Ostereier färben. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleBasteln & Deko & Co.

Ostereier färben.

Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Worum geht es hier: Do-it-yourself, Deko, Basteln, Werkeln und Co ...
Was man alles basteln und werkeln kann wird in diesem Forum berichtet. Do-it-yourself mit vielen Beispielen und Tipps. Deko für Haus und Garten.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOstereier färben.Mi 12 Mär, 2008 21:46
Hallo,
ich möcht dieses WE Eier färben und weiß nicht so recht wie lang ich die Eier (Größe L) ab dem Zeitpunkt an dem das Wasser zu kochen beginnt drinnen lassen muß, damit sie richtig hartgekocht sind. Hab mir im I-Net auf diversen Seiten zusammengesucht das es bei der Größe 10 Minuten sind und das man die Eier "Zimmerwarm" ins Wasser tun soll, dann würden sie auch ohne anpieksen nicht platzen. Ist das so richtig? Hab auf ´ner anderen Seite gelesen das die verwendeten Eier noch min. 2 Wochen Haltbarkeit haben müssen, stimmt das? Meine haben nur noch 9 Tage. :(

Außerdem hab ich mir Heitmann´s Brillant Farben gekauft. Hat mit denen jemand Erfahrung? Krieg ich die Eier damit so hin?

http://www.3sat.de/imperia/md/images/na ... ei1_t6.jpg

So würd ich Eier gern mal bemalen wollen.

http://www.skd-dresden.de/media/images/ ... ereier.jpg

Vielen Dank für alle Antworten!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 14:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 2:43
banu, du kannst die eier ruhig nehmen.
farben, die für heißes wasser sind färben besser.
ich setze die eier immer mit kaltem wasser auf, wenn das wasser kocht, dann reichen 5 min., probiers aus.

http://www.maus-kreativ-handarbeiten.net/eikurs01.html

http://www.sorbische-ostereier.de/t_frset.htm

http://www.lausitzerladen.de/eier/osters/technik.htm


viel spass beim probieren

leoni
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 11:03
Ich färbe meine Eier mit der Farbe für heisses Wasser, danach ziehe ich mir Handschuhe an und tupfe Metalicfarbe drauf. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43059
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragDo 13 Mär, 2008 12:53
hallo
ich mach das immer so :wink:

http://braincolors.com/titel/ostereier_faerben.htm

man kan aber auch schon fertige naturfarben in der apotheke kaufen :wink:
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 14:20
Rose,
danke für den Link,
ich färbe zwar keine Eier werde ihn weitergeben an meinen Färber :mrgreen:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 13 Mär, 2008 15:35
@Rose: Das ist ein sehr interessanter Link, vielen Dank dafür! :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 17:31
Hallo Rose,
vielen Dank für den Link. Jetzt hab ich leider schon fertige Farbe, aber nächstes Jahr dann.

Kann mir nur noch jemand sagen ob 10 Min. für L-Eier ab Beginn des kochens ok sind und ob man "Zimmerwarme" Eier nicht anpieksen muß?

Vielen Dank für alle Antworten!
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23769
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 96
Blüten: 49465
BeitragDo 13 Mär, 2008 18:42
Also ich denke mal, daß L-Eier, zimmerwarm, ab Beginn des Kochens für 10min kochen schon ganz schön fest werden.
Das ist aber auch immer von der Schale abhängig.

Ich würde sie bei 8 min rausholen.

Und anpieksen würde ich sie beim Färben mit Farbe nicht, denn dann sehen sie innen nicht mehr appetitlich aus, weil da immer Farbe nach innen läuft ;)

Hast halt das Risiko, daß auch welche kaputt gehen :wink:
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 13 Mär, 2008 20:47
Erinnert mich so an diesen Uraltwitz: Jetzt koch ich das Ei schon 30 minuten, und es ist immer noch hart! :-#= :-#=

Bitte dran denken, dass bei manchen Färbearten, die Eier noch mal kochen, und die Farbe aufzubringen.
Eier die zu lange gekocht wurde "stauben" beim Essen.
Werden also extrem trocken. Allerdings halten sie dann auch länger! :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Mär, 2008 12:19
Hallo,
nun ist es doch Montag geworden, aber nun pack ich die Färberei an. Inzwischen hab ich die Brillant Farben, Iris Eierfarben und die Ostereier Kaltfarben.

