Wildwuchs 2015 - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Wildwuchs 2015

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragWildwuchs 2015Mi 22 Apr, 2015 21:15
Ich bräuchte wieder mal Nachhilfe in Sachen Spontanvegetation.

Hier ein alter Bekannter, dessen Namen ich schon wieder vergessen habe. Kann es sein, daß das Zeug rötliche Wurzel hat, die so dick sind wie bei einem Strauch, und hart wie Holz?








Wird das hier eine Malve?







Und was ist das hier?







Dieses "Gras" hier hat mich ein wenig an Luzula erinnert. inzwischen sieht es etwas mitgenommen aus - die Blätter sind etwa 40cm lang und fingerbreit.

Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragRe: Wildwuchs 2015Mi 22 Apr, 2015 21:34
Hallo Mucci,

1.) wenn du nicht das Gras meintest ist das Klettenlaubkraut. Das hätte keine dicken Wurzeln
https://www.google.de/search?q=klettenl ... 80&bih=909

2.) Richtig, Malve, Könnte die Wilde Malve (Malva sylvestris) sein
https://www.google.de/search?q=malva+sy ... =0CJ0BEIke

3.) Würde ich als Beifuss (Artemisia vulgaris) ansehen
https://www.google.de/search?biw=1280&b ... NCSR&noj=1

4.) Riesensegge (Carex pendula)
https://www.google.de/search?q=carex+pe ... CAcQ_AUoAQ
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragRe: Wildwuchs 2015Do 23 Apr, 2015 1:17
Vielen Dank für die schnelle Bestimmung. Bei der 1 muß ich noch mal schauen, wegen der Wurzeln; vielleicht kamen die von einer anderen Pflanze.


Bei der 3 bin ich mir nicht sicher. Da lagen markige Stengel rum, die mich an etwas erinnert haben was ich schon mal photographiert hatte - mit auffälligen Samenhüllen (vom Vorjahr), die nicht zum Beifuss passen. Ich will mir das vor Ort aber noch mal genauer ansehen, ob das wirklich zur gleichen Pflnaze gehört, bevor ich hier Unsinn erzähle. Ich fürchte nur, für ein neues Photo ist nicht genug von dem alten Zeug übrig.



Wenn ich die Zeit und die Energie finde, werde ich versuchen, die Segge ein wenig vom Druck der Brennesseln zu befreien. Mal sehen, wie sie sich entwickelt.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 50
Registriert: Sa 28 Jun, 2014 14:59
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragRe: Wildwuchs 2015Do 23 Apr, 2015 8:05
zu 1: Das Wiesenlabkraut hat solch stabile Wurzeln wie beschrieben.
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Fr 26 Jul, 2013 18:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: Wildwuchs 2015Do 23 Apr, 2015 10:57
Wenn man das Gewächs kultiviert sieht es gar nicht mal so schlecht aus, wie ich finde. Den Begriff "Unkraut gibt es übrigens, so weit ich weiß auch nur in Deutschland. Denn man unterscheidet ja eigentlich nur zwischen "erwünscht" und "unerwünscht 8)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23693
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 94
Blüten: 49445
BeitragRe: Wildwuchs 2015Do 23 Apr, 2015 13:23
@outernout81
ausser in deinem Beitrag ist hier im Thread nirgendwo die Rede von Unkraut!
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragRe: Wildwuchs 2015Fr 24 Apr, 2015 20:13
@floris: Vielen Dank - das werden dann wohl die Wurzeln gewesen sein, an denen ich bei der Feldarbeit gescheitert bin.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 10:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragRe: Wildwuchs 2015Sa 25 Apr, 2015 20:12
Scrooge hat geschrieben:Bei der 3 bin ich mir nicht sicher. Da lagen markige Stengel rum, die mich an etwas erinnert haben was ich schon mal photographiert hatte - mit auffälligen Samenhüllen (vom Vorjahr), die nicht zum Beifuss passen......


:-k In wiefern auffällig? Kannst du sie ungefähr beschreiben?

Für Rainfarn sind mir die Blätter zu abgerundet
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... PoBEK0DMEc

Und auch die Moschusmalve passt nicht
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... MQrQMwDzhk

Und bei den Doldenblütlern will auch keiene rso recht passen.
Muss ich wohl auf weitere Fotos warten.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragRe: Wildwuchs 2015So 20 Dez, 2015 20:58
Ich habe die Samenstände wiedergefunden, die ich meinte, und weiß nun, daß sie zu Malven gehören.
Mag aber sein, daß ich mich bzgl. des 3. Bildes getäuscht hatte, und die abgebildeten Blätter nicht wie von mir gedacht zu jenen Stengeln und Samenständen gehört hatten, die mir im Kopf herumgespukt sind.

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wildwuchs von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3126

So 06 Jun, 2010 15:34

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Wildwuchs II von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

929

Do 21 Jul, 2011 10:41

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Wildwuchs von d0um, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1121

Di 18 Apr, 2017 17:54

von Gartenfreundinuli Neuester Beitrag

Acker-Wildwuchs von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1292

Sa 18 Mai, 2013 4:35

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs im Exotentopf von matsbats, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

606

Mo 10 Jun, 2013 14:02

von resa30 Neuester Beitrag

Wildwuchs 2016 - 4 von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

1723

Mo 09 Mai, 2016 3:06

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs? - Kanadisches Berufkraut von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2817

So 04 Jul, 2010 14:46

von walmar Neuester Beitrag

Wildwuchs am Straßenrand - Nachtkerze von Scrooge, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1702

Do 12 Aug, 2010 17:23

von Scrooge Neuester Beitrag

Wildwuchs ohne Namen von Monusch, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

1258

Do 14 Jul, 2011 16:43

von Monusch Neuester Beitrag

Welcher Wildwuchs im Topf? von storchschnabel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

1409

Fr 26 Jun, 2015 20:42

von Beatty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Wildwuchs 2015 - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wildwuchs 2015 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wildwuchs im Preisvergleich noch billiger anbietet.