Ableger vom Ficus Benjamin - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Ableger vom Ficus Benjamin

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragDo 23 Jul, 2009 11:54
Ja, ich bin auch eher ein Fan von Wassergläsern zur Bewurzelung... aber viele sagen, dass es in Erde auch funzen soll...

Ist ja am Ende egal, solange eine der Methoden Erfolg hat... :wink:
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 56
Registriert: Sa 18 Jul, 2009 19:36
Wohnort: Ostfriesland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jul, 2009 21:19
Ich find die Frage von stilles wasser wirklich gut und wüsste auch sehr gern mal, ob das irgendwie geht.
Ich kann mir aber vorstelln, dass das schwierig ist..

Ich hoffe, einer von euch weiß mehr dazu! :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 44
Registriert: Do 25 Jun, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 23 Jul, 2009 23:17
sehr intressanter thread, da kann ich ja sogar mal mitreden ;) \:D/
ich habe meinen ficus mal schön belaubt bekommen, ihn jedoch dann verdursten lassen :( aber jetzt hab ichs wieder geschafft, dass er ordentlich austreibt! :D freu mich tierisch, dass er nicht ganz eingegangen ist. diese pflanze ist anscheinend wirklich nicht tot zukriegen :)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: So 19 Jul, 2009 16:27
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 24 Jul, 2009 12:30
Hallo alle zusammen, 8) hab auch interessante Erfahrung mit Ficus gemacht. Hier sind zwei kleine Geschichten dazu: Der erste Ficus wurde unfreiwillig von unsere Ziegen so zusagen gekürzt :-#) und mein Freund gedacht es ist aus [-o< da waren nur noch kurze Stängel. Der Ficus trieb aus und wie (sehe Bild)! Nach so ein erfolgreiche Rettung \:D/ hat mein Freund einen zweiten mitgebracht,von seine Baustelle(hat jemand weg geschmissen),der zuschtand vom Ficus war katostrofal :cry: 1,50 groß aber im mini Topf von durchmesser 15cm!!! Wie kann mann nur so was fertig bringen ?!:-s Den haben wir auch gerettet! \:D/

LG sabalot
Bilder über Ableger vom Ficus Benjamin von Fr 24 Jul, 2009 12:30 Uhr
green24 001.jpg
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 30 Jul, 2009 23:48
Hallo ihr Lieben !

Ich habe seit 2 Jahren auch einen Ficus. Nachdem ich eine Paradisblumenpflanze totgedünt hatte hat mir meine Mama einen Ficus geschenkt. Ich hab mir dann vorgenommen den Baum auf keinen Fall umzurbingen.
Damals wusste ich nicht mal, dass es ein Ficus war, ich habe ihn auf die Fensterbank gestellt und bei meinem Süd-West-Fenster bekam er auch ordentlich Sonne ab, was ihn allerdings nciht gestört hat. nach nem Jahr wurd er mir dann aber zu groß. Als Sichtschutz wegen den Nachbarn war er genial, nur leider konnte man auch nicht mehr raus schauen. Also habe ich ihn an eine Stelle gestellt die ca. 3 m. vom Fenster entfernt war, das war so im Herbst. Im Winter bekam er dann total gelbe Blätter und hat fast alles abgeworfen. Ich hab mir schon Gedanken gemacht, aber viele Bekannte haben mir gesagt, dass es normal sei, jedenfalls stimmt das auch :) Er hat sich prächtig erholt und wächst wunderbar. Leider nur nicht mehr so buschig, hat da Jemand nen Tipp?

Achso wegen der Stecklinge. Ich habe auch vor einem Monat einen bekommen und ihn sofort in Erde eingetopft und ne Tüte mit Luftlöchern drüber. Bis jetzt gehts ihm ganz gut. nur unten wo ein neues Blatt wächst, die Spitze ist so komisch braun. Ich glaube ich sollte weniger gießen, was meint ihr? Ich halte ihn ziehmlich feucht, weil der Baum, von dem er ist, in einer sehr luftfeuchten umgebung war. Achso der Ficus ist übrigens 2farbig, falls es da Pflegeunterschiede gibt, da müsst ich noch ma n bisschen lesen, weil ich nur zwei einfarbige habe.

Liebe Grüße,
Gabi
Hadassa
Hadassa
Beiträge: 11925
Registriert: Di 19 Mai, 2009 0:15
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Jul, 2009 10:39
3 m vom Fenster entfernt ist für den Ficus eindeutig zu Dunkel! Der mag Licht, viel Licht, aber keine Sonne :wink: ... Deshalb braucht er ein Fenster, in dem er zwar das eine sehr viel abbekommt, aber eben keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Das ein Ficus im Herbst angeblich die Blätter verliert ist (sorry) völliger Quatsch. Ficus ist immergrün. Der verliert sein Laub nur bei falscher Pflege (zu dunkel, zuviel Sonne, zu trocken, zu naß). Damit zeigt die dein Bäumchen i.d.R., daß ihm etwas am Standort, an der Pflege nicht paßt.

