Hornbach oder Bauhaus (außer bei dem größten (90 Liter), da ist Hornbach billiger).
Bei den rechteckigen Kübeln dagegen ist Toom wesentlich teurer als die anderen beiden (fragt mich nicht - ich versteh's auch nicht).

Preise vom Praktiker muß ich irgendwann noch besorgen; OBI gibt's bei uns nicht.

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr :wink:
(erstens, weil die Preise an den Regalen häufig schwer zuzuordnen sind; und zweitens, weil ich in letzter Zeit immer häugfiger feststellen muß, daß selbst Preise, die ich über den Strichcode eindeutig identifiziert habe, an der Kasse auf wundersame Weise deutlich höher ausfallen, als am Regal....)


Falls irgendjemand die Preise im Einzelnen habe möchte, einfach laut hupen. Aber da man die Dinger ja meist nur in kleinen Mengen kauft, reichen die groben Angaben oben wahrscheinlich als Richtschnur.....
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 7:55
Ich hole die immer aus dem Hornbach.

Wegen dem Geruch! Immer den Eimer eine Nacht mit Wasser stehen lassen. Hat mir mal ein Palmenprofi empfohlen. Danach riechen die nicht mehr so und die losen Bestandteile vom Weichmacher sind im Wasser. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:07
Danke für den Tipp. Ich hab mal einen im Auto transportiert und über Nacht drinnen gelassen....NIE wieder. Das Auto hat noch Tage danach nach dem Kübel gerochen *Nase zu halt*
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2145
Registriert: Do 05 Jun, 2008 11:27
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:17
zum Thema "an der Kasse höher ausfallen als am Regal steht:" Hatte ich bei Baumärkten schon in allen Kategorien. Kann man aber (meist) problemlos klären. Ich habe dann immer den Preis vom Regal bekommen. Einfach nachfragen, ansprechen.
LG
Ulli
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 02 Okt, 2008 8:41
Hatte letzthin beim Praktiker zwei Mörtelkübel gekauft,
einen großen runden und einen eckigen länglichen,
kosteten jeweils so um die 5,50 Euronen!

Einen von den beiden werde ich nächstes Jahr als Miniteich hernehmen
und im Beet eingraben O:)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 10:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragDo 02 Okt, 2008 9:00
Beim Preisevergleichen ist das so eine Sache:
Manchmal kommt man wieder und der Preis ist über Nacht geändert...
Wenn ich unterwegs bin, weil ich etwas spezielles brauche, dann kaufe ich es:
Die Baumärkte sind meistens irgendwo draußen am Stadtrand verteilt.
Kreuz und quer durch die Stadt fahren kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven...
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3362
Bilder: 2
Registriert: Mi 26 Sep, 2007 18:39
Wohnort: Altena, USDA-Zone 7
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 02 Okt, 2008 9:48
Hier im Sauerland sind die Baumärkter meist besser plaziert/erreichbarer als die Innenstädte :- ....
Aber der Tipp mit dem Wasser ist gut =D>
Meine standen einige Tage draußen, bevor ich sie bepflanzt habe, da ging das mit dem Geruch auch.
Lieben Gruß
Loony 8)
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 02 Okt, 2008 11:33
War grad nochmal beim Praktiker, weil ich Rindenmulch brauchte, 1,99 € - 20 % :-

Schaute dann nochmal bei den Kübeln vorbei:

Der große Runde 5,29 € - 20 %
Der große Eckige 5,49 € - 20 %

die 20 %-Aktion geht noch bis einschließlich Samstag!

Deim Baumarkt mit dem Hamster ist es jedenfalls teurer :-
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDo 02 Okt, 2008 14:20
Die Preisunterschiede kommen auch durch die unterschiedliche Materialzusammensetzung, schließlich sind es Bauartikel die z.T. extrem beansprucht werden. die billigen werden nach einer bestimmten Zeit spröde und relativ hart wobei die 'Teuren' auch noch nach Jahren elastisch bleiben :-k
sprach's der Maurer

vlG Lapismuc :- :-
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7964
Registriert: Sa 13 Sep, 2008 13:09
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDo 02 Okt, 2008 14:30
Lapismuc hat geschrieben:Die Preisunterschiede kommen auch durch die unterschiedliche Materialzusammensetzung, schließlich sind es Bauartikel die z.T. extrem beansprucht werden. die billigen werden nach einer bestimmten Zeit spröde und relativ hart wobei die 'Teuren' auch noch nach Jahren elastisch bleiben :-k
sprach's der Maurer

vlG Lapismuc :- :-


stinken tun sie aber alle gleich :-## :-## :-##
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragDo 02 Okt, 2008 14:51
DieterR hat geschrieben:stinken tun sie aber alle gleich :-## :-## :-##


Das ist Dir doch aber einen Preisaufschlag wert :-#= :-#=

vlG Lapismuc :-
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6439
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragFr 10 Okt, 2008 21:18
Eure Praktiker-Posts haben mich neugierig gemacht, und so bin ich gestern schnell dort vorbei. Die Preise sind grob gesagt ähnlich wie bei Hornbach oder Bauhaus; aber wer hauptsächlich die ganz kleinen Mörteleimer (12 Liter) braucht: die scheinen bei Praktiker auf jeden Fall günstiger zu sein, als in anderen Baumärkten.


