Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 15 Jun, 2009 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo miteinander

Ich möchte gerne unseren Vorgarten komplett umgestalten da er völlig planlos ausschaut und Baum und Sträucher unserer Küche die Sonne verdecken.

Der Vorgarten ist ca. 7x4 m gross, rechteckiger Form und mit einer Steigung (Fotos sind angehängt). Er steht nördlich.

Ich bin ziemlich planlos aktuell. Klar ist das der Baum un die Sträucher wegmüssen sowie das Nadelgehölz und Efeu.

Ich möchte einen sauberen Vorgarten mit tieferen Pflanzen die nicht sehr viel Arbeit machen.

Was sind die aktuellen Trends, was würdet ihr Vorschlagen ? Ich bin wirklich für jede Idee offen.

Danke
Bilder über Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht von Mo 24 Feb, 2020 19:23 Uhr
20200223_124528.jpg
20200223_124514.jpg
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 452
Registriert: Di 16 Okt, 2018 21:53
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Den Baum würde ich auch entfernen, aber diese zentrale Kiefer finde ich eigentlich recht hübsch. Ist das im Hintergrund eine Forsythie? Falls ja würde ich die auch lassen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3020
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Hmm, die Frage ist nur, ob das soo alles realisierbar ist. Ich würde komplett alles roden und dann neubepflanzen.

Nordseite und offensichtlich auch der Fußweg daneben ... das wird die Pflanzenauswahl begrenzen. Denn ich weiß ja nicht, wie häufig euer (dann vielleicht komplett) neugestalteter Vorgarten als Hund/Katzenklo dienen wird ... :roll:

Eine niedrige Hecke aus Eiben und in der Mitte eine paar Funkien?
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 15 Jun, 2009 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
andreas777 hat geschrieben:Den Baum würde ich auch entfernen, aber diese zentrale Kiefer finde ich eigentlich recht hübsch. Ist das im Hintergrund eine Forsythie? Falls ja würde ich die auch lassen.


Der Kiefer kommt ziemlich sicher weg er ist in einem desolaten Zustand.

Ja ist eine Forythie aber die ist auch ziemlich gross mit einzelnen Trieben die nach oben stechen. Eine Idee könnte sein, die Forsythie nach der Blüte radikal runter zu schneiden, zu einer Kugel auf ca. 1m Höhe...
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: Mo 15 Jun, 2009 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
Loony Moon hat geschrieben:Hmm, die Frage ist nur, ob das soo alles realisierbar ist. Ich würde komplett alles roden und dann neubepflanzen.

Nordseite und offensichtlich auch der Fußweg daneben ... das wird die Pflanzenauswahl begrenzen. Denn ich weiß ja nicht, wie häufig euer (dann vielleicht komplett) neugestalteter Vorgarten als Hund/Katzenklo dienen wird ... :roll:

Eine niedrige Hecke aus Eiben und in der Mitte eine paar Funkien?


Ja das ist eine sehr hohe Möglichkeit im Moment - das komplette runterroden und neu bepflanzen. Das einzige was sicher dort reinkommt (sofern er den Winter überlebt) ist ein Ahorn den ich letztes Jahr gekauft habe. Für den Rest Hunde sind kein Problem dafür Katzen :evil:
Ich könnte auch den Boden belegen mit Steinen oder Baumrinde und so den Vorgarten gestalten und in den entsprechenden Löchern die Pflanzen reinsetzten...
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28437
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
Ich würde die Kiefer auch stehen lassen. Sie ist eigentlich in einem guten Zustand und ihr Wuchs sieht sehr interessant aus. Ein paar große und kleinere Steine drunter/drumherum in Gruppen und Schattenstauden oder wenn es total pflegeleicht sein soll, flächig einen Bodendecker und Zwiebelpflanzen dazwischen.

