toter Phönixpalmenstamm zum Aufbinden für Orchideen ? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

toter Phönixpalmenstamm zum Aufbinden für Orchideen ?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Mi 14 Mai, 2008 8:04
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo!

Über den Winter hat sich leider eine meiner Phönixpalmen von mir verabschiedet. :(
Jetzt würde ich gerne den etwa 1,20 hohen Stamm (ist im Moment noch mit Wurzeln im Topf) verwenden um dort Orchideen aufzubinden, von der Orchideenseite denke ich dürfte das kein Problem sein, aber wie verträgt der Stamm das Besprühen? Wird er zu schimmeln beginnen? Soll ich lieber die Wurzeln abschneiden und ihn einfach so in einen Topf tun? Vielleicht mit Steinen?

Bitte um eure Meinung und Tipps!

Danke, liebe Grüsse

Lillebi
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 477
Bilder: 37
Registriert: Sa 13 Jan, 2007 15:15
Wohnort: Bargteheide
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 16 Mai, 2008 12:02
Hmmm, ich befürchte, der würde tatsächlich anfangen zu gammeln...
Lieber nicht zum Aufbinden verwenden; das Wasser kann gut in die Hohlräume eindringen und dann schimmelt's.

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

orchideen aufbinden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1435

Fr 17 Apr, 2009 11:16

von Rose23611 Neuester Beitrag

Orchideen - aufbinden (Moos) von birlibi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

7735

Fr 18 Okt, 2013 11:15

von Mara23 Neuester Beitrag

Orchideen in Kokosschale aufbinden von lenalein, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4587

Mi 29 Dez, 2010 0:38

von granarius Neuester Beitrag

Pflanze aus toter Weinwurzel von Grassshopper, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2098

Fr 25 Mai, 2012 18:57

von Beatty Neuester Beitrag

Toter Trieb an einer Rose von Mbc, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1729

Di 09 Okt, 2007 14:59

von Mbc Neuester Beitrag

fast toter Ficus Benjamini von Sunnii, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2121

Mo 28 Jun, 2010 15:49

von Sunnii Neuester Beitrag

Komische Pickel an fast toter Tomatenpflanze von Maggo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

723

Sa 22 Sep, 2018 16:32

von Maggo Neuester Beitrag

Passis neu aufbinden.... von itschi, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 15 Antworten

1, 2

15

6808

Mi 18 Jun, 2008 21:19

von itschi Neuester Beitrag

Tillandsien aufbinden von Radix68, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

1577

Mi 17 Mai, 2017 10:01

von only_eh Neuester Beitrag

Tillandsia cyanea aufbinden? von Nadie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2931

Sa 12 Jul, 2008 20:38

von Nadie Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema toter Phönixpalmenstamm zum Aufbinden für Orchideen ? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu toter Phönixpalmenstamm zum Aufbinden für Orchideen ? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der orchideen im Preisvergleich noch billiger anbietet.