Rosen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Rosen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Mi 21 Sep, 2011 11:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosenDo 22 Sep, 2011 9:43
hallo liebe Greens,

hab da mal ne frage zu meinen Rosen die ich auf dem balkon habe
die sind im sommer gut gewachsen und haben auch shcön geblüht sie fangen jetzt an ihren 2 frühling zu haben und blühen wieder
wann is denn der richtige zeitpunkt zum zurückschneiden und auf welche höhe sollten die geschnitten werden?

sry für die dummen fragen aber bei rosen bin ich neuling^^


--------------
Wer nicht Fragt bleibt Dumm
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragDo 22 Sep, 2011 17:04
Hallo T@urus,

meine blühen grad auch nochmal ganz toll und nutzen den Altweibersommer! :mrgreen:

Ich schneide meine Rosen im Herbst gar nicht, bzw. nur verblühte Blüten, kranke Triebe oder völlige überlange Triebe. Im Frühjahr wird dann richtig geschnitten.
Das spart Arbeit und hat sich sehr bewährt!

Die richtige Schnitthöhe bzw. geeignete Art zu Schneiden hängt auch von der Rosen-Gruppe ab, die du hast. Dazu findest du aber sicher auch einiges, wenn du hier die Suchfunktion bemühst. :wink:

Wichtig ist noch, dass die Rosen in genügend großen Gefäße stehen, die möglichst durch Einpacken mit Luftpolsterfolie o.ä. gegen das Durchfrieren geschützt werden sollten.

LG Theresa
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 17:28
hallo,
beim Einpacken von Rosen für den Winter achte bitte darauf, das der Topf trotzdem gut Luft bekommt (Luftzirkulation). Was an Trieben aus der Erde guckt, kannst du mit Flies umwickeln. Das schützt ein wenig vor dem gefriertrocknen von Wind und Sonne. Stelle die Töpfe auch etwas erhöht und nicht bodeneben. Ich lege Holzleisten unter die Kübel, so als würden sie auf einem Steg stehen. Überprüfe im Winter an frostfreien Tagen, ob genügend Feuchte in den Töpfen ist. Die Töpfe natürlich geschützt stellen, also vor allem vor den frostigen Winden.

Im Herbst werden Rosenpflanzen eher geputzt, als geschnitten. Welke Blüten und welke Blätter entfernt man, damit dort keine Schädlinge Unterschlupf finden.

Liebe Grüsse
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Mi 21 Sep, 2011 11:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Sep, 2011 10:21
@daylily
@Swenja2008

ich danke euch für eure tipps und werd mal mein glück versuchen nur die lange triebe abzuschneiden

frage sind rosen allgemein für keller überwinterung geeignet?

habe eine nostalgie rose und eine standart rose
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Sep, 2011 13:56
hallo,
Antwort: nein. Überwinterung draussen ist die richtige Wahl. Es gibt zwar Erfahrungen mit überwinterten Rosen in Wintergarten oder unbeheizten Keller, aber dort kommen Rosen nie ganz in die Ruhe. Hinzu kommt, daß sich gerne Schädlinge an hausüberwinternden Rosen zu schaffen machen, vor allem Spinnmilben, welche geschwächten Rosen alle Kräfte rauben. Draussen im Winter bei Frost halten sich keine Schädlinge und dort kommen Rosen in die Ruhe und können Kraft sammeln.

Sorge du nur dafür, daß sie bei einsetzendem Frost langsam einfrieren und genau so langsam wieder auftauen dürfen und nicht dem Gefriertrocknen ausgesetzt sind.

Übringens gilt auch für Topf- und Kübelrosen, daß sie angehäufelt werden müssen.

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
BeitragFr 23 Sep, 2011 17:36
Da kann ich Swenja nur beipflichten! Mein Pa hat so meine schöne Westerland geliefert!
Ich hab es zu spät bemerkt, dass er sie mit den Kübelpflanzen in den Keller geräumt hat. Erst hat sie vergeilte (dünne lange) Triebe gemacht und dann ist sie eingegangen! :-#(

Also überhaupt nicht zu empfehlen, die Kellerüberwinterung bei Rosen!
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Mi 21 Sep, 2011 11:14
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Sep, 2011 20:01
danke für eure tipps ich werd mir das zu herzen nehmen und nächstes jahr mal schauen sag ich euch bescheid ob ich erfolgreich war^^

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosen-Shop bzw. wo Rosen kaufen`? von ghost0, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5507

Mi 24 Mär, 2010 20:09

von nolina1989 Neuester Beitrag

Rosen von hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3485

Fr 03 Mär, 2006 19:21

von olielch Neuester Beitrag

Rosen von Harry, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3504

Mo 10 Apr, 2006 15:58

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Rosen von magiccat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

6449

So 09 Jul, 2006 12:25

von mariposa632 Neuester Beitrag

Rosen von schnecke01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1468

Do 10 Sep, 2009 20:37

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Rosen von Weide, aus dem Bereich New GREENeration mit 12 Antworten

12

5453

So 30 Jan, 2011 14:23

von Weide Neuester Beitrag

Rosen von Biggi40, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1408

Do 21 Feb, 2013 14:22

von daylily Neuester Beitrag

Staub auf den Rosen von kampfkaetzchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6843

Do 24 Mär, 2005 16:46

von Frank Neuester Beitrag

rosen gesucht von rani67, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 6 Antworten

6

3173

Do 06 Apr, 2006 19:02

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Rosen züchten von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

41201

So 22 Apr, 2012 17:37

von Heff Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rosen im Preisvergleich noch billiger anbietet.