Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 92  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme...

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
So, nachdem das erste Problem der abfallenden und gelb werdenden Blätter gelöst ist und das Pflänzchen wieder schön grün wächst...sieht sie jetzt sehr stacksig und kahl aus.
Was tun?
Zuschneiden?...wann?
Gibts ne andere Möglichkeit?
Bilder über Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... von So 09 Aug, 2009 15:05 Uhr
Bild 024_600x800.jpg
vorher I
Bild 025_600x800.jpg
vorher II
Bild 055_788x1050.jpg
aktuell
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 298
Registriert: Di 29 Mai, 2007 16:55
Wohnort: Salgen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Aug, 2009 21:03
Hallo,

zurückschneiden, und das regelmässig. Schliesslich sind die Blätter ja für Tee gedacht. Nur durch ständiges schneiden bleiben sie buschig.

lg
zephira
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 09 Aug, 2009 21:38
also würdest du mir jetzt ein radikales ZUrückschneiden raten?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Mi 15 Jul, 2009 0:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragSo 09 Aug, 2009 23:02
Moin,

dieses Jahr einfach erst einmal wachsen lassen und noch bis etwa Mitte September düngen, damit sie zu kräften kommt, dann beim Einräumen ein wenig an den Platz anpassen und den radikalen Rückschnitt erst im nächsten Frühjahr, wenn es wieder wärmer wird. Damit sie nicht wieder so staksig wird, einfach ernten, ernten, ernten :zacksx: , im Prinzip also regelmäßig entspitzen, dann bekommst Du einen ordentlichen Busch.

Ciao
Stefan
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Aug, 2009 10:17
dankeschöööön :lol:

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Probleme mit PN's von Jacke, aus dem Bereich INFOS ZUM FORUM mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

10248

Di 04 Okt, 2011 12:01

von Hesperis Neuester Beitrag

Probleme mit Oleander von Billy18, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

718

Sa 04 Mär, 2017 0:14

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Probleme mit Erdflöhen von Saar_Sternchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3388

Do 01 Jun, 2006 13:22

von Shrek Neuester Beitrag

Probleme mit Drachenbäumchen! von bridget.b, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

3834

Mo 14 Aug, 2006 11:52

von pini Neuester Beitrag

Probleme mit der Aussaat von Tante Emma, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2138

Do 28 Sep, 2006 14:10

von irenereni Neuester Beitrag

Lebkuchenbaum probleme von Indigooblau, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 53 Antworten

1, 2, 3, 4

53

13170

Sa 21 Apr, 2007 23:05

von Indigooblau Neuester Beitrag

Probleme bei Orchideeenblüten von alesa, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 77 Antworten

1 ... 4, 5, 6

77

16951

Di 16 Okt, 2007 20:25

von alesa Neuester Beitrag

Probleme mit dem Bleistiftbaum von Erik_01, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

13823

Do 08 Feb, 2007 18:18

von Erik_01 Neuester Beitrag

Probleme mit Efeutute von blumenbieneX, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

2368

Sa 03 Mär, 2007 14:40

von Taaboo Neuester Beitrag

Probleme mit Kräuteranzucht.. von AnjaE, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4264

Do 07 Jun, 2007 14:41

von cloud Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zitronenverbene...Probleme, Probleme, Probleme... dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der probleme im Preisvergleich noch billiger anbietet.