Kleines Immergrün Bilder und Fotos zu Kleines Immergrün bei Google. oder Waldsteinie Bilder und Fotos zu Waldsteinie bei Google. als Bodendecker, sowie verschiedene Frühlingszwiebeln würden wohl funktionieren. Dazu ggf. Staudeneuphorbien Bilder und Fotos zu Staudeneuphorbien bei Google. , Nieswurz Bilder und Fotos zu Nieswurz bei Google. , Frauenmantel Bilder und Fotos zu Frauenmantel bei Google. , Astilben Bilder und Fotos zu Astilben bei Google. , winterharte Alpenveilchen Bilder und Fotos zu winterharte Alpenveilchen bei Google. oder/und Bergenien Bilder und Fotos zu Bergenien bei Google. .
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2362
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Hallo

Was ist das für ein Baum, eine Platane? Hm, die werden sehr groß! Zuerst solltest du dich über eine eventuell geltende Baumschutzsatzung und generelle Bestimmungen informieren. Man darf nicht jeden (eigenen) Baum immer einfach fällen. Falls ihr ihn fällen dürft, habt ihr jetzt noch vier Tage Zeit, dann erst wieder im Oktober.
Falls ihr euch von dem Baum verabschiedet, pflanzt einen passenden Kleinbaum oder Großstrauch, der wird euch auf der Nordseite nicht wirklich Licht nehmen (aber etwas Sichtschutz), aber Struktur in den Vorgarten bringen und den gefällten Baum 'ökologisch ersetzen'. Ein paar kleine Sträucher und Stauden, wie die schon genannten, dazu: schön!
Einen nur flachen (mutmaßlich) pflegeleichten Vorgarten, am Ende in Form einer Kiesfläche mit so einem japanischem Mini-Krüppelahorn oder Wolkenbäumchen solltet ihr nicht anstreben. Sag ich jetzt mal so.

Gruß, CL
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3020
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Bei allen Unterpflanzungsversuchen unter großen Bäumen/Büschen habe ich immer das Problem gehabt, dass das Wurzelwerk schwer zu bezwingen war. Und selbst wenn ich dan ein paar zarten Babys einbringen konnte sind die mir nach spätestens 3 Monaten kaputt gegangen wegen der Wasser- und Nahrungskonkurrenz. :?

Sollte man bei den Überlegungen durchaus mit einbeziehen, wenn man einen der größeren Büsche integrieren möchte.

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ideen für Vorgarten gesucht von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

7397

Do 29 Apr, 2010 19:24

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Tipps für 2011 - Vorgarten gesucht von ilyana, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 8 Antworten

8

15968

Mo 10 Jan, 2011 20:41

von daylily Neuester Beitrag

Tipps und Ideen für Samen gesucht! von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2526

Mo 29 Okt, 2012 8:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

Vorgarten-"Aufmöbel"-Tipps gesucht :) von Krissi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

4505

Do 28 Apr, 2005 6:48

von Andy Neuester Beitrag

Gestaltung Terrasse - Hilfe und Ideen gesucht von cayman, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

23856

Do 22 Apr, 2010 14:21

von cayman Neuester Beitrag

Vorgarten gestalten - Tipps und Beispiele von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

151461

Di 20 Jul, 2010 12:36

von spreeang Neuester Beitrag

Gartenpflanzen Ideen und Tipps von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 2 Antworten

2

6342

Sa 16 Jun, 2012 9:26

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Bonsaischalen , Tipps und Ideen für preiswerte Schalen ??!! von my44, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 38 Antworten

1, 2, 3

38

32337

Di 23 Aug, 2011 20:55

von Gast Neuester Beitrag

Mir fehlen Ideen für den "Vorgarten" von Sunflower80, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 23 Antworten

1, 2

23

13088

Fr 08 Mai, 2009 15:04

von Libanonzeder Neuester Beitrag

Strauch gesucht für Vorgarten von Nick, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

6359

Di 24 Apr, 2007 5:20

von passifan Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Vorgarten umgestalten - Hilfe, Tipps und Ideen gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ideen im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron