Mango - Keim oder Wurzel? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Mango - Keim oder Wurzel?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Offline*Mango*
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMango - Keim oder Wurzel?Fr 19 Feb, 2010 20:08
Hallo Leute.
Ich weiß es ist eine blöde Frage, aber ich habe einen Mangokern und ich weiß nicht ob das was sich da entwickelt die Wurzel ist oder das erste Stück Pflänzchen...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich will den Kern ja nicht falsch herum einpflanzen... :shock:
Hab zwei Fotos. Eins vom ganzen Kern und eins von der fraglichen Spitze.
Eine Sache vielleicht noch. Der Kern lag bis jetzt nur ein paar Tage in feuchtem Küchenpapier.
Schonmal Danke im Vorraus.

PS: Leider funktioniert das Bilder hochladen nicht... Immer wird angezeigt ich würde eine leere Datei laden wollen...
Hilft nur beschreiben: die Spitze ist abgerundet, ca. 1/2 Zentimeter lang und hat einen leichten rot Schimmer, im wesentlichen aber die Farbe des Kerns.
Das müsste doch die Wurzel sein, oder?!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 19 Feb, 2010 20:51
Da wo die "Nase" ist entwickelt sich die Wurzel. Vielleicht helfen dir die Threads weiter :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ight=mango
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 498
Registriert: Di 01 Dez, 2009 19:07
Wohnort: Rheinau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Feb, 2010 0:21
Hallo,

also normalerweise kommt bei den Mangokernen die Wurzel zuerst :-k .

Naja, bald siehst du es ja :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 10:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 21 Feb, 2010 12:59
Ich hab bisher gute Erfahrungen damit gemacht, den Kern erstmal in einer Tupperdose auf feuchtem Zewa warm zu stellen.
Die Wurzel kommt dann raus und wächst nach unten und sobald die auf den Boden stößt pflanz ich den Kern ein.

Ich hab zwar derzeit erst den zweiten Versuch laufen, aber da zeigt sich auch schon wieder die Wurzel - scheint also gut zu klappen. Und die erste Pflanze ist nun schon gute 20cm hoch.
Außerdem vermeide ich so ein "auf dem kopf" einpflanzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 498
Registriert: Di 01 Dez, 2009 19:07
Wohnort: Rheinau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 21 Feb, 2010 13:36
Ich hatte meinen zweiten Kern auch auf Zewa....heute hab ich den Kern eingepflanzt.
Hat bei mir auch gut geklappt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 151
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 9:45
Wohnort: Heidelberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Apr, 2010 18:46
Hallo,

letzten Donnerstag hab ich einen Mangokern von einer Arbeitskollegin abgeluchst :mrgreen:
und wie in anderen Beiträgen im Forum den Keimling aus der Schale geholt, anschließend wie ihr hier, beschrieben habt in feuchtes Küchenpapier und in eine Tüte gelegt.
Sonntag konnte ich dann schon eine kleine Wurzelspitze entdecken, die mittlerweile schon 1 cm an Länge erreicht hat, oder es ist doch die Wurzel? Oben sieht man ja auch so eine Linie, wo sich vermutlich der Kern spalten wird?
Kann ich den Kern dann ab sofort auch einpflanzen? Oder sollte die Wurzel eine gewisse Länge erreicht haben?
Bilder über Mango - Keim oder Wurzel? von Mi 28 Apr, 2010 18:46 Uhr
052.JPG
Mangokeimling
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Apr, 2010 19:40
Hallo,

ja das ist die Wurzel und ja den kannst du schon einpflanzen. Dabei die Wurzel möglichst mittig in den Topf setzen und den Kern ca. 1/3 tief in die Erde stecken. Ich mach dann immer eine Tüte drüber, die aber regelmäßig gelüftet werden muss.
Der Topf sollte mindestens 15-20 cm hoch sein, damit die Wurzel genügend Platz hat. Wenn dann die Wurzel entsprechend lang ist, wächst oben schließlich ein Trieb und Blätter.

Gruß und viel Erfolg
Sunnii
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 151
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 9:45
Wohnort: Heidelberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Apr, 2010 12:57
Hallo Sunnii,

vielen Dank für deine Antwort.
Warum sollte man die Wurzel mittig in den Topf platzieren?
Denn da die Wurzel ja am Rand des Kernes rauswächst, wird der Kern ja eher am Rand vom Topf stecken, was vllt. nicht so toll ausschaut.. ich bin ne kleine Perfektionistin.. und hätte den Kern jetzt als Kern mittig gepflanzt, ohne auf die Wurzel zu achten.. xD

Gruß
blume
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1013
Bilder: 1
Registriert: Mi 17 Jun, 2009 12:29
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Apr, 2010 14:46
Hallo Blume,

ich bin zwar nicht Sunii, aber ich kann ihr nur beipflichten. Der oberirdische Trieb kommt auf der gleichen Seite raus, wie die Wurzel. Setzt Du also den Kern so ein, dass die Wurzel in der Mitte des Topfes ist, ist der Stamm nachher auch mittig.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Apr, 2010 15:31
Maranta hat recht. Auch wenns noch ohne Austrieb komisch aussieht, wenn der Kern nicht mittig liegt, solltest du lieber die Wurzel mittig einsetzen. Dann hat sie später erstens genügend Platz sich nach allen Seiten auszubreiten und außerdem kommt ja irgendwann der Trieb raus. Und wenn der nicht mittig ist, siehts auch nicht schön aus. Für das Wachstum der Pflanze wäre es auf jeden Fall von Vorteil.

