Rosen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Rosen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineHarry
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosenSa 08 Apr, 2006 19:06
Hallo Gartenfreunde,
meine Rosen machen mir sorgen. Meine Buschrosen hatten letztes Jahr stark Rosenrost un sind leider geschwächt in den Winter gegeangen.
Was muß ich tun, um ihnen jetzt im Frühjahr wieder aufdie "Beine "zu helfen :? :?:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 105
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Apr, 2006 0:59
Hab da ein wenig gefunden für Rosen


Schneiden der Rosen
Wenn im Frühjahr nicht mehr mit Frost zu rechnen ist - meist Mitte Mai -, wird abgedeckt und abgehäuflet. Alle Arten von Buschrosen werden auf etwa 15 cm zurückgeschnitten. Schwächere Triebe und altes Holz ganz entfernen, zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurückschneiden. Im Sommer erzielen Sie größeren Blütenreichtum, wenn Sie alle verblühten Blumen rechtzeitig abschneiden bevor sich Hagebutten bilden. Die Pflanzen treiben dann schneller nach und bringen eher neue Blüten

Winterschutz
Die Rosentriebe werden auf die Arbeitshöhe etwa auf 40-50 cm zurückgeschnitten, so daß man gut im Beet arbeiten kann. Soweit noch altes Laub an den Pflanzen oder am Boden ist, wird es nach Möglichkeit eingesammelt und verbrannt. Danach mit der vorhandenen Erde möglichst hoch anhäufeln. Nun noch mit einer dichten Lage Tannenreisig abdecken, die gegen Austrocknung schützt und verhindert, daß die Pflanzen allzu früh austreiben.
OfflineJJ
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2039
Bilder: 26
Registriert: Di 28 Mär, 2006 19:00
Wohnort: München
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Apr, 2006 10:37
Ja da bin ich ganz rolli´s Meinung.....Dann wünsche ich jedenfalls schon mal viel Erfolg und liebe Grüße JJ :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 17:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Apr, 2006 15:58
Dünger nicht vergessen. Und evtl. gegen Rost spritzen.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosen-Shop bzw. wo Rosen kaufen`? von ghost0, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

5162

Mi 24 Mär, 2010 20:09

von nolina1989 Neuester Beitrag

Rosen von hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3279

Fr 03 Mär, 2006 19:21

von olielch Neuester Beitrag

Rosen von magiccat, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

6141

So 09 Jul, 2006 12:25

von mariposa632 Neuester Beitrag

Rosen von schnecke01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1314

Do 10 Sep, 2009 20:37

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Rosen von Weide, aus dem Bereich New GREENeration mit 12 Antworten

12

5126

So 30 Jan, 2011 14:23

von Weide Neuester Beitrag

Rosen von T@urus, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

2448

Fr 23 Sep, 2011 20:01

von T@urus Neuester Beitrag

Rosen von Biggi40, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1140

Do 21 Feb, 2013 14:22

von daylily Neuester Beitrag

Staub auf den Rosen von kampfkaetzchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

6476

Do 24 Mär, 2005 16:46

von Frank Neuester Beitrag

rosen gesucht von rani67, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 6 Antworten

6

2892

Do 06 Apr, 2006 19:02

von Rosenfreak Neuester Beitrag

Rosen züchten von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 39 Antworten

1, 2, 3

39

40302

So 22 Apr, 2012 17:37

von Heff Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Rosen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der rosen im Preisvergleich noch billiger anbietet.