Engelstrompete (unten) buschig bekommen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Engelstrompete (unten) buschig bekommen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29 Nov, 2019 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,

seit einem Jahr habe ich eine Engelstrompete, die dieses Jahr nun schon circa 2 Meter hoch gewachsen ist.
Leider ist sie "unten" doch relativ kahl und hat nur kleinere Blätter an den beiden verholzten Sprossachsen.
Gibt es eine Möglichkeit, sie sowohl oben, als auch unten buschig und dicht zu bekommen?
Wie beispielsweise hier: resources/image/27498

Danke für eure Ratschläge :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2203
Registriert: Do 29 Mär, 2012 12:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 66
Blüten: 660
Hallo

Wieso hat sie denn untenrum kaum Blätter, was ist passiert? Und zeig doch Fotos der Pflanze, dann können konkretere Tipps gegeben werden.

LG
Vroni
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
Hallo

ich habe eine Hochstamm-Brugmansia, nach und nach immer wieder die unteren Blätter entfernt.
Jetzt habe ich einen schönen Blütenbaum und darunter andere blühende Kübelpflanzen :)

Kluki, ein Foto vom unteren Pflanzenteil, auch Nahaufnahmen vom Stamm/Stämme wären hilfreich.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29 Nov, 2019 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi,

hier das Bild:

Bild

muss ich sie vielleicht tief abschneiden, damit sie sich auch unten mehr verzweigt und verdichtet?

Danke für eure Ratschläge
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
Sorry, Dateien oder Links zu Foto-Datenbanken und ähnlichem öffne Ich grundsätzlich nicht.
Auch sind ja inzwischen mehr als 14 Tage nach unseren Antworten vergangen.
Das lässt vermuten, dass Du es nicht so wichtig nimmst.

Wünsche Dir trotzdem Erfolg
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21651
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 10:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 49
Blüten: 64619
@Doktor Huh: das ist deine persönliche Meinung und nicht besonders hilfreich Kluki gegenüber. Du bist hier auch nicht derjenige, der den anderen Usern vorschreibt, wann, wie oft und überhaupt sie sich zu melden oder reagieren haben.
Denn nicht jeder hat Zeit jeden Tag am PC zu sitzen und ins Forum zu schauen.
Das solltest du bitte auch berücksichtigen. Ich lasse deine Antwort so stehen, damit die User sehen, um was es geht.
Bitte sehe davon ab, in diesem Thread über etwas zu diskutieren, was mit dem Thread nichts zu tun hat, sonst müssen wir deine Beiträge abtrennen oder herauslöschen.

@Kluki: so kahl ist deine Engelstrompete unten doch gar nicht. Ich dachte jetzt, die hat gar keine Blätter mehr. Die auf deinem Bild ist schon eine recht alte Pflanze, die immer regelmäßig geschnitten wurde. Ich finde auch deinen Topf zu klein für die Pflanze. Wenn du sie buschiger haben willst, dann musst du radikal schneiden und ich bin da immer so zimperlich. Aber das ist deine Entscheidung.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
Hallo zusammen,
da muss ich mich entschuldigen - Selbstverständlich steht mir nicht zu, irgend jemand sagen zu wollen, wann oder wie oft sie nach Ihrem Thema schauen sollten - Da hab ich mich sehr unglücklich ausgedrückt.

Wenn Ich irgendwo um Hilfe bitte, dann gebe ich so früh als möglich, alle Informationen, die Ich habe. Und antworte auf Nachfragen, so schnell wie möglich. Zum einen, weil ich an einer schnellen Lösung interessiert bin, zum anderen, weil ich mit einer zeitnahen Reaktion meinen Respekt und Dankbarkeit zum Ausdruck bringen möchte, gegenüber einer Person, die versucht, mir bei meinem Problem zu helfen.
Und bei Pflanzen-Problemen kommt hinzu, dass recht schnell wieder Veränderungen eintreten können.

bessere mich - Doktor Huh müsst
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29 Nov, 2019 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen lieben Dank für die Antwort! Ja, es hat sich mittlerweile etwas besser entwickelt. Ich habe sie im Frühjahr umgetopft, und der Topf ist schon mindestens doppelt so groß wie der alte :) Aber gut, dann wird sie nächstes Jahr wieder umgetopft.
Also müsste ich die beiden dicken Haupttriebe radikal runterkürzen? Kann ich verstehen. Bekomme ich die Pflanze denn gleichzeitig buschig und auch hoch? :)

