Hibiskus-Sträucher bilden teilweise nur noch kleine Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Hibiskus-Sträucher bilden teilweise nur noch kleine Blätter

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Mein Schwager und ich haben jeweils einen Hibiskus-Strauch in unseren Vorgärten stehen, die einige Jahre sich gut entwickelt haben. Bei meinem Schwager seid ca. 2 Jahren und bei mir in diesem Jahr treiben nur wenige Zweige gut und vollständig aus. Der Großteil der Triebe zeigt nur kleine Blätter und die Blüten öffnen sich nur zögernd oder gar nicht.
Woran kann das liegen bzw. was kann man dagegen tun?
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 27 Aug, 2010 9:05
Hallo Gast!

Fotos wären sicher hilfreich.

Düngt Ihr die Hibis?
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21711
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
BeitragFr 27 Aug, 2010 9:42
Ich denke auch, dass es am Dünger liegt. Wie viel und wie oft bekommen sie denn "Nahrung"?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 27 Aug, 2010 15:11
Beim Gartenhibiskus könnte auch Frost schuld sein; unserer hatte sich diesen Winter "verkühlt" und recht mickrig und zögerlich ausgetrieben. Da hilft nur abwarten und die Büsche in diesem Winter vll etwas schützen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Aug, 2010 6:15
Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und kenne mich noch nicht aus. Ich hatte mehrere Bilder mit hochgeladen und frage mich nun, wo die sind?? - Keine Ahnung - wie muss man Bilder in die Frage einbinden?
Gruß
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Aug, 2010 6:56
Mich würde auch interessieren, ob ihr die Hibis regelmäßig geschnitten habt. Denn auch ein ordentlicher Rückschnitt trägt bei denen dazu bei, dass sie jahrzehntelang schön, wüchsig und reichblühend bleiben. Das aber nur nebenbei denn:

Was viele nicht wissen: Vorrausgesetzt man schneidet immer erst nach dem Winter, fördert der Rückschnitt auch die Robustheit genegnüber der Kälte, weil der Strauch viel dichter und gedrungener wächst und vorallem das Dickenwachstum der einzelnen Triebe sich stärker ausgebildet (Bonsaieffekt).
Klicke einfach auf den grünen Button "Bilder hohladen" der sich unter dem Kasten befindet in den ndu deine ANtwort hineinschreibst, dann wirst du weitergeführt.

lg Robert ;-)
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 30 Aug, 2010 7:55
Hallo Gast,

guck mal bitte HIER zum Thema Bilder hochladen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 04 Sep, 2010 13:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHibiskus halbseitig krankSa 04 Sep, 2010 13:53
Mein Hibiskus, ca. 12 Jahre alt, hat in diesem Jahr auf der einen Seite nur sehr kleine Blätter und die lüten gehen auch nicht auf. Ich weiß nicht genau, ob der Busch aus mehreren Pflanzen besteht, es kommen jedenfalls mehrere Stämme aus der Erde. Die zwei mikrigen Stämme haben rot-orange Flecken, könnten Pilze sein, aber keine Tiere. Gibt es da ein Mittel, außer der Säge? Auf den Bilden sieht man die Flecken ganz gut.
Bilder über Hibiskus-Sträucher bilden teilweise nur noch kleine Blätter von Sa 04 Sep, 2010 13:53 Uhr
HibiskusBusch.jpg
Hibiskus halbseitig krank
HibiskusStamm.jpg
Hibiskusstamm mit orangeroten Flecken
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 04 Sep, 2010 18:57
Hallo,

ob das ein Baumpilz ist, kann ich nicht genau erkennen, ich vermute aber eher Flechten :-k ... die sind an sich relativ harmlos! Aber: Dein Strauch ist halbseitig tot! Wahrscheinlich Frostschaden von dem langen letzten Winter. Wenn sich da bis jetzt nix getan hat, wird da auch nix mehr kommen, als richtige Pilze und das wäre auch für das restliche Strauchteil nicht gut. Da bleibt Euch leider nix anderes als die Säge :-s
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Sa 04 Sep, 2010 13:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragHibiskus halbseitig krank -2-Sa 04 Sep, 2010 19:29
Das ist gerade so seltsam, der Strauch ist nicht halbseitig tot, er hat nur sehr kleine Blätter und sogar viele Blütenknospen, die gehen aber nicht richtig auf. Es ist also genau so wie im erstem Beitrag hier beschrieben, hat aber auch diese rötlichen Flecken.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 04 Sep, 2010 19:50
Hallo! :-)

Ohje ... das scheint wirklich ein Pilz zu sein. Dass die Pflanze auch auf der kahlen Seite nicht ganz abgestorben ist, spricht besonders für einen Pilz, denn der schwächt die Pflanze erstmal gewaltig, bevor sie dann schließlich ganz eingeht. Bei einer meiner Rosen war es auch so. Sie wuchs eine ganze Sasion nicht mehr richtig und ging schlielich langsam zu Grunde.
In dem Befallstadium würde ich ihn erhlich gesagt entfernen... so weh es tut.

lg Robert ;-)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Dracaena marginata verliert unmengen Blätter teilweise noch von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

13803

Do 04 Nov, 2010 16:27

von Rouge Neuester Beitrag

Fichte-Zweige sterben von unten teilweise ab-noch zu retten? von Immo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3427

Fr 23 Sep, 2016 21:56

von Rose23611 Neuester Beitrag

Winzige Tierchen, teilweise weiss teilweise braun/schwarz von Greenhörnchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

5933

Fr 22 Jun, 2007 20:12

von Greenhörnchen Neuester Beitrag

Dem Weihnachtsstern vertrocknen teilweise die Blätter von La Fleur, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

8686

Fr 13 Feb, 2009 17:36

von Safri Neuester Beitrag

Jalapeno hat teilweise weiße blätter von Metin75, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2741

Fr 13 Mai, 2011 13:13

von July Neuester Beitrag

Pfeifenwinde teilweise gelb und Blätter vertrockneten von Monika, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6949

Mi 20 Jun, 2007 13:09

von Monika Neuester Beitrag

Camelia Sinensis bekommt teilweise braune Blätter von -MAx., aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4769

Fr 15 Jan, 2010 19:23

von -MAx. Neuester Beitrag

Geldbaum verliert Blätter und werden teilweise schwarz von XDGamer93, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1249

Fr 24 Aug, 2018 5:31

von Gardenier Neuester Beitrag

Calathea Network - Neue Blätter teilweise sehr hell bis weiß von Rakete10, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1642

Di 19 Jun, 2018 20:03

von jeanyfan Neuester Beitrag

kleine blätter, kleine lilafarben blüten(kelche) Campanula von die neue, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

4653

Mo 22 Mär, 2010 20:16

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Hibiskus-Sträucher bilden teilweise nur noch kleine Blätter - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus-Sträucher bilden teilweise nur noch kleine Blätter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kleine im Preisvergleich noch billiger anbietet.