Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 135
Registriert: Fr 25 Mai, 2007 12:19
Wohnort: Lebenstedt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 11:30
Hallo Diana,

ich habe hier einen Link für Dich, ist sehr interessant.
http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.P ... iskus.html

Dort steht auch etwas zum gießen und zwar, nicht von unten sondern mit einer Drainage im Topf. Schau mal rein.

Gruß Achim
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 468
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 13:10
Wohnort: Regensburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 17:45
Hallo Enno,

topfst Du gelegentlich um (so etwa 1x pro Jahr)?

Viele Zimmerhibiskus-Sorten blühen im Winter schlecht und kommen erst jetzt wieder richtig in die Gänge. Siehst Du keinen Unterschied in der Blühhäufigkeit im Vergleich zum Winter?

Eine Zusatzanmerkung zum Dünger: Such' Dir für die Hauptwachstumszeit im Sommer einen Kalium-betonten Dünger. Kalium fördert die Blütenbildung.

Gruß, Renate
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 12 Jun, 2007 19:18
Sie blühen sehr selten.Eigentlich fast zu jeder Jahreszeit.Dann schneide ich sie meist im Februar zurück.Umtopfen tue ich selten.Mir sind auch durch Staunässe welche eingegangen.Arbeite an der Luftdurchlässigkeit des Bodens.
Kann man auch Seramis verwenden,oder beigeben?
Werde mal etwas mehr Düngemittel versuchen und einen Rat befolgen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 468
Registriert: Sa 02 Jun, 2007 13:10
Wohnort: Regensburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 4:33
Hallo Enno,

da Du wohl in diesem Jahr noch nicht umgetopft hast, würde ich Dir empfehlen, es zu tun (ist jetzt ein sehr guter Zeitpunkt) und ein anderes Substrat zu verwenden.
Ich verwende eine Mischung von Kübelpflanzenerde mit etwa einem Drittel Perlite. Statt Perlite kann man natürlich auch jedes andere poröse Material nehmen wie z.B. Seramis, Blähton, Lava, etc., Perlite ist aber viel billiger. Durch die Zumischung von Perlite trocknet das Substrat schneller wieder ab, was vor allem im Winter sehr vorteilhaft ist. Der Nachteil im Sommer ist, man muß bei warmem Wetter jeden Tag gießen...

Viel Erfolg, Renate
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 7:37
enno73 hat geschrieben:Kann man auch Seramis verwenden,oder beigeben?


Nachdem ich gelesen habe das der so viel Wasser zieht habe ich ihn komplett in Seramis sitzen und seit kurzem draußen stehen. Bislang klappts gut.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 7:46
Ich habe meinen komplett in Seramis und ich überlege gerade, wann ich den umgetopft habe :-k ist schon lange her. :wink:

Als er kleiner war hat er eigentlich durchgeblüht, da habe ich ihn in Zimmerhaltung mit Flüssigdünger versorgt, jetzt bekommt er Hakaphos.

Ab einer gewissen Größe muss der beschnitten werden, sonst blüht der nicht :wink: Der säuft und braucht im Sommer viele Nährstoffe!

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... t=hibiskus
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 8:50
Danke Danke an Euch alle! :D Das ist ne gute Nachricht.habe noch viel Seramis übrig.
Ihr bombardiert mich mit Fachbegriffen,wie Hakophos u.Perlite.Sind die leicht im Baumarkt zu bekommen?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 8:52
Hakaphos kannte ich bis vor Kurzem auch noch gar nicht und im Baumarkt gibt es das (glaube ich nicht) :wink:

Perlite ist das hier:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ht=isoself

Aber starte erst Mal ganz langsam, kommt Zeit-kommen Pflanzen usw. :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 9:07
Da staune ich auber gleich Bauglötze(oder so) :o
Merk ich mir.wenn das teure dann mal alle ist.Ich würde ja auch den Erdballen dranlassen,könnte klappen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 9:25
Supi Tipp.
:-#:
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13881
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragDo 14 Jun, 2007 9:45
In manchen Baumärkten gibt es Hakaphos. Ich habe es bei Praktiker und OBI gesehen. Allerdings nichts mit rot und blau - einfach Hakaphos. Das habe ich für den Anfang auch genommen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Di 12 Jun, 2007 9:31
Wohnort: Pirna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 14 Jun, 2007 13:10
Die Baumärkte hab ich in der Nähe.
Kann ich mal kucken.Mal sehn was aus den Hibis wird. :o
Fotos werd ich reinstellen.
OfflineConny37
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
mein Hibiskus steht im Garten. Ich habe ihn vor einigen Wochen im Gartencenter gekauft, dort stand er auch draußen. Erholt sich die Pflanze im nächsten Jahr, oder ist sie hinüber, wenn sie jetzt alle Blätter verliert? Ich hatte noch nie eine Hibiskus, deshalb habe ich keine Ahnung, wie stabil so eine Pflanze ist.

Vielen Dank für Antwort im voraus.
Gruß,
Conny
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 27 Sep, 2008 8:36
Hallo Conny,

hast Du Deinen Hibi als Gartenhibiskus gekauft? Zimmer- und Gartenhibis sind nämlöich unterschiedliche Pflanzen. Zimmerhibiskus muss im Winter rein, das Garten- ist frostfest und bleibt draußen. Er verliert im Winter die Blätter.

Aber dass Deiner jetzt schon die Blätter abwirft, ist nicht in Ordnung. Kannst Du mal ein Foto von Deinem Sorgenkind einstellen?
OfflineConny37
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Barbara,
vielen Dank fü deine schnelle Antwort. Habe mal ein Bild von meinem Pflänzchen gemacht. Ich habe ihn vor einigen Wochen im Gartencenter gekauft. Es handelt sich um eine Gartenpflanze.

Schöne Grüße,
Conny
Bilder über Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht von So 28 Sep, 2008 11:49 Uhr
Hibiskus.JPG
Gartenhibiskus
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hibiskus-meine Blüten blühen nur zwei tage von Vany, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

5860

Mi 23 Mai, 2007 18:26

von Hibiskus Wunder Neuester Beitrag

hibiskus wird nicht blühen von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 26 Antworten

1, 2

26

3744

So 31 Aug, 2008 0:08

von pokkadis Neuester Beitrag

Hibiskus will nicht so recht blühen von thb, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

460

Do 04 Jul, 2019 17:59

von thb Neuester Beitrag

Hibiskus knospen blühen nicht alle von vulcana, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3088

Mi 15 Okt, 2008 0:01

von itschi Neuester Beitrag

Hibiskus hat gelbe Blütenknospen und wirft einige Blüten ab von jeanyfan, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1112

Mo 15 Mai, 2017 14:03

von jeanyfan Neuester Beitrag

Hibiskus, Blätter werden schrummpelig, dann gelb von Fredi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

8583

Fr 10 Aug, 2007 12:02

von Mel Neuester Beitrag

Hibiskus sofort umtopfen nach Kauf und dann welche Erde??? von tintin, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

15636

Mi 19 Aug, 2009 15:01

von Rouge Neuester Beitrag

Braune,gelbe nadeln-dann umgestürzt von Dr.Dorny, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 23 Antworten

1, 2

23

17866

Sa 23 Dez, 2006 20:13

von Dr.Dorny Neuester Beitrag

Efeu: gelbe, dann braune Verfärbungen von zakum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

Efeu: gelbe, dann braune Verfärbungen von zakum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

0

Do 01 Jan, 1970 2:00

von Gast Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus hat gelbe Blüten und die Blüten blühen dann nicht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blueten im Preisvergleich noch billiger anbietet.