Zimmerpflanzen wirken krank - Schädlinge? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Zimmerpflanzen wirken krank - Schädlinge?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Di 25 Jun, 2019 10:20
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute,
ich habe mich hier neu im Forum angemeldet, da ich dringend eure Hilfe benötige! Darf ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Markus, bin 31 Jahre und komme aus NRW.
Ich habe einige Zimmerpflanzen/Grünpflanzen wie Fensterblatt, Baumfreund, Alocasia Zebrina Elefantenohr, usw.

Seit ca. 1-2 Monaten wirkt mein großes Fensterblatt sehr krank! Die Blätter sind welk und die Blattspitzen sind braun/trocken. Deshalb habe ich die Erde mehrmals kontrolliert. Sie ist weder Feucht noch nass (per Feuchtigkeitsmesser). Zudem zeigen einige Blätter leichte Punkte auf (s. Foto).
Nun weisen die anderen Pflanzen ähnliche Symptome auf. Daraufhin habe ich sämtliche Pflanzen/Blätter nach Schädlingen untersucht. Vor einiger Zeit hatte ich ein Gespinse an einer Pflanze. Habe mir gedacht, es kommt von einer Spinne. Jetzt denke ich, es ist ein Anzeichen auf Spinnmilben! Aber ich sehe keinerlei Spinnmilben auf oder unter den Blättern. Ich habe immer mal wieder kleine schwarze Punkte unter den Blättern. Gestern habe ich zum ersten mal ein etwas großeren Schädling gesichtet (s.Foto). Dieser ist mit bloßen Auge zu erkennen, ist weiß, hat Fühler und Beine. Ich tendiere zur Wolllaus. Was meint ihr?

Ich besprühe die Pflanze jeden 3. Tag mit Neemöl ein. Ich habe es bereits 2x gemacht.

Könnt ihr mir weiterhelfen? :)
Bilder über Zimmerpflanzen wirken krank - Schädlinge? von Di 25 Jun, 2019 10:50 Uhr
IMG_20190617_214800.jpg
IMG_20190617_220658.jpg
Unbenannt-1.jpg
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
Hallo,

wie bereits im Zimmerpflanzenlexikon geschrieben, sehen die "alten" Schadbilder nach Spinnmilben aus. Die kann man auch mit bloßem Auge nicht sehen.

Neemöl ist gut, aber alle 3 Tage ist zu viel. Alle 10 Tage ist ausreichend, denn so lange braucht der Nachwuchs zum schlüpfen. Die Eier gelten als immun.

Das Insekt kann ich nicht genau erkennen. Da ja grad Sommer ist, kann sich das auch leicht von draußen verirrt haben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Di 25 Jun, 2019 10:20
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Besten Dank für deine schnelle Antwort.

Okay, dann werde ich erst wieder in 10 Tagen das Neemöl benutzen :)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1685
Registriert: Do 29 Mär, 2012 11:05
Wohnort: Schweizer Voralpenrand
Renommee: 56
Blüten: 560
Hallo Markus

Das «Vieh» sieht nach der abgestreiften Haut einer Blattlaus aus. Wenn da nur eine einzige ist/war, dann kannst du sie ignorieren. Die Bissspuren werden tatsächlich andere Schädlinge wie Milben oder evtl. Thripse verursacht haben.

Zu den schlaffen Blätter: Hast du die Monstera mal aus dem Topf geholt und die Wurzeln angeschaut, ob es denen gut geht? Steht sie eigentlich noch immer in Topf und Substrat wie beim Kauf? Wie ist der Standort der Pflanze?

LG
Vroni
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Di 25 Jun, 2019 10:20
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Vielen Dank für deine Antwort.

Also ich habe an allen Pflanzen vereinzelt einige kleine schwarze Punkte unter dem Blatt. Gestern wurden die Pflanzen das zweite mal mit Neemöl behandelt.

Also ich habe die Monstera und alle anderen Pflanzen sofort umgetopft und letztes Wochenende wurde die Erde erneuert und ich habe mir die Wurzeln angeschaut. Es sieht alles gut aus :)

Die Pflanzen stehen alle schattig zum Nordfenstern. Da ich im Souterrain wohne, bekommen die Pflanzen keinerlei Sonne ab. Sie stehen alle am Fenster die Bodentief sind. Zudem wird es so gut wie nie warm in der Wohnung. Bei der derzeitigen Hitze wie 36 Grad sind in meiner Wohnung um die ca. 20 Grad Raumtemperatur.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Di 25 Jun, 2019 10:20
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Übrigens, soll ich die Pflanzen einsprühen mit Wasser? Oder trage ich dann das neemöl wieder ab?

Soll ich jetzt einfach ca. 10 Tage warten und schauen was passiert?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Schädlinge in Zimmerpflanzen von carstenw, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

444

Fr 15 Jun, 2018 12:29

von Rose23611 Neuester Beitrag

Zimmerpflanzen: Schädlinge mit Freilandaufenthalt bekämpfen? von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 17 Antworten

1, 2

17

8095

Sa 17 Apr, 2010 8:33

von Mel Neuester Beitrag

Zimmerpflanzen im Winter: Hochsaison für Schädlinge von Redaktion Magazin, aus dem Bereich Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön mit 0 Antworten

0

11672

So 17 Okt, 2010 16:57

von Redaktion Magazin Neuester Beitrag

Apfelbaum Krank? Schädlinge? Pilze? von Dascha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3891

Mo 15 Aug, 2011 11:38

von daylily Neuester Beitrag

Glückskastanie krank oder Schädlinge? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1946

Fr 10 Feb, 2012 17:53

von Laubfröschli Neuester Beitrag

Salbei krank? Schädlinge auf Gurke? von peppermint, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

489

Di 21 Jun, 2016 12:15

von Beatty Neuester Beitrag

mein Gummibaum ist krank oder hat er Schädlinge? von Musterschuelerin, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5018

Do 25 Mär, 2010 10:21

von inia Neuester Beitrag

Hilfe meine Madagaskarjuwelpalme ist krank! Schädlinge?? von Schnaufi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

946

Sa 20 Nov, 2010 19:44

von DDave Neuester Beitrag

Sommerflieder krank, Schädlinge nicht sichtbar? von mikado, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

6030

So 22 Mai, 2011 10:41

von Plantsman Neuester Beitrag

Drachenbaum beschädigt, krank oder Schädlinge? von einbrotistessbar, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

626

Mo 11 Jun, 2018 13:49

von einbrotistessbar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Zimmerpflanzen wirken krank - Schädlinge? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Zimmerpflanzen wirken krank - Schädlinge? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.