Mini Anzucht-Gewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Mini Anzucht-Gewächshaus

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 21:40
Ich hab meine auch nicht stratifiziert und es sind 70.000 gekeimt. :) Die halten sich nicht an die Vorgaben. Hab dann ein weiteres Töpfchen mit vielen kleinen Samen umgeschmissen und alles zusammen (Erde, Samen) wieder reingeworfen. Auf der Oberfläche waren keine Samen mehr zu sehen, hab die nicht mehr wiedergefunden. Trotzdem sind auch in diesem Topf einige gekeimt. :)

Ute
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 23:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 01 Dez, 2008 22:31
aha und wie lang hat es bei dir gedauert und welche Temperaturen hattst du / bzw. ihr in deinem / eurem Gewächshaus???
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Registriert: Mo 24 Nov, 2008 16:46
Wohnort: Wien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 0:56
@UteWe 70.000? also siebzig tausend? wo hast du denn soviel platz? ^^

da ich ja neu bin wollte ich fragen was stratifikation ist :?: ist das, das abkühlen im kühlschrank? wenn ja für wie lange werden die samen dann in den kühlschrank gestellt??

mfg badabang
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 416
Registriert: So 18 Mai, 2008 16:57
Wohnort: Tirol
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 8:24
Guten Morgen,

ich glaub das mit dem Stratifizieren bei den Kiwis, die man bei uns zum Kaufen erhält ist relativ vernachlässigbar....
Die Kiwis kommen doch meist von mehr oder weniger weit her, und zum Transport bzw. zur Lagerung werden die relativ kühl gehalten :grzukalt: . Auch zur Lagerung wird eine Temperatur von ca. 3°c empfohlen.
Somit würde ich meinen, dass die niedrige Temperatur des Transportes und der Zwischenlagerung als Stratifikation für Kiwisamen schon ausreicht.

Ich selbst hab auch schon einen Versuch mit nicht nochmals aktiv stratifizierten Kiwisamen gemacht, und die keimten. :D

lg, andrea
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 10:49
Meine habe ich auch nie stratifiziert .... und sind bis jetzt auch ohne stratifikation etliche gekommen ....
Habe jetzt erst wieder welche gesät und sie fangen langsam an zu keimen. ....
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 10:52
Na ja, sehr viele haben eben gekeimt. Ich hatte da noch gar kein Zimmergewächshaus; die Samen haben bei mir im August auf der Fensterbank in kleinen Anzuchttöpfchen in normaler Blumenerde gekeimt. Beim Pikieren habe ich dann schon einige erledigt, andere haben den Winter nicht überstanden. Zwei hab ich verschenkt und eine lebt jetzt noch bei mir. Der geht es gut.

Ute
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 568
Registriert: Sa 20 Sep, 2008 11:36
Wohnort: Merzenich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 10:58
Ja das problem habe ich auch meistens, dass sehr viele eingehen, wenn ich sie pikieren. Ich weissauch nicht, woran das liegt , aber ein paar kommen immer durch ...

Gruß
Marc
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 11:07
Ich denke, all die Pflanzen aus Minisamen, die erst mal nur zarte Wurzeln entwickeln, kriegen dann schnell die Umfallkrankheit. Ich würde sie in Zukunft nur noch einzeln säen, um das Pikieren vermeiden zu können. Damals hatte ich x Stück in einen Topf geworfen.

Ute
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 168
Bilder: 11
Registriert: So 09 Nov, 2008 23:36
Wohnort: Hausham
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 02 Dez, 2008 17:14
Also ich würde das nicht so pauschal sagen, Kiwisamen sind zwar total mini winzig aber papayas sind auch nicht grad sehr viel größer und da snd die Wurzel bzw. die ganze Pflanze auch wirklich empfindlich beim pikieren. Also was ich damit sagen will, nicht nur Mini - Samen (wie zum Beispiel Feige, Kiwi usw.) sind empfindlich sondern auch "größere" - also im Verhältnis etwas größere Samen... (zum Beispiel Papayas...
Das weiß ich leider aus erfahrung, dass Papayas ziemlich empfindlich sind...
Vorherige

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mini-Werkzeug für das Mini-Gewächshaus von contessa, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 5 Antworten

5

4687

Sa 03 Mai, 2008 14:22

von blondesgift1212 Neuester Beitrag

mini chamae, Mini nolina von Tweety08, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2882

Di 25 Nov, 2008 23:06

von Tweety08 Neuester Beitrag

Mini-Gewächshaus von Blackdragon80, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 21 Antworten

1, 2

21

27406

Mi 01 Apr, 2009 21:28

von Gast Neuester Beitrag

Mini - Bromelie von Elli, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

5799

Fr 16 Mär, 2007 19:41

von Elli Neuester Beitrag

Mini Gewächshaus von Banu, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

4123

Sa 17 Mär, 2007 14:56

von Banu Neuester Beitrag

Mini - Hoya! von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 16 Antworten

1, 2

16

4401

Fr 23 Mär, 2007 13:20

von Winnie Neuester Beitrag

Mini - Usams von inkalilie, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1769

Fr 03 Aug, 2007 10:19

von GoldenSun Neuester Beitrag

Mini-Hecke von Mariechen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

8403

So 12 Aug, 2007 13:07

von Mariechen Neuester Beitrag

Mini Phalaenopsis von Banu, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 15 Antworten

1, 2

15

8090

Sa 01 Sep, 2007 20:30

von Banu Neuester Beitrag

mini kakteen von Andra, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 10 Antworten

10

4181

Fr 28 Sep, 2007 21:20

von Andra Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Mini Anzucht-Gewächshaus - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mini Anzucht-Gewächshaus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gewaechshaus im Preisvergleich noch billiger anbietet.