@Doktor Huh: Der Bild-Upload per integrierter Foren-Software war leider nicht erfolgreich, daher musste eine andere Lösung her...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
@Kluki
Wenn Du die großen Blätter im oberen Bereich alle entfernst, dann sollten die kleinen unten recht schnell wachsen und mehr dazu kommen.
Es könnte aber die ein oder ander Blüte verloren gehen - Mir wäre es das wert, wenn dadurch meine Pflanze, ohne starken Rückschnitt, wieder buschig wird.
Im nächsten Frühjahr bei Neuaustrieb die ersten oberen Blätter entfernen, damit die Pflanze gezwungen wird unten auszutreiben.
Eventuell dann später nochmals selektieren, wenn bedingt durch den erhöhten Saftdruck im oberen Bereich, dort wieder ausgetrieben ist und die Blattgröße die untern überholt hat.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29 Nov, 2019 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Das werde ich auf jeden Fall probieren, danke. Wie sieht es aus, soll ich die Pflanze jetzt noch/schon umtopfen? Ich habe sie im Frühjahr schon in ein deutlich größeres Gefäß umgetopft...
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
Du hast ja schon im Frühjahr umgetopft.
Würde ich erst wieder 2021 machen. sofern, der Topf dann weitgehend durchwurzelt ist.
In einen Kübel der allseitig 3-5 cm größer ist.

Meine Brugmansien, Ich habe sie als Hochstämme mit 1,2 m Stammlänge plus Krone gezogen, standen 5 Jahre in einem 33-L-Container und 2018 hatte ich sie in 46-L-Container umgetopft.
Die Dränage aus Grobsplitt ist 4 cm hoch, dann Wurzelschutzflies und Containersubstrat. So kann schadlos im Untersetzer Wasser stehen und es wandern keine Ameisen ein.
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Fr 29 Nov, 2019 23:44
Renommee: 0
Blüten: 0
Danke euch,
sie wächst schon unten mehr! :)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27 Mai, 2020 13:51
Geschlecht: männlich
Renommee: 12
Blüten: 120
Das ist doch super - Freue mich auf ein Foto, sobald sie schön buschig ist :D

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hilfe! Tomaten bekommen von unten dunkle Platten von FanDelJalapeno, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

8597

Do 14 Jul, 2011 11:36

von FanDelJalapeno Neuester Beitrag

wie wird Gummibaum buschig ?? von sani, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 19 Antworten

1, 2

19

12164

Sa 21 Jul, 2007 13:21

von itschi Neuester Beitrag

Geigenficus buschig schneiden von derextremist, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

12706

So 11 Jan, 2009 22:08

von sonnenblümchen Neuester Beitrag

Schefflera buschig machen ? von Tarzan2017, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1797

Di 25 Apr, 2017 11:14

von Schokokis Neuester Beitrag

Samtpflanze - Gynura! Wie wird sie buschig? von Karin69, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

3055

Sa 04 Okt, 2008 19:29

von munzel Neuester Beitrag

Wie wird die Grünlilie richtig buschig? von Angelsblood, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 12 Antworten

12

7006

Mo 08 Feb, 2010 21:17

von edge_of_abyss Neuester Beitrag

Buntnesseln wollen nicht buschig werden von minni_itschi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2717

Mi 18 Jul, 2007 21:16

von sirius1988 Neuester Beitrag

Hibiscus schizopetalus! Buschig oder Hochstamm von Mel, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

5087

Di 09 Feb, 2010 22:25

von itschi Neuester Beitrag

Zypresse wird braun und nicht buschig von Tom Builder, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

3914

Mo 30 Mai, 2011 22:26

von dnalor Neuester Beitrag

Buchsbaum recht kahl und nicht mehr buschig von mitze, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

7926

Fr 06 Jul, 2007 17:23

von feigenblatt Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Engelstrompete (unten) buschig bekommen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Engelstrompete (unten) buschig bekommen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der bekommen im Preisvergleich noch billiger anbietet.