Was hilft gegen diese fetten Kerlchen? Maikäferlarven - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Was hilft gegen diese fetten Kerlchen? Maikäferlarven

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2934
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 30
Blüten: 300
Hallo,

der Ursprungsfaden ist uralt, aber einfach so mal was umzubringen, nur weil es Wurzeln frisst, ist unzeitgemäß. Im Kübel oder im Hochbeet ist es natürlich ärgerlich, aber selbst da sollte Absammeln und woanders hinbringen möglich sein. Ohnehin sind die Zahlen aller Insekten sehr stark zurückgegangen, so dass sich der Schaden derzeit meist in Grenzen hält.

Ich habe schon jahrelang keinen Maikäfer mehr gesehen.
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 96
Registriert: Mo 21 Apr, 2014 21:11
Renommee: 0
Blüten: 0
WIR Menschen gehören AUCH zu den Schädlingen, das will sich mancher der Kommentatoren aber nicht eingestehen. Sammelt die Tierchen ein (ohne sie dem Licht auszusetzen, das sollen sie nicht vertragen) und setzt sie unter dem nächsten Gebüsch aus, die graben sich ein und die Vögel freuen sich eines Tages drüber. Immer gleich alles bekämpfen, wir können von Glück reden, dass keine Spezies über uns steht, die uns als Schädlinge sieht...
Benutzeravatar
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11995
Registriert: Mo 18 Mai, 2009 23:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich kann Euch beiden da nur Recht geben ... davon abgesehen: Es ist noch nicht mal ganz sicher, daß das wirklich eine Maikäferlarve ist ... könnte nämlich genauso gut eine Rosenkäferlarve sein - und die hab ich zu Dutzenden im Komposthaufen und bin überglücklich mit den Helferchen ;)
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: So 13 Okt, 2019 10:30
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
"Rosenkäferlarve vs. Engerling
Wer beim Umgraben des Komposts "Engerlinge" findet, braucht nicht zu erschrecken. Es handelt sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Larven von Rosenkäfern und somit um Nützlinge. Die "bösen" Engerlinge ernähren sich von den Wurzeln lebender Pflanzen.

Rosenkäferlarven - des Gärtners Freund
Wenn beim Umgraben des Komposts eine Rosenkäferlarve zum Vorschein kommt, so ist dies kein Grund zur Sorge. Ganz im Gegenteil: Sie ist ein Nützling, der abgestorbene Pflanzenteile verdaut, Humus produziert und die Bodenqualität verbessert. Wer versehentlich eine Rosenkäferlarve ausgräbt, sollte sie rasch wieder eingraben. Denn mit ihrer dünnen Haut trocknen sie im Sonnenlicht innert kürzester Zeit aus.

Mai- und Junikäferlarven - des Gärtners Feind
Mai- und Junikäferlarven gehören zu den am meisten gefürchteten Gartenbewohnern. Für die Gärtner unsichtbar fressen sie unterirdisch die Wurzeln von Pflanzen. Wenn man den Schaden bemerkt, ist es oft bereits zu spät und die Pflanze kurz vor dem Absterben.

Unterscheidungsmerkmale
Maikäfer- und Rosenkäferengerlinge lassen sich nicht immer einfach und sicher unterscheiden. Oft hilft folgendes kleines Experiment: Man legt die Engerlinge auf eine ebene Unterlage und wartet bis sie sich bewegen. Der Maikäferengerling bleibt gekrümmt in der Seitenlage und versucht auf diese Weise wegzukommen. Der Rosenkäferengerling streckt sich, kriecht aber auf dem Rücken davon, seine unscheinbaren Stummelbeinchen in die Höhe streckend.

Als zusätzliches Unterscheidungsmerkmal dient die Körperform: Rosenkäferengerlinge sind gedrungener. Zudem sind Maikäferengerlinge von vorn bis hinten ungefähr gleich dick; beim Rosenkäferengerling dagegen ist der Vorderkörper deutlich schlanker als der Hinterteil."


von hier https://umweltberatung-luzern.ch/themen ... -engerling

Gruss HJMUE

Anmerkung der Moderation: Wegen des Urheberrechts sind die Zitate als solche zu kennzeichnen!
regeln-im-forum-t1556.html#p6656
Vorherige

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was hilft gegen Rehe? von Bettimama, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 1 Antworten

1

3758

Do 22 Mai, 2008 10:47

von Dulda Neuester Beitrag

Hilft Lavendel gegen Schädlinge??? von Caroit, aus dem Bereich New GREENeration mit 6 Antworten

6

8349

So 11 Mär, 2012 16:12

von Kobudo Neuester Beitrag

Welche Pflanze hilft gegen Fliegen von Susanne-Sascha, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 13 Antworten

13

29140

Sa 26 Jul, 2008 21:32

von Susanne-Sascha Neuester Beitrag

Nichts hilft gegen unsere Kellerasseln von Steffy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

23869

Di 05 Mai, 2009 17:19

von Buntspecht Neuester Beitrag

Hilft Wilt-Pruf gegen Verdunstungswelke? von blausternchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

1614

Do 22 Okt, 2009 11:29

von blausternchen Neuester Beitrag

Was hilft gegen Wühlmäuse und Marder im Garten? von Sonnenaufgang1988, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

7269

Di 26 Jun, 2012 6:34

von Sonnenaufgang1988 Neuester Beitrag

Welche Abdeckung hilft gegen Schimmelbelag? von Zed, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

3935

Di 06 Nov, 2012 21:29

von andi.v.a Neuester Beitrag

Was hilft gegen Wurzelfäule beim Einblatt? von absolutratlos, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

4214

Di 11 Dez, 2018 0:01

von Plantsman Neuester Beitrag

Echinacea, der Sonnenhut hilft wunderbar gegen Schnupfen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

6991

Mo 25 Jun, 2007 10:03

von Niklas Neuester Beitrag

Was hilft gegen kleinen Bambus? Ausreißen nicht. von globulifan, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1735

Mo 28 Mär, 2011 17:57

von matucana Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was hilft gegen diese fetten Kerlchen? Maikäferlarven - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was hilft gegen diese fetten Kerlchen? Maikäferlarven dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kerlchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.