Erfahrung mit "Näschenbaum" (Crassula ovata v. mon - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Erfahrung mit "Näschenbaum" (Crassula ovata v. mon

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 309
Registriert: Di 15 Apr, 2008 15:18
Wohnort: Passau
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,

ich habe vor kurzem einen Ableger von meiner Vormieterin übernommen, diese Pflanze heißt soweit ich jetzt herausgefunden habe Näschenbaum oder Finger-Crassula, aber sonst habe ich noch nicht recht viel über dieses Dickblatt-Gewächs herausgefunden.

Ich habe diesen Ableger jetzt in ganz normale Erde gepflanzt, und bis jetzt hält er sich recht gut, aber ich würde halt doch ganz gern mehr über diese lustige Pflanze wissen, nicht das sie mir durch einen dummen Fehler eingeht, wär echt schade!

Ich hab auch noch ein Foto von der Pflanze im Netz gefunden, vielleicht hilft das ein wenig weiter, da ich selber grad kein Foto von der Pflanze zur Hand hab: http://www.kaktus-homepage.de/seiten/bilder/bildergallerie/atlas/crassula/ovata/crassula_ovata.jpg

Danke schon mal für eure Hilfe
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23487
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 90
Blüten: 49905
BeitragMo 10 Nov, 2008 18:43
Die Pflege kann meines Erachtens nicht anders sein, als bei der Crassula ovata, der "normalen".
Und dazu gibts ja hier reichlich Beiträge ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1018
Registriert: So 14 Okt, 2007 15:05
Wohnort: stuttgart ° usda-zone 7a ° 39o m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 10 Nov, 2008 18:52
hallo blondesgift,

hast du mal nach crassula gollum Bilder und Fotos zu crassula gollum bei Google. bzw. crassula hobbit Bilder und Fotos zu crassula hobbit bei Google. gesuicht, vielleicht findest du da mehr. glaube hobbit ist der mit den roten rändern, gollum der normale grüne.

also ich kann nur aus eigener erfahrung sprechen und sagen das sich meiner in den letzten ca. zehn jahren ganz ohne aufwendige pflege zu einem stattlichen kleinen bäumchen gemacht hat. höhe ca. 40cm ab topf oberkante und breite bestimmt 50-55cm.meiner wohnte ca. 5 jahre in einem dunklen nordzimmer und das hat ihm nicht ganz so gut gefallen und da ist er gar nicht gewchsen. letztes jahr wäre er mir beinahe ersoffen weil ich ihn mit übertopf draußen hatte im sommer, konnte ihn aber noch retten. umgetopft wurde er in all den jahren vielleicht 2-3mal. nach meiner erfahrung mag er es so hell wie möglich ruhig mit direkter sonne.
denke mit ein bißchen düngen ab und zu geht das auch schneller mit dem groß bekommen, allerdings auch nicht zuviel da der nährstoffbedarf ja eher gering ist.
ich habe meinen allerdings so gut wie nie gedüngt...

grüße tanja

ps: die blüten sind übrigens haarschmuck.... :mrgreen:
Bilder über Erfahrung mit "Näschenbaum" (Crassula ovata v. mon von Mo 10 Nov, 2008 18:52 Uhr
november_08_02 001.JPG
november_08_02 006.JPG

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welche Crassula habe ich hier?-Crassula Ovata gollum von Ankar, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3938

Fr 03 Jul, 2009 20:08

von hobbypflanzer Neuester Beitrag

Sukkulent von Ikea: Crassula? - Crassula ovata von Schmock, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

9212

Sa 28 Mär, 2009 22:38

von Rose23611 Neuester Beitrag

Welche Crassula, Crassula ovata von vergissmeinicht1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 84 Antworten

1 ... 4, 5, 6

84

17663

Fr 26 Jun, 2009 16:06

von hoppenloch Neuester Beitrag

wer bin ich? Crassula ovata von Ingi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1731

Mo 04 Mai, 2009 21:03

von Jule35 Neuester Beitrag

Was bin ich?-Geldbaum (Crassula ovata) von Pidu, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3384

Do 29 Mai, 2008 16:36

von Yaksini Neuester Beitrag

Crassula ovata Stecklinge von hakky, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 23 Antworten

1, 2

23

5363

Do 25 Okt, 2007 19:09

von gudrun Neuester Beitrag

Crassula ovata variegata von silke2, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 4 Antworten

4

9652

Sa 12 Jan, 2008 12:59

von silke2 Neuester Beitrag

Crassula ovata fault ... von moui, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

5410

Sa 19 Jan, 2008 18:36

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Crassula ovata gollum von tubanges, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

4896

Mi 09 Jul, 2008 22:54

von Norbert Neuester Beitrag

Crassula ovata zweifarbig von stephan81, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2893

Fr 20 Mai, 2011 22:05

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Erfahrung mit "Näschenbaum" (Crassula ovata v. mon - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Erfahrung mit "Näschenbaum" (Crassula ovata v. mon dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ovata im Preisvergleich noch billiger anbietet.