Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Do 10 Jan, 2008 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

große Teile meines Gemüsebeetes sind von diesen Flechten (?) gefallen. Wie kann ich die wirksam beseitigen und zukünftig verhindern?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Bilder über Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos von Fr 29 Jul, 2011 13:11 Uhr
Foto0042.jpg
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23691
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
BeitragFr 29 Jul, 2011 13:17
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2843
Registriert: So 10 Feb, 2008 0:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jul, 2011 13:18
Das ist das Brunnenlebermoos Marchantia polymorpha.
Wenn das auf einem Gemüsebeet wächst, dann muss die Stelle extrem feucht sein!

Viel schaden tut das übrigens nicht.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragFr 29 Jul, 2011 13:34
Aber nerven kann es schon, wenn es sich zu wohl fühlt, weil keine andere Pflanze mehr durchkommt. Daher würde ich es mechanisch entfernen (die Reste nicht auf den Kompost!)

Ansonsten scheint dieses Moos ein echter Tausendsassa zu sein. Wenn es funktioniert, dann kultivieren und allen anderen Pflanzen etwas Gutes tun.
http://www.mr-evergreen.de/zusatz/lebermoos.htm
http://www.hausbautipps24.de/garten/tip ... ecken.html
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jul, 2011 13:59
hallo,
das Moos ist ein Bodenanzeiger. Für ein Gemüsebeet müsste da mal ein wenig aufgekalkt und der Boden gründlich gelockert werden.

Liebe Grüsse
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1536
Bilder: 5
Registriert: Di 17 Mai, 2011 9:32
Wohnort: Nähe Augsburg
Blog: Blog lesen (1)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 29 Jul, 2011 14:30
Cool, Danke für die Infos zum Moos! Ich hab auch eins und jetzt endlich weis ich welches es ist :P
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Do 10 Jan, 2008 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jul, 2011 11:37
Vielen Dank für die Hilfe.
Ich habe jetzt alles aufgelockert und ne Menge Kalk aus das Moos verteilt.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSo 31 Jul, 2011 12:17
Hmm, das hab ich auch in ein oder zwei Kübeln.
Das wäre dann ein guter Kandidat für meine lehmige Matschwiese!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragSo 31 Jul, 2011 14:05
Willst du das wirklich? :shock:
Da hattest du doch schon bessere Vorschläge bekommen. Ausserdem möchte ich wetten, wenn du es auf deinen Wiese verpflanzt, dann mag es nicht wachsen, immer nur da, wo man es nicht haben möchte. :twisted:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Areca-Palme | Schädling oder nicht? (siehe Foto) von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

12018

Sa 27 Nov, 2010 14:30

von baki Neuester Beitrag

Tabaksammen vertauscht, siehe Bild, hat jemand Ahnung ? von aenker, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

2814

Fr 29 Jun, 2007 19:31

von dezibl Neuester Beitrag

Hat jemand ein Foto einer frisch gekeimten Mazari? von el_largo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1687

Di 09 Okt, 2007 18:30

von el_largo Neuester Beitrag

kennt das jemand von Maulwürfelchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1868

Mo 07 Mai, 2012 14:31

von Maulwürfelchen Neuester Beitrag

Kennt die jemand? von Thornstein, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

670

Mo 16 Apr, 2018 9:35

von Roadrunner Neuester Beitrag

Kennt die jemand?! von LolaSun, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

707

Mo 03 Sep, 2018 10:15

von LolaSun Neuester Beitrag

Was ist das für ein Unkraut.......... Lebermoos von José, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

5620

Fr 02 Nov, 2012 13:53

von biber54 Neuester Beitrag

Pflastersteinpflänzchen - Lebermoos von digital_witness, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

382

Sa 24 Jun, 2017 11:51

von digital_witness Neuester Beitrag

Rosendünger, kennt den jemand ? von magiccat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 8 Antworten

8

2383

Mo 23 Apr, 2007 13:16

von 8er-moni Neuester Beitrag

Kennt das jemand- Kornellkirsche von Möhrchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

3101

Sa 23 Feb, 2008 18:11

von Möhrchen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kennt das jemand? siehe Foto: Lebermoos dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der lebermoos im Preisvergleich noch billiger anbietet.