Nur'n kleiner Tip:
Meine stehn im Moment (Frühling/Sommer/Frühherbst) auf der Loggia: Viel Licht, keine direkte Sonneneinstrahlung und dankens mir mit Wuchs, Blattbildung und einfach gesund aussehenden Bäumchen/Sträuchern :wink:
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Fr 31 Jul, 2009 9:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Jul, 2009 11:06
Hallo Sue Ellen

bin auch ganz neu im Forum. Habe wenig Ahnung vom Garten draußen, aber Benjamin lebt ja meist drinnen. Ich habe schon öfters von meinem Benjamin Ableger genommen. Einfach einen Trieb abschneiden und dann im Wasser wurzeln lassen. Meistens klappt das problemlos. Sind genug Wurzeln dran kannst Du ihn einpflanzen.

Gruss Granny
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 10 Nov, 2011 17:11
Also ich hab da ein ein Sorgenkind. Mein einfarbiger Benjamin lässt sich ohne Probleme vermehren. Stecklinge im Wasserglas haben nach einer guten Woche Wurzeln. NUR mein zweifarbiger (Hellgrün umrandete Blätter) will einfach keine Wurzeln ausbilden. Der erste Versuch hatte nach zwei Wochen noch keine Wurzeln, da hab ich ihn einfach in die Erde gesteckt, gut feucht gehalten, aber er ist abgestorben, hat alle Blätter verloren. Der zweite Versuch steht jetzt schon vier Wochen im Wasserglas und es tut sich nichts! Keine Pünktchen, keine Wurzeln. Was mach ich falsch?

LG und danke im Voraus!

MfG Melli
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Di 20 Mär, 2012 17:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Mär, 2012 17:15
Hi Melli, normaler weise gibt es keinen Unterschied beim nachziehen zwischen den einfarbigen und den zweifarbigen Benjaminis.
Vielleicht hast du einfach nur Pech gehabt!!! :cry:
Versuch es einfach noch einmal und versuche es am besten mit 3 Ablegern oder mehr. Dann wird es bestimmt klappen \:D/ .
In der Pflege bei "Erwachsenen" Pflanzen gibt es jedoch einen kleinen Unterschied: Die zweifahrbigen Benjaminis benötigen etwas mehr Licht als ihre einfarbigen Kollegen :) . Ansonsten kannst du sie getrost gleich behandeln.
Achso noch ein Tipp: ich ziehe meine benjaminis erst ab April!!! Wenn man es im Herbst oder gar im Winter macht, kann man wenn man Glück hat 3-4 Monate auf die Wurzelbildung warten... meist aber bilden sich in dieser Jahreszeit jedoch gar keine Wurzeln :oops:
und : immer den Steckling in ein Glas packen zum Bewurzeln. Die Stecklinge direkt in die Erde zu packen ist keine gute Idee... das gelingt kaum!!!

lg Ficus Tim
Vorherige

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ficus benjamin mit Kräuselblättern? - Ficus benjamina Barok von userxl, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

5884

So 14 Jun, 2009 13:52

von Gast Neuester Beitrag

Ficus benjamin von Banu, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

7277

So 25 Mai, 2008 19:37

von Banu Neuester Beitrag

Was bin ich? Ficus benjamin von Flack, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1844

Sa 23 Aug, 2008 15:06

von VolkerHH Neuester Beitrag

Ficus mit Benjamin?! von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1300

Di 18 Aug, 2009 13:54

von Rinny Neuester Beitrag

Ficus Benjamin Anzucht? von Schwarzer_Daumen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

3380

So 24 Feb, 2008 16:05

von Michael-Beat Neuester Beitrag

Ratgeber Ficus Benjamin von Buck, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

5145

Do 31 Jul, 2008 22:59

von Scary-Mary Neuester Beitrag

Ficus Benjamin Krankheit? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3817

Fr 30 Okt, 2009 12:49

von vitom Neuester Beitrag

Birkenfeige (Ficus Benjamin) von KJ_Len, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

6263

Di 31 Mär, 2009 14:52

von Rinny Neuester Beitrag

Bewurzeln von Ficus Benjamin von Pflänzchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2216

So 17 Mai, 2009 19:41

von Mara23 Neuester Beitrag

Ficus Benjamin Samen von rainbow80, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1381

So 23 Aug, 2015 10:56

von rainbow80 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ableger vom Ficus Benjamin - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ableger vom Ficus Benjamin dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der benjamin im Preisvergleich noch billiger anbietet.