Weisse Knoten an der Ceropegia linearis ssp woodii - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Weisse Knoten an der Ceropegia linearis ssp woodii

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineWey
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10 Jan, 2009 0:16
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute
Meine woodii bekommt wie erwünscht diese Knoten an den trieben, nur ist mir in letzter Zeit aufgefallen das die so weisslich werden, und ich hab angst das das ein Krankheitsanzeichen ist, vielleicht ein Pilz oder sowas? :shock:
Wäre toll wenn ihr mich beruhigen oder mir ne Lösung sagen könntet :wink:
Danke schonmal,
Lg


Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMo 12 Jan, 2009 12:29
hallo

könnten das Bulbillen Bilder und Fotos zu Bulbillen bei Google. sein :-k :-k bin mir nicht zu 100% sicher, aber irgendwo hab ich das mal gelesen :-k :-k

ich such mal, ob ich es wieder finde :wink:

\:D/ gefunden :mrgreen:

http://www.kulturberichte.de/topfpflanz ... opegia.htm
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMo 12 Jan, 2009 12:43
Die kannst du in Erde setzen, dann gibt es eine neue Pflanze!
OfflineWey
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10 Jan, 2009 0:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 13:31
Also ist das normal das die Bobbel so weiss werden? bisher waren die so gräulich-lila, deswegen wunderts mich ja;)
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42940
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMo 12 Jan, 2009 13:39
:wink: ich denke das ist normal, wenn die nicht zur vermehrung eingesetzt werden, vertrocknen sie, haben ja dann keine aufgabe mehr :wink:

meine pflanze ist noch zu klein, deshalb kann ich da noch nicht so richtig was zusagen :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMo 12 Jan, 2009 16:34
Wey hat geschrieben:Also ist das normal das die Bobbel so weiss werden? bisher waren die so gräulich-lila, deswegen wunderts mich ja;)

Eagl, leg sie mal mit oben auf die Erde, dann wirst du schon sehen!
OfflineWey
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10 Jan, 2009 0:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 19:07
Okay, danke!

lilamamamora hat geschrieben:Eagl, leg sie mal mit oben auf die Erde, dann wirst du schon sehen!


Au ja, vermehren ist soo toll*freu*

*weymussdringendanbauen*
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 18:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 12 Jan, 2009 20:20
:wink: stimmt -----> auf die Erde legen, die bekommen Wurzeln! Sind so quasi die "Kindel"!
Offlinexio
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Di 21 Jul, 2009 20:12
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragMo 24 Jan, 2011 12:03
@xio

Du kannst die 'weissen Knubbel' mit samst dem daran hängenden Trieb einpflanzen, draus entstehen dann neue Pflanzen.

vlG Lapismuc :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMo 24 Jan, 2011 12:07
also einfach "drüber" (Richtung Wurzeln) abschneiden und auf oder bißchen in's Substrat setzen. Und dann warten :mrgreen:
Kannst um sicherzugehen den Knubbel auch an der Mutterpflanze lassen und den ganzen Trieb im Bogen wieder in die Erde führen; leicht fixieren (mit ner Büroklammer feststecken, mit Steinchen beschweren oder sowas) und erst in ein paar Wochen abschneiden. Aber die wachsen eigentlich ziemlich zuverlässig an.
Offlinexio
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Di 21 Jul, 2009 20:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 19:07
Oh cool! Danke euch! :)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragMo 24 Jan, 2011 19:08
Moin,

die Knubbel wachsen auch nicht um die Sprossachse herum, sie sind ein Teil der Sprossachse. Sie gehören zu der Pflanze, wie zu uns Menschen unsere Nase :^o
Offlinexio
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 129
Registriert: Di 21 Jul, 2009 20:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 24 Jan, 2011 19:15
Oh, okay... Danke für die Aufklärung! :)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hallo,kennt jemand diese Pflanze?Ceropegia woodii ssp.woodii von mimimi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1464

Di 11 Sep, 2012 20:24

von mimimi Neuester Beitrag

Wer bin ich? Ceropegia woodii von pueppi987, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2333

Mi 24 Mär, 2010 21:00

von pueppi987 Neuester Beitrag

Was ist das? - Ceropegia woodii von ChristophS, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1441

So 05 Sep, 2010 19:55

von farfallina Neuester Beitrag

Das ist ? Ceropegia woodii (Leuchterblume) von blacksway, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

4219

Do 30 Jun, 2011 16:39

von Marlon Stanley Neuester Beitrag

Was habe ich da im Bad? Ceropegia woodii von ina20001, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1954

So 25 Okt, 2009 11:21

von ina20001 Neuester Beitrag

Ceropegia linearis: ranken oder hängen? von resa30, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1877

Mo 27 Aug, 2012 13:24

von resa30 Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze?- Ceropegia woodii von yvi20, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1219

Di 19 Aug, 2008 18:41

von Witchy Neuester Beitrag

Unbekannte Hängepflanze-Ceropegia woodii. von catherine, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1890

Do 09 Apr, 2009 20:29

von catherine Neuester Beitrag

Unbekannte Hängepflanze im Bad! Ceropegia woodii von wunderlos, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1363

So 09 Aug, 2009 14:23

von wunderlos Neuester Beitrag

Vermehrung meiner Ceropegia Woodii von Hoeni, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3657

Do 24 Mär, 2011 18:41

von Hoeni Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Weisse Knoten an der Ceropegia linearis ssp woodii - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weisse Knoten an der Ceropegia linearis ssp woodii dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der linearis im Preisvergleich noch billiger anbietet.