Während meiner Recherchen im Internet las ich immer wieder, das man die gefärbten Eier auf Eierbechern trocknen soll. Da das trocknen doch lange dauert kann ich mit den wenigen Eierbecher die ich hab nix anfangen.

Auf Zeitung sollen die Eier festkleben. Kann ich Backpapier nehmen, oder klebt das auch?

Hat außerdem jemand Erfahrung damit ob Tassen und Schüsseln die man zum färben benutzt nachher wieder ganz sauber werden? Ich hab nämlich leider keine Batterie an leeren Joghurtbechern da. Und das Geschirr das ich verwenden könnte ist auch noch nicht für die Tonne.

Danke für alle Antworten!
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43059
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 65
Blüten: 11472
BeitragMo 17 Mär, 2008 15:46
hallo banu

ich stelle meine gefärbten eier immer in den eierkarton zum trocken, bisher ist da noch nie was festgeklebt :wink:

:-k beiden gefässen bin ich mir nicht sicher ob die farbe annehmen, dazu hab ich alte kochtöpfe und bei den naturfarben sind immer rückstände da,die man nicht wegkriegt :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3910
Bilder: 95
Registriert: Mo 06 Aug, 2007 20:09
Wohnort: Nähe Hof / 614 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Mär, 2008 16:27
Huhu Banu,

bei Kaltfarben kann ich dir weiterhelfen. Wir nehmen die auch immer jedes Jahr und legen die Eier zum Trocknen auf einen kleinen Teller. Der Teller ist auch jedesmal ein anderer und wird immer wieder schön sauber. :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3695
Bilder: 16
Registriert: Mi 14 Mär, 2007 22:15
Wohnort: München USDA 6
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Mär, 2008 20:23
Klasse!
Danke für die Tipps!
Heut hab ich die Heißfarben benutzt. Morgen sind die Brillantfarben dran. Mal kucken wann ich die Kaltfarben benutze. Mom hab ich etwas 60 bearbeitete und unbearbeitete Eier zu Hause! :-#= :-#= :-#= Die müssen wir erst mal auffuttern und verschenken.

Zurück zu Basteln & Deko & Co.

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Zeigt her eure Ostereier von pokkadis, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 13 Antworten

13

9184

So 21 Mär, 2010 13:35

von dan066 Neuester Beitrag

Poldi färbt Ostereier und verrät euch was Ostern ist von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

3664

So 17 Apr, 2011 7:51

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Farben machen glücklich von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4457

Do 18 Jan, 2007 15:39

von Frank Neuester Beitrag

Farben und Blumen im Garten von Baumfee, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

4173

Mi 09 Mai, 2007 13:15

von Anja 007 Neuester Beitrag

Pflanze mit leuchtenden Farben? von rani67, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

2330

Fr 08 Jun, 2007 21:27

von gudrun Neuester Beitrag

Gräser in den unterschiedlichsten Farben von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5031

Mo 03 Nov, 2008 11:47

von Frank Neuester Beitrag

Die Farben Rot und Grün zur Weihnachtszeit von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

5190

Di 10 Nov, 2009 8:29

von Frank Neuester Beitrag

Weihnachssterne in vielen Farben von schippy62, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 10 Antworten

10

2445

Mi 25 Nov, 2009 16:03

von Wippsteert Neuester Beitrag

Sahne mit Himbeersaft färben? von Linda_3005, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 2 Antworten

2

3752

Do 18 Feb, 2010 16:02

von Mel Neuester Beitrag

Wasser Pflanzenschonend färben? von ZiFron, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

2845

Mi 10 Mär, 2010 22:20

von ZiFron Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ostereier färben. - Basteln & Deko & Co. - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ostereier färben. dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der faerben im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron