Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen

Das "Pflanzen-Magazin wunderschön" ist eine Pflanzenzeitung der freien GREEN24 Redaktion...
Worum geht es hier: Das Pflanzen-Magazin mit umfangreichen Pflanzenbeschreibungen, Anleitungen sowie Tipps rund um die Welt der Pflanzen ...
Jetzt eine gedruckte Version der Zeitschrift bestellen!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 484
Bilder: 1
Registriert: Fr 21 Mai, 2010 9:38
Renommee: 1
Blüten: 10
Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen

Mit der deutschen Namenbezeichnung kann man schon mal durcheinander kommen, denn es gibt für manche Pflanzen einen Namen, den jeder kennt, aber mit welchem trotzdem unterschiedliche Pflanzen gemeint sind. Das macht es meistens schwer, die richtige Pflege herauszufinden. So ist es auch mit dem deutschen Wort “Hibiskus”. Einerseits ist damit der Zimmerhibiskus (botanisch Hibiscus rosa-sinensis) benannt, andererseits gibt es aber auch einen Hibiskus für den Garten (botanisch Hibiscus syriacus).



Weiß, Rosa, Blau oder Lila für den Garten

Der Gartenhibiskus ist winterhart und kann ein sehr großer Strauch werden. Die Blüten sind kleiner und nicht so farbenfroh wie beim tropischen Namensvetter, aber nicht minder schön. Sie blühen in vielen Farben und Farbkombinationen, von weiß bis lila, gefüllt oder ungefüllt. Es gibt ihn sogar mit panaschierten Blättern. Anhand der Blattform lässt sich der Tropische vom Gartenhibiskus gut unterscheiden. Die gestielten, einfachen Laubblätter sind gelappt, Nebenblätter sind ebenfalls vorhanden.

Winterschutz - kinderleicht gemacht

Ausgepflanzt wird er am besten in einer geschützten und sonnigen Ecke, denn als junger Strauch braucht er noch zwei bis drei Jahre einen leichten Winterschutz aus einer dicken Laubschicht oder locker angelegten Zweigen von Nadelhölzern. Damit verträgt er Temperaturen von bis zu minus 20 Grad.

Der Gartenhibiskus liebt es feucht, ist jedoch gegen Staunässe an den Wurzeln empfindlich. Deshalb sollte man beim Einpflanzen eine gute Drainageschicht im Pflanzloch anlegen. Extrem lange Trockenphasen quittiert er mit Knospenabwurf und dem Einrollen der Blätter. Der Boden sollte humusreich, mäßig sauer und nährstoffreich sein. Am besten mulcht man den Boden, so fühlt sich der Gartenhibiskus am wohlsten.



Schnittverträglichkeit - Radikal oder sanft

Einen kräftigen Rückschnitt verträgt er sehr gut, am besten vor dem Laubaustrieb im Frühjahr. Für eine kompakte Wuchsform sollte man alle Seitentriebe vom Vorjahr kürzen, dadurch treibt er stärker aus. Innen kann man ihn kräftig auslichten. Der Gartenhibiskus blüht an den neuen Trieben, deshalb kann man ihn auch mit der Heckenschere auf ein Drittel stutzen, damit er von unten wieder gut austreibt.

Vermehrung leicht gemacht

Der Gartenhibiskus wird durch Aussaat der Samen im Februar bis März vermehrt. Die Samen bedeckt man leicht mit Anzuchterde. In einem Zimmergewächshaus dauert die Keimung circa eine Woche. Bei der Samenaussaat kann es zu Farbabweichungen kommen. Möchte man die Eigenschaften der Mutterpflanze behalten, empfiehlt sich die Stecklingsvermehrung. Dazu schneidet man im Sommer halbreife, leicht verholzte Äste ab, stellt sie zum Bewurzeln entweder in ein Glas mit Wasser oder steckt sie in ein Gemisch aus Anzuchterde und Sand. Die Stecklinge hält man leicht feucht, bis
sie bewurzelt sind.

Tot oder Lebendig - das fragt man jedes Frühjahr

Da sich beim Gartenhibiskus der Neuaustrieb erst spät ab Ende April bis Anfang Mai zeigt, denkt mancher Gärtner, er ist tot. Wenn man sich nicht sicher ist, kratzt man vorsichtig an der Rinde. Wenn es darunter grün ist, wird er auch wieder austreiben. Der Gartenhibiskus hat eine späte Blütenentwicklung, die dann bis zum ersten Frost anhält und den Gartenfreund mit einem tropischen Ambiente im Garten erfreut. Die Blüten sind ein wahrer Hummelmagnet . -rb-

Dies ist ein Artikel aus unserer Zeitschrift Pflanzen wunderschön. Von Mitgliedern für Pflanzenfreunde geschrieben.... Den