Gruß Sunnii
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 151
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 9:45
Wohnort: Heidelberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Apr, 2010 11:47
Achso, jetzt verstehe ich das natürlich besser. Hätte jetzt vermutet der Trieb würde aus der Mitte des Kerns wachsen, wie bei meiner Avocado, aber so ist das ja was anderes.
Stimmt, dann hat die Pflanze ringsum unten Platz sich auszubreiten, ist wohl wirklich sinnvoll.

Vielen Dank euch Beiden!
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Apr, 2010 12:26
Hallo,

ich hab grad mal meine alte Kamera rausgekramt und mein Mango-Baby von diesem Jahr fotografiert. Ich habe den in einen recht großen Tontopf gepflanzt, weil der oben schön groß ist, so dass die Wurzel mittig ist und der Kern trotzdem im Topf liegt. Außerdem ist er in der Mitte recht tief und gibt den Wurzeln somit genügend Platz.
Leider ist die Qualität nicht besonders. Farben werden mit meiner Kamera leider nicht unbedingt richtig angezeigt (wie man an dem rosastich im Fenster erkennen kann). Hoffe man kann trotzdem was sehen.

Gruß Sunnii

PS: Auf dem Foto könnte man denken, dass der Topf wahnsinnig klein ist, aber das ist ne optische Täuschung glaub ich. Der ist irgendwie größer als auf dem Bild dargestellt. Keine Ahnung warum.
Bilder über Mango - Keim oder Wurzel? von Fr 30 Apr, 2010 12:26 Uhr
IMG_7541.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 151
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 9:45
Wohnort: Heidelberg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Apr, 2010 14:41
Super! Vielen Dank, jetzt kann ich es mir bestens vorstellen und werde den Kern ebenso platzieren.. allerdings müsste ich mir wohl noch einen größeren Topf besorgen, aber ich denke für den Anfang sollte der 15cm Topf ausreichen..

Da hast du doch eine echt schöne Mangopflanze. =D>
Und das Foto ist doch sehr scharf und gut geworden. ^^

Will ja jetzt nicht zu sehr ins OT gehen.. wie alt ist deine Pflanze denn?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 939
Bilder: 5
Registriert: Mo 19 Mai, 2008 9:26
Wohnort: Leipzig
Blog: Blog lesen (11)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Apr, 2010 16:06
Hallo zurück,

also habe grad mal auf meinem Schildchen nachgeschaut. Den Mangokern habe ich im März zum Keimen ins Perlite gesteckt. Und anfang April in Erde gepflanzt. Der ist in den letzten paar Wochen super schnell gewachsen. Scheint sich wohl zu fühlen.

Gruß Sunnii

PS: War heut übrigens mal im Bioloaden und konnte nicht vorbeigehen. Da gabs Mini-Mangos, die kleiner als ein Apfel sind (ca. 5cm*10cm). Irgendeine Wildsorte. Musste ich natürlich mitnehmen, aber ist noch ni ganz reif. Braucht noch etwas bevor ich sie schälen kann.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Papaya Wurzel oder Keim von msherbie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

4615

So 09 Nov, 2008 21:04

von Grünes Kind Neuester Beitrag

Aprikosenkern wurzel oder Keim von kastanienbonsai, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

3245

Sa 20 Jun, 2009 13:26

von kastanienbonsai Neuester Beitrag

Mango Keim von Flower Power, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1811

Do 26 Apr, 2012 20:30

von Mara23 Neuester Beitrag

Mango - Wurzel wächst nach oben!? von hinz, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

6601

Do 14 Sep, 2006 17:58

von Indigooblau Neuester Beitrag

Mango Keimling -Wurzel abgebrochen und Würmer? von Tobi F, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3073

Do 05 Jul, 2012 10:12

von Hylocereus Neuester Beitrag

-Mango-Wurzel verfault-Baum lebt noch- von leon W., aus dem Bereich New GREENeration mit 8 Antworten

8

2239

Do 24 Mär, 2011 19:45

von Maranta Neuester Beitrag

Mango Hilfe - Wurzel und Trieb wachsen in selbe Richtung?? von tropical.rains, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

4683

So 28 Apr, 2013 17:08

von r4pt0x Neuester Beitrag

aristolochia ele. Keim oder Unkraut? von derbuhman, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1031

Sa 26 Jun, 2010 17:13

von Elfensusi Neuester Beitrag

spross oder wurzel? von pinguinii04, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1454

Fr 28 Mär, 2008 10:53

von Mel Neuester Beitrag

Wurzel oder Blüte an Orchidee??? von Kleeblatt, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

6730

Mo 31 Mär, 2008 10:29

von Kleeblatt Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mango - Keim oder Wurzel? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mango - Keim oder Wurzel? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wurzel im Preisvergleich noch billiger anbietet.