Schimmel oder was ist das? Wie werde ich es los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Schimmel oder was ist das? Wie werde ich es los?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo

Hab dies gerade an zwei meiner Pflanzen entdeckt. Kann mir jemand sagen, was das ist? Sieht irgendwie aus wie Schimmel? Letzte Woche war es noch nicht da, bzw, so klein, dass ich nichts sehen konnte.



LG Catherine
Bilder über Schimmel oder was ist das? Wie werde ich es los? von Mi 14 Apr, 2010 10:54 Uhr
Bild 892.jpg
Bild 893.jpg
Bild 894.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42856
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 11:04
:shock:

Ne, oder??? Is das widerlich!!!!!

Danke Rose, es sind wohl wirklich Wollläuse. Ich versteh nicht, wo die herkommen sollen. Hatte sowas noch nie. Könnten sich die im Sommer an die Pflanze geheftet haben und ich hab sie reintransportiert?

Werde die Brennspiritus Methode versuchen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 10:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragMi 14 Apr, 2010 11:20
:evil: Ja das sieht wirklich sehr nach Wollläusen aus. Wenn man das weiße abwischt, wird es auch rötlich. Da die so lokalisiert vorkommen, würde ich sie auch nur abwischen. Die ganzen Mittel hinterlassen auf den Sukkulenten doch meistens Spuren.
Wo die immer her kommen würde mich auch interessieren- auf einmal sind sie da :evil: :evil: mit Schildläusen geht es genauso :evil:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 12:52
OOch, ich hab das nun an allen 3 Wüstis entdeckt und der Herd des Übels scheint wohl die Grapanetalum macdougalli zu sein.

Den Wolläusen hab ich ein Bad im Brennspritus gegönnt.

Sind die gleich bei Kontakt damit kaputt?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2369
Registriert: Mi 11 Jun, 2008 9:58
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 13:02
..wo die immer aus dem nix herkommen frag ich mich auch immer :twisted: :twisted: :twisted: Dieses Jahr sind bei mir die Aeonium-Pflanzen total betroffen gewesen :( obwohl die garantiert wolllausfrei waren als sie ins Winterquartier gekommen sind :evil:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMi 14 Apr, 2010 13:04
ob die ne Chance haben, den Brennspiritus zu überleben, weiß ich nicht.
Aber ich weiß aus Erfahrung, dass die sich auch gern im Substrat verstecken, jedenfalls seitlich zwischen Topf und Substrat, am Pflanzenhals/Stengel/wasauchimmer bis unter die Erde und in sonstigen Löchern. Keine Ahnung, ob die auch an den Wurzeln saugen, oder zum Futtern immer hoch klettern müssen... sind ja nicht so die Renner, die Biester. Aber ich muss zugeben, dass ich noch keine Langzeitbeobachtung gestartet hab, keine Ahnung auf wieviele cm/Stunde die so kommen :|

Aber wenn's geht, würd ich die Pflänzchen mal aus dem Topf nehmen und nachschaun... :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 13:14
:(


Ich hab die ganzen Pflanzen mit dem Spiritus abgepinselt. Ich hoffe, das reicht. Mehr umtopfen....heute nicht mehr!
Das Weiße wird durchsichtig und kleeeebrig -.- die Viecher sind echt eklig und rot.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2843
Registriert: Sa 09 Feb, 2008 23:09
Wohnort: Hochrhein
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 13:15
Bei mir kommen die immer wieder mal - an Orchideen, aber auch an allen möglichen anderen Pflanzen. Ich greife inzwischen zur chemischen Keule und habe damit einige wertvolle alte Pflanzen vor dem Kompost gerettet. Am besten systemische Mittel, die auch versteckt sitzende Läuse erreichen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1583
Bilder: 2
Registriert: Mi 16 Apr, 2008 16:10
Wohnort: Zuhause
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 14 Apr, 2010 13:19
Wenn ich da wieder was entdecke, nehm ich auch die gigantische Chemiekeule.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

weiße Ablagerungen am Topfrand - Schimmel oder Kalk oder...? von Venuszauber, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5225

So 18 Sep, 2011 19:34

von Gast Neuester Beitrag

Schimmel oder Pilz oder...? auf Kräuter? von Oase, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5812

So 12 Aug, 2007 12:16

von Oase Neuester Beitrag

Schimmel auf der Erde oder was ist das ? von don_fcc, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3694

Di 30 Jun, 2009 18:05

von don_fcc Neuester Beitrag

Schimmel am Elefantenfuß - oder was ist das??? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2262

Mi 15 Jun, 2011 13:38

von Gast Neuester Beitrag

Schimmel auf der Erde...oder was?? Help von taurusman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3343

Do 05 Jan, 2012 17:19

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Schimmel oder Pilz? von grünesDäumelinchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1025

Do 08 Jan, 2015 10:14

von grünesDäumelinchen Neuester Beitrag

Tontopf: Kalk oder Schimmel? von Sentinel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 21 Antworten

1, 2

21

47841

Mi 14 Apr, 2010 15:55

von Christof Neuester Beitrag

Bananenpflanze- Spinnmilben oder Schimmel? von wenkman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3526

Mi 18 Feb, 2009 18:04

von Schnupp1987 Neuester Beitrag

Eier oder Schimmel auf Seramis?? von rehaugi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2414

Mo 04 Apr, 2011 8:00

von rehaugi Neuester Beitrag

Schimmel oder Pilz an Zimmerpflanze von vader*keks, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2597

Sa 04 Feb, 2012 11:41

von Rose23611 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Schimmel oder was ist das? Wie werde ich es los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Schimmel oder was ist das? Wie werde ich es los? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der werde im Preisvergleich noch billiger anbietet.