welcher Baum oder Strauch ist das?? Blauglockenbaum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

welcher Baum oder Strauch ist das?? Blauglockenbaum

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
OfflineAnnaNovah
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo an alle hier im Forum,

ich komme einfach nicht weiter mit meiner Pflanze, sie hat sich letztes Jahr einen Platz neben meinem Bambus gesucht, den Winter auch überstanden. Nun wächst sie munter drauflos, bildet sehr große Blätter, sie fühlen sich samtig an, man sieht aber keine Blüten oder sonst etwas anderes. Ich weiß echt nicht, wen ich noch fragen sollte. ich versuch mal ein Foto mit hochzuladen.
Danke für eure Antworten
Anna
Bilder über welcher Baum oder Strauch ist das?? Blauglockenbaum von Sa 08 Aug, 2009 12:42 Uhr
100_0541.JPG
100_0539.JPG
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 6:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 12:56
Ist es vielleicht ein Blauglockenbaum Bilder und Fotos zu Blauglockenbaum bei Google. ? Obwohl, wie soll der dahin kommen :-k

habe eben nachgesehen, meiner hat andere Blätter. Ist es dann wohl doch nicht. :(
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 18:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 15:42
sieht aus wie eine zimmerlinde, auch die beschreibung passt :-k
OfflineAnnaNovah
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 15:45
Hallo Nightmare,

Danke für deine schnelle Antwort, du könntest Recht haben mit dem Blauglockenbaum. Ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht, diese Blätter können leicht verschieden sein, gezahnt oder, wie heißt das... gelappt?? Froh bin ich, dass ich wenigstens jetzt mal irgendwo einen Ansatz habe, wo ich dann weiter"forschen" kann.
Nur wie ist er wohl zu mir gekommen? Wohne im Münsterland und war noch nie in China. Allerdings
haben wir einen fernöstlichen Garten, hat er`s gewußt??
Na, ich bin mal gespannt, ob ich vielleicht noch Antworten bekomme. Würd mich freuen.

Danke und LG
Anna
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 15:55
Ich glaube auch an Blauglockenbaum. Du musst irgendwo in deiner Nähe die Mama rumstehen habe. Die Samen werden vom Wind verteilt :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 16:49
Die haben sehr viele kleine geflügelte Nüsschen, die sich stark mit dem Windverbreiten. Kann teilweise (in warmen Regionen) invasiv werden, da er gut keimt und in den ersten Jahren massiv wächst (bis 2m)
Ich finde aber einer der schönsten Bäume die man bei uns auspflanzen kann.
OfflineAnnaNovah
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 17:34
@ Obergärtner, Eichbaumweiser, Mel
Hallo,

die Zimmerlinde wär auch was gewesen, doch meine Blätter sind gegenständig gewachsen. Das ist bei der Linde ja nicht so. Habe einen Blauglöckchenbaum hier im Internet gefunden, der auch die Herzform hat, aber auch 5 leichte Einschnitte (sagt man das so)? am Blatt.
Von daher passt es wieder.
Wenn es dieser Baum ist, müßte ich ihn wohl im nächsten Jahr woanders hin pflanzen. Der Standort zwischen Bambus und Terrasse ist einfach zu eng. Kann man ihn problemlos umpflanzen?

ich freue mich über weitere Antworten und sage auch lieben Dank an alle anderen, die mir hier beim entschlüsseln helfen.

LG Anna
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 6:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 08 Aug, 2009 17:47
Hallo Anna,
ich würde den dann lieber jetzt noch umpflanzen, wenn der bis zum nächsten Jahr da rumwurzelt wird es bestimmt schwierig ihn da heil raus zu bekommen!

LG Nicole
OfflineAnnaNovah
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Aug, 2009 0:02
Hallo Nightmare und alle anderen,

Ich habe ihn gefunden....es ist der Paulownia elongata!! Ihr habt mir echt weitergeholfen.
Diese Sorte hat gelappte Blätter.
Ich hoffe, dass er vielleicht mal blüht, wäre toll!!

so, für heute schluss hier, ich muss ins Bett.

ganz lieben Dank an euch und ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Anna
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Aug, 2009 19:03
Ich würde sagen, dass es schon Paulownia tomentosa ist, der ist bei uns eigentlich gängig und hat auch gelappte Blätter. Die Paulownia elongata wird hierzulande kaum kultiviert. Blühen tut er in unserer Gegend sogar nach diesem Winter, je nach dem wo du wohnst blüht er vielleicht auch.
OfflineAnnaNovah
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Aug, 2009 13:52
ein nettes Hallo an alle hier,

ich habe gestern Abend noch einen Platz im Staudenbeet frei gemacht und werde mein
Bäumchen da im Herbst einpflanzen. Da bekomt es ab Mittags die Sonne.
Er würde dann ca. 4m (Frauengeschätzt) vom Haus entfernt stehen, meint ihr, das reicht??
Mit dem Blühen wird es dann doch noch dauern....ich hab erst jeden Tag nachgeschaut ob sich
was tut, hab dann aber gelesen, frühestens ab dem 5. Jahr könnte er blühen. Das wär mir dann
doch zuviel "Rennerei". :lol:
Stolz bin ich schon, das ich so etwas aussergewöhnliches habe. Nur kann ich es mir immer noch
nicht erklären, woher er kommt. Hier bei uns im Münsterland wäre mir so ein schöner Baum
bestimmt schon aufgefallen.
Noch nicht einmal der Gärtner der Uni Münster konnte mir weiterhelfen, er kennt wahrscheinlich
nur einheimische Pflanzen.

LG Anna
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Aug, 2009 14:23
Besser wäre natürlich ein bischen mehr, es geht aber. Der Blauglockenbaum wird ja auch nicht all zu groß (10m)

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welcher Strauch oder Baum ist das? - Gemeine Esche von ginasuma, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

942

Di 13 Jun, 2017 7:13

von ginasuma Neuester Beitrag

Welcher Baum / Strauch bin ich? von amilo, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1435

Sa 11 Apr, 2009 9:51

von amilo Neuester Beitrag

Welcher Strauch od. Baum? Gardenia von Santarello, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 21 Antworten

1, 2

21

3439

Do 02 Aug, 2007 12:46

von Santarello Neuester Beitrag

Welcher neue Baum/Strauch? von Beatty, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 26 Antworten

1, 2

26

5691

So 27 Nov, 2011 15:25

von Beatty Neuester Beitrag

Welcher Baum/Strauch ist das? - Felsenbirne von d0um, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

413

Do 30 Apr, 2015 14:17

von d0um Neuester Beitrag

Welcher Baum/Strauch? Lagerstroemia indica von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2206

Di 22 Sep, 2009 16:32

von Aquachris Neuester Beitrag

Welcher Baum/Strauch ist das?-Prunus- Kirsche von loulou, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

3407

Sa 25 Jun, 2011 16:27

von loulou Neuester Beitrag

Welcher Strauch/Baum ist das? - Prunus avium von mollema, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1369

So 11 Aug, 2013 20:09

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Welcher Strauch /Baum ist das? - Ilex spec. von JfJ, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

825

Mo 18 Apr, 2016 19:40

von JfJ Neuester Beitrag

Welcher Baum/Strauch? Ricinus communis von countess, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

267

So 08 Mai, 2016 18:29

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema welcher Baum oder Strauch ist das?? Blauglockenbaum - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu welcher Baum oder Strauch ist das?? Blauglockenbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blauglockenbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.