Ich habe mir jetzt erst mal bei Toom einen runden 40-Liter-Kübel für 2.99 und einen runden 65-Liter-Kübel für 3.99 besorgt - günstiger hab ich die wirklich nirgends gesehen.


Geht es Euch eigentlich auch so, daß alle Mörtelkübel irgendwie immer ein paar Zentimeter niedriger sind, als die Blumenkübel, die man über Winter da hineinstellen möchte?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6439
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragDo 16 Okt, 2008 14:22
So, jetzt hab' ich auch noch einen 90-Liter-Kübel. Der ist ja eigentlich, wie oben beschrieben, bei Toom ein ganzes Stück teurer als anderswo, aber in diesen Tagen gerade im Angebot (4.99 €).
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 16 Okt, 2008 15:23
bei toom für 4,99? ich bräucht auch noch ein oder zwei. Ich find meinen 2ten nicht mehr :-s ....den hab ich das letztes mal gesehen, als ich ihn als Nest für meine Pfauhenne damals benutzt hab :mrgreen:
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6439
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
Beitragupdate 2010Mi 03 Feb, 2010 15:48
Hier sind ein paar Preise für Januar 2010 - für Leute, die das Frühjahr nicht abwarten können, und schon zuviele Pflanzen gekauft haben.
Bauhaus fehlt noch - alle Angaben wie immer ohne Gewähr. :wink:


Hornbach:

12-Liter Eimer ---------- 0,89
20-Liter Eimer ---------- 1,75
40-Liter Kübel (rund) --- 3,95
65-Liter Kübel (rund) --- 4,25
90-Liter Kübel (rund) --- 4,95

65-Liter Kasten (rechteckig) --- 4,59
90-Liter Kasten (rechteckig) --- 5,65



Toom:

12-Liter Eimer ---------- 1,49
20-Liter Eimer ---------- 2,29
40-Liter Kübel (rund) --- 3,49
65-Liter Kübel (rund) --- 4,89
90-Liter Kübel (rund) --- 5,59

65-Liter Kasten (rechteckig) --- 9,99
90-Liter Kasten (rechteckig) --- 9,99



Praktiker:

12-Liter Eimer ---------- 0,99
20-Liter Eimer ---------- 2,29
-----------------------------
65-Liter Kübel (rund) --- 4,49
90-Liter Kübel (rund) --- 5,99

65-Liter Kasten (rechteckig) --- 5,19
90-Liter Kasten (rechteckig) --- 5,99
Nächste

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Drainageschicht im Mörtelkübel von Pflanzensüchtige, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 17 Antworten

1, 2

17

17168

Sa 13 Apr, 2013 8:30

von FloraInes Neuester Beitrag

Mörtelkübel + Essbares von Hibbi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

7418

Sa 30 Apr, 2011 17:54

von Scrooge Neuester Beitrag

Mörtelkübel-Verkleidung von Grünhilde, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

7054

Fr 29 Jan, 2016 0:01

von Grünhilde Neuester Beitrag

Milpa (Mais, Kürbis, Bohnen) im Mörtelkübel von Schwarzwurzel, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 19 Antworten

1, 2

19

13780

Mi 28 Jul, 2010 14:00

von Schwarzwurzel Neuester Beitrag

Mörtelkübel anstreichen, überhaupt möglich/nötig? von ExotenSammler, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

9597

Mi 04 Jul, 2012 20:28

von heinze1970 Neuester Beitrag

Preise im Shop?!? von Fabi23, aus dem Bereich Shop & Versand & Prämien mit 23 Antworten

1, 2

23

10706

Fr 17 Okt, 2008 7:29

von nazareno Neuester Beitrag

Preise für Torftöpfe von Scrooge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

2205

Do 21 Jan, 2010 16:31

von Scrooge Neuester Beitrag

Pflanzenverkauf wegen Gartenaufgabe, Preise? von badi1981, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

641

Mo 10 Apr, 2017 14:20

von badi1981 Neuester Beitrag

Worterklärung! Die Preise steigen 2008 moderat von inkalilie, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 18 Antworten

1, 2

18

4976

Sa 12 Jan, 2008 18:48

von gudrun Neuester Beitrag

Das schöne GREEN24 Gewinnspiel - Tolle Preise gewinnen... von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

2623

Di 05 Jul, 2011 20:55

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Preise für Mörtelkübel - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Preise für Mörtelkübel dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der moertelkuebel im Preisvergleich noch billiger anbietet.