Amaryllis - Knospe wächst nicht weiter - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Amaryllis - Knospe wächst nicht weiter

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
Bei meiner Cybister chico aus der Sammelbestellung schaut die Knospe ca 5 mm aus der Zwiebel und das seit Wochen. Es geht nicht vorwärts. Hat jemand einen Tipp, was ich tun kann?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 628
Bilder: 2
Registriert: Fr 12 Dez, 2008 12:07
Wohnort: bei Potsdam
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 29 Jan, 2010 12:03
Eigentlich bleibt dir nur warten übrig. Aber ich kann dir sagen, dass sich das bestimmt geben wird. Bei meiner Giraffe (auch aus der Sammelbestellung) war das auch so (wochenlang steckte die Knopse quasi im Schaft fest), aber mit der Zeit hat sie sich immer ein paar Millimeter weiter herausgeschoben und nun, da sie es endlich geschafft hat, schießt sie förmlich den Blütenstengel in die Höhe. Also nur Geduld. Versuchen da nachzuhelfen würde ich nicht. Dann verletzt du vielleicht noch die Knopse oder den Schaft und es besteht Infektionsgefahr. Ich drück dir die Daumen :wink:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 11:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragFr 29 Jan, 2010 12:10
Hallo,
angeblich brauchen Amaryllen während der Ruhephase eher niedrige Temperaturen um die Treibfähigkeit zu erreichen. Deshalb stehen meine Zwiebeln kühl bis die Knospe von selbst loswächst. Ich könnte mir daher vorstellen, dass sie in einem ungeheizten Raum jetzt besser aufgehoben ist als in einem warmen.
Grüße H.-S.
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 29 Jan, 2010 13:14
Danke Euch beiden. Ich werde sie mal kühler stellen, vielleicht hilft das.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSa 30 Jan, 2010 12:11
Hallo,
ich möchte hier keine Verwirrung stiften, aber da die Knospe bereits sichtbar ist, ist die Ruhephase auch vorbei.
Nachdem die Zwiebel in die Erde gesetzt wurde, sollte sie Bodenwärme haben, damit sie die Blüten raustreibt.
Bei meinen gibt es auch schon mal einen "Stau", das muss nix bedeuten.
Ich hatte aber im vergangenen Winter eine Zwiebel, bei der die Wurzeln kaputtgegangen waren. Ich hab das auch daran bemerkt, dass die Knospe einfach nicht mehr weiterkam. Dann habe ich die Zwiebel vorsichtig angehoben und den Schaden bemerkt.
Ich habe daraufhin die schlechten Stellen entfernt, neu eingetopft und nach einiger Zeit hatte sie dicke neue Wurzeln und ist weitergewachsen.

Wenn man die Zwiebel vorsichtig anhebt um sie zu kontrollieren macht das meist nix, denn entweder hat sie starke Wurzeln und hält was aus, oder sie ist krank und muss versorgt werden.


LG, leines
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSa 30 Jan, 2010 13:42
Ich habe sie in einen durchsichtigen Topf gepflanzt und kann dadurch kräftige Wurzeln sehen, die auch ganz weiß sind.

edit: Ich habe mal dran gezogen, sie sitzt ganz fest im Topf.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSa 30 Jan, 2010 21:52
Hast du sie schon mal gegossen, oder steht sie noch trocken ?
Man soll ja eigentlich erst richtig gießen, wenn eine Knospe sichtbar ist, aber das ist es bei dir ja.
Außerdem gieße ich inzwischen auch alle Amas, die bis jetzt noch keine Reaktion zeigen.

LG, leines
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 31 Jan, 2010 12:18
Ich gieße regelmäßig und sie hat auch schon eine bisschen Dünger und FS bekommen. Sie hat auch schöne warme Füßchen, weil sie im Fenster, nahe der Heizung steht.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragSo 31 Jan, 2010 19:17
Na, dann gib ihr noch etwas Zeit.
Aber beobachte sie gut, denn ich habe heute wieder mal einen ordentlichen Dämpfer bekommen. :-#(
Ich habe bei zwei meiner Zwiebeln eigentlich mit Blättern und sogar Blüten gerechnet, aber nix tat sich.
Dann habe ich sie heute mal aus der Erde genommen. :-#( :-#(
Die Zwiebel war äußerlich dick, kräftig und gesund, und die Wurzeln waren kräftig.
ABER !! von unten her wares sie zerfressen, bei einer hab ich sogar noch eine Made gefunden.
Im letzten Sommer hat die Narzissenfliege voll zugeschlagen. Das waren jetzt Amaryllis Nummer 5 und 6 , die befallen waren. Und das merkt man erst, wenn die Schäden schon groß sind.
Bei neu gekauften Zwiebeln kann das aber eigentlich nicht passieren.

Gib ihr mal ruhig noch ne Woche, dann kannst du ja nachforschen, wenn sie nicht wächst.


LG, leines
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 25 Feb, 2010 12:54
Die Knospe ist keinen mm weiter gekommen und jetzt scheint es, als ob sie vertrocknet.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Feb, 2010 12:59
Kannst du vielleicht mal ein Foto machen :-k
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 25 Feb, 2010 13:15


Die stammt aus der Sammelbestellung.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 25 Feb, 2010 13:26
Auf dem Foto kann ich nicht erkennen das sie vertrocknet. Allerdings hatte ich auch eine dabei die ziemlich lange gebraucht hat bis die Knopse rauskam. Kann sein das sie recht groß ist und es darum länger dauert.

Sorgen würd ich persönlich mir im Moment noch nicht machen :-k
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13883
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 19:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 25 Feb, 2010 13:30
Stimmt, auf dem Foto ist nicht zu sehen, daß die Knospe langsam weich wird. Mir ist es auch vorhin erst aufgefallen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1781
Bilder: 36
Registriert: So 27 Jan, 2008 18:05
Blog: Blog lesen (12)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 7
Blüten: 70
BeitragFr 26 Feb, 2010 18:45
Also, wenn sie 4 Wochen kein bisschen gewachsen ist, trotz guter Pflege, und sie auch keine Blätter bildet, dann stimmt was nicht, denke ich.

Ich würde sie mal aus der Erde nehmen und mir den Boden der Zwiebel ansehen. Manchmal sind noch gute Wurzeln dran, und sie hat trotzdem schon faule Stellen.

Schaden tut es ihr sicher nicht, wenn du sie vorsichtig rausnimmst.
Ich spüle dann auch manchmal die Erde vorsichtig nit Wasser ab, wenn ich auf den ersten Blick nichts entdecke. Das ist recht schonend.
Wenn du nix sehen kannst, dann drück vorsichtig auf die Zwiebel, besonders im unteren Bereich. So merkst du, ob unter der obersten Zwiebelschicht vielleicht was weich ist, das du von außen nicht sehen kannst.

Wenn sie nicht in Ordnung ist, kannst du sie immerhin noch retten, auch wenn dann die eine Blüte verloren ist.
Meist sind ohnehin mehrere Stiele angelegt, und es kann schon sein, dass ein zweiter Stiel dann weiterwächst und rauskommt, wenn es der Zwiebel wieder gut geht.

liebe grüße, leines

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gingko wächst nicht weiter von Seth79, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

7462

Di 26 Aug, 2008 9:47

von 8er-moni Neuester Beitrag

Dattelpalme wächst nicht weiter..., von Gerhard Stern, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4972

Mi 30 Mär, 2011 10:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Mango wächst nicht weiter von Kaim, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

7430

Di 29 Mär, 2011 19:54

von Peg01 Neuester Beitrag

Avocado wächst nicht weiter... von chew, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

3237

Fr 01 Jul, 2011 17:03

von knupsel Neuester Beitrag

Essigbaum wächst nicht weiter von Grassshopper, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2469

Sa 02 Jun, 2012 18:40

von Grassshopper Neuester Beitrag

Blutblume wächst nicht weiter ... von stefanie-reptile, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3635

Di 21 Mai, 2013 15:22

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Hortensie wächst nicht weiter! von Nico1234, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3336

Mo 06 Jun, 2016 9:46

von Nico1234 Neuester Beitrag

Kiwikeimling wächst nicht weiter von Fabian778, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

827

Fr 10 Mär, 2017 19:30

von Silberfisch Neuester Beitrag

Tabak wächst nicht mehr weiter von obstsalat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3792

Do 29 Okt, 2009 3:35

von mahe Neuester Beitrag

Passiflora edulis wächst nicht weiter :( von copi2k, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

4210

Do 13 Mai, 2010 9:59

von copi2k Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Amaryllis - Knospe wächst nicht weiter - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Amaryllis - Knospe wächst nicht weiter dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weiter im Preisvergleich noch billiger anbietet.