Was ist mit meiner Kentia-Palme los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was ist mit meiner Kentia-Palme los?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 22 Sep, 2009 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Pflanzenfreunde.

Ich habe von meiner Freundin eine Palme geschenkt bekommen.
Ich meine es ist eine Arecapalme.
Leider bekommt sie nun riesige braune Flecken an den Palmwedeln - vor allem an den jungen Wedeln.
Ich habe keine Ahnung was da los ist? Ist sie krank? Oder kümmere ich mich nicht richtig darum?

Ich hoffe hier kann mir nun jemand weiterhelfen, bevor die Pflanze kaputt geht.
Es wäre sehr schade darum.

Viele Grüsse
Grissi
Bilder über Was ist mit meiner Kentia-Palme los? von Di 22 Sep, 2009 20:13 Uhr
IMGP1447 ausschnitt.JPG
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 20:21
Ein Bild der kompletten Pflanze mit Topf wäre hilfreich. Wo steht das gute Stück denn? Hat der Topf Abzugslöcher? Das bißchen was man sehen kann sieht für mich nach Staunässe aus, Nährstoffmangel wäre auch noch eine Option :-k

Hast du dir mal die Wurzeln angeschaut und nach Schädlingen gesucht?
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 22 Sep, 2009 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 20:48
Hi und danke für die rasche Antwort :-)

Die Pflanze steht im Wohnzimmer - ich denke es kommt ganz gut Licht hin. Die Sonne strahlt aber nicht direkt drauf.
Im Topf sind unten Löcher drin und Schädlinge konnte ich auch keine finden.

Anfangs habe ich die Pflanze nur 1x pro Woche gegossen. Aber seit sie diese komischen Blätter hat, giesse ich öfter. Ist wohl auch nicht so dolle...
:?

Hier mal ein Bild von der ganzen Pflanze (hab´s leider nur als pdf hingekriegt... )
Bilder über Was ist mit meiner Kentia-Palme los? von Di 22 Sep, 2009 20:48 Uhr
IMGP1448 Kopie.PDF
(143.94 KiB) 597-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 20:53
Der Topf in dem sie steht wirkt etwas klein und deine Palme steht viel zu dunkel. Das was für uns hell scheint, kann für eine Pflanze ewige Nacht bedeuten 8-[

Die Wurzeln solltest du dir auch mal anschauen :-k ...gucken die unten aus dem Topf raus?
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 22 Sep, 2009 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 20:58
OK, das war natürlich jetzt ein Nacht-Foto :-)
Aber ich versuch´s gleich mal an einem helleren Platz.

Wurzeln schauen keine aus dem Topf raus.

Verstehe diese komischen braunen Flecken nicht...
Könnte das eine Krankheit sein?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Mi 11 Mär, 2009 23:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 21:01
Wie feucht fühlt sich denn das Substrat in dem die Palme steht an? Ich tippe immer noch auf zuviel Wasser und zu wenig Licht :-k

Übrigens, die Bilder dürfen eine Größe von 2000x2000 nicht überschreiten, dann klappt es mit dem hochladen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 22 Sep, 2009 21:03
Ist das evtl einer von den älteren Wedeln? Der müsste unten am Stamm außen sitzen. Ansonsten würde ich auch fast auf Nässeproblem tippen :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 5:22
Was für eine Palme ist das denn genau? Es gibt Palmen, die viel Wasser benötigen, da ist es zu wenig 1x die Woche zu Giessen, andere wiederum benötigen relativ wenig und kommen mit 1x Giessen pro Woche aus. Kann nur leider ein unscharfes Bild erkennen.

Die älteren Wedel meiner Palmen, werden von den Spitzen her gleichmäßig braun. Nicht nur an einer Stelle. Ich schneide sie dann ab.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 5:52
Moin Grissi,

m.E. handelt es sich bei deiner Palme um eine Kentia-Palme und nicht um eine Areca.
Zeig uns doch bitte mal ein Bild der ganzen Palme, da ist es durchaus leichter, etwas dazu
zu sagen.

Grüne Grüße vom feigenblatt
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMi 23 Sep, 2009 6:53
@feigenblatt: das Bild von der ganzen Pflanze hat Grissi doch oben als pdf angehängt... Das wird nur nicht hier im Green-Fenster angezeigt. Muss man extra öffnen. :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 313
Registriert: Fr 26 Jun, 2009 11:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 11:16
Ich denke mal, dass sich die Kentia wieder erholst, wenn du ihr einen größeren Topf mit lockerem Substrat gönnst und sie nicht mehr so oft gießt. Die mag es nicht gerne so feucht wie die Goldfruchtpalme.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 12:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 23 Sep, 2009 11:16
Oha, tatsächlich ... :-

Jop, definitiv Kentia ...
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Bilder: 12
Registriert: Di 19 Aug, 2008 14:56
Wohnort: USDA 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 5:46
Aha, Danke fr den Tipp!! :D Ja, da schließe ich mich den Voschreibern an...scheint dann eher an zu viel Wasser zu liegen.

Viel Glück, aber die wird sich schon erholen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Di 22 Sep, 2009 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 19:48
Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.
Ich habe mich sehr darüber gefreut :D

Ich geb ihr jetzt mal einen grösseren Topf und versuch sie wieder trocken zu kriegen!
Hoffentlich überlebt sie [-o<

Danke nochmal und viele Grüße
Grissi
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 89
Registriert: Di 05 Aug, 2008 12:17
Wohnort: Magdeburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 24 Sep, 2009 22:06
@Grissi bedenke aber, eine Kentia benötigt Halbschatten bis Vollschatten (ca. 500Lux), aber auf keinen Fall volle Sonne! Sonst bekommt sie solch gelbe Brandflecken, wie es deine Palme hat.
Als Substrat würde ich dir dann aber auch keine Blumenerde empfehlen, sondern ein Gemisch aus Kokohum Sand und Perlite.

Gruß Hille

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was für eine Palme ist das? Kentia - Palme? von Pauli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 51 Antworten

1, 2, 3, 4

51

24222

Do 14 Feb, 2008 0:52

von hobbydarterxyz Neuester Beitrag

Welche Palme bin ich??? Kentia-Palme von Schlangenmann, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3287

Sa 18 Jul, 2009 9:19

von Schlangenmann Neuester Beitrag

Kentia-Palme? von Tina F., aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

2330

So 30 Mär, 2008 23:58

von Martin89 Neuester Beitrag

Kentia Palme von GrowingGott, aus dem Bereich New GREENeration mit 8 Antworten

8

1962

Di 13 Jan, 2009 20:30

von Mel Neuester Beitrag

Kentia Palme von Curly007, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

538

Mo 07 Aug, 2017 12:51

von gudrun Neuester Beitrag

Kentia-Palme beschneiden? von danika, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

6874

Di 16 Okt, 2007 15:50

von claudialinke Neuester Beitrag

Kentia Palme - Umtopfen von ottifant, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

3202

Do 29 Jul, 2010 21:14

von gürkchen Neuester Beitrag

Kentia Palme - Sonnenbrand von gatemaster99, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1225

Do 17 Okt, 2013 11:45

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Kentia Palme stutzen? von gandalf82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

854

Do 30 Mai, 2019 19:52

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Pflanze ist das?Kentia Palme von laroe4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

10544

Fr 02 Mai, 2008 21:18

von VolkerHH Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Was ist mit meiner Kentia-Palme los? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was ist mit meiner Kentia-Palme los? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der palme im Preisvergleich noch billiger anbietet.