Orchideen Blüten vertrocknen vorm blühen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Orchideen Blüten vertrocknen vorm blühen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 220
Registriert: Di 18 Mär, 2008 21:00
Wohnort: bei Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
HALLO

Hab mir die Woche ein Orchi gekauft und hab Sie nach dem kauf auch gleich gedüngt doch leider sehen die noch nicht aufgegangenen Blüten so aus als währen sie vertrocknet. Kann mir jemand sagen wo das Problem liegt und was ich dagegen tun kann?!?!
Bilder über Orchideen Blüten vertrocknen vorm blühen von Sa 28 Aug, 2010 20:15 Uhr
XX 231.jpg
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 28 Aug, 2010 20:25
Vermutlich ein Wurzelschaden, duch ungeeignetes Substrat, das zuviel Wasser hält.

Hast du sie Umgetopft?

Und: Womit hast du sie gedüngt?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 220
Registriert: Di 18 Mär, 2008 21:00
Wohnort: bei Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Aug, 2010 20:51
Hallo

Nein ich hab sie nicht umgetopft sie ist aber in einem für orchideen typischen substrat so eine art rindenmulch und wenn ich mir die wurzeln anschau würde ich sagen sie sehen gut aus und gedüngt hab ich sie mit orchi dünger.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 28 Aug, 2010 21:05
Das Problem ist, dass bei einigen Orchideen eine Art "Schwamm" im Topf liegt; direkt unter dem Herzen der Pflanze; und der ist immer klitschnass. Außerdem werden die - gerade in Baumärkten - oft fies übergossen. Wenn man sie austopft ist das Substrat innen dann gammelig.

Der Fehler für das Knospenwerfen dürfte eigtl nicht bei dir liegen, sondern die Pflanze reagiert damit allgemein darauf, dass ihr etwas nicht passt. Kann der Stress von Transport etc sein, kann durch schlechtes Substrat mit gefördert werden, kann auch was anderes sein, was man nicht mehr nachvollziehen kann. Jedenfalls lag die Ursache schon im Zeitraum vor dem Kauf - da bin ich mir recht sicher.

Wenn es meine Pflanze wäre würde ich sie umtopfen und die Wurzeln direkt mal kontrollieren (aber keinen größeren Topf und unbedingt ein für Phals geeignetes Substrat verwenden) - die Knospen wirst du sowieso nicht retten können, die Pflanze hat sie schon vom Saftstrom abgekoppelt.

Phals werfen auch gerne mal die Knospen auf diese Art bei Zugluft ab - aber das dürfte derzeit eigtl noch kein so richtig großes Problem sein...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 220
Registriert: Di 18 Mär, 2008 21:00
Wohnort: bei Nürnberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 28 Aug, 2010 21:23
Danke werd ich probieren hoffentlich gehts ihr dann wieder besser hab nämlich schon gedacht das es an mir liegr weil ich mir neulich auch ein weiße phals gekauft habe und die hat das selbe problem aber ich werde sie dann gleich alle umtopfen.

was mach ich eigentlich wenn der stiel alle blüten abgeschmiesen hat? kann ich den dan abschneiten? und wie lange dauert es dann bis ein neuer stil kommt?

danke für deine schnelle antworten
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 29 Aug, 2010 0:50
Hallo,

nein, den Stiel nicht abschneiden! Zumindest solange nicht, bis der von selbst eintrocknet! Es kann durchaus vorkommen, daß eine Phalaenopsis nochmal an der Spitze Knospen ansetzt, dadurch verlängert sich die Blühdauer in Monate (ich habe eine, die schiebt jetzt zum 4. Mal aus der Spitze neue Knospen und blüht seit letztem November!).

Ein neuer Blütentrieb wird erst dann gebildet, wenn sich Deine Orchidee erholt hat! Wichtig ist noch: Alle matschigen Wurzeln müssen unbedingt entfernt werden, sonst geht Dir die Orchi auf Dauer kaputt!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 29 Aug, 2010 8:07
Ist zu 99,9% richtig. Aber: Es gibt Pflanzen, die haben keine einzige Wurzel mehr, die Blätter sind schlapp und hängen durch - und die setzen wieder Knospen an.
Dann handelt es sich um eine sogenannte "Notblüte" - die Pflanze erkennt, dass sie sterben wird und versucht nochmal ihre ganze letzte Kraft in Blüten (und aus ihrer Sicht - Nachkommen) zu stecken. Dass das mit der Bestäubung in der Wohung nicht funktioniert kann die Pflanze ja nicht wissen.

Willst du solche Pflanzen retten musst du die Blütentriebe tatsächlich kappen, weil sie sonst trotz umtopfen etc die Notblüte nicht mehr stoppen will/kann.

Wollte ich nur der Vollständigkeit halber erwähnen; so dramatisch ist die Situation bei deinen nicht, sondern das hast du nur bei Pflanzen die über Wochen/Monate völlig falsch (meistens zu nass) gehalten wurden.


Werden dir die Blütentriebe optisch einfach zu lang, kannst du oberhalb schlafender Augen (das sind diese kleinen "Schuppen" am Blütenstil alle paar Zentimeter; oben wachsen an diesen Stellen die Blüten raus) die Blütenrispen auch kappen. Oft treiben die Phals dann aus den schlafenden Augen neue Blütenrispen aus; muss aber nicht sein.
Ich persönlioch handhabe es wie Rouge - ich lass die Phals blühen wo sie wollen. :)

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht von Diana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 29 Antworten

1, 2

29

17605

So 28 Sep, 2008 10:49

von Conny37 Neuester Beitrag

Endlich blüten aber alle vertrocknen von evita, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

4971

Di 22 Mai, 2012 18:14

von evita Neuester Beitrag

Blüten vertrocknen bei Orchidee bzw. wachsen nicht von VannyF, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

731

Fr 06 Jul, 2018 18:59

von Silberfisch Neuester Beitrag

Oleander - verfärbte Stängel - Blüten vertrocknen von MsInkognito, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

478

Do 11 Jun, 2020 19:43

von Doktor Huh Neuester Beitrag

Keine Blüten mehr bei Paprika/Knospen vertrocknen von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8083

Di 28 Dez, 2010 13:29

von tomwa Neuester Beitrag

Orchideen blühen von Nils, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1967

Di 15 Dez, 2009 22:39

von Jasmin85 Neuester Beitrag

wann blühen Orchideen? von magiccat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

8532

Mo 03 Okt, 2011 17:13

von Peg01 Neuester Beitrag

Orchideen blühen nicht mehr von hikel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

2633

Di 27 Mai, 2008 8:36

von Der_Hobbybotaniker Neuester Beitrag

Wie bringe ich meine Orchideen zum Blühen? von Ozeania, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 7 Antworten

7

7309

Fr 25 Sep, 2009 18:24

von Plantsman Neuester Beitrag

Was kann ich tun um Orchideen zum blühen bringen? von Fele97, aus dem Bereich New GREENeration mit 23 Antworten

1, 2

23

5678

Mi 20 Feb, 2013 13:33

von Peg01 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Orchideen Blüten vertrocknen vorm blühen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Orchideen Blüten vertrocknen vorm blühen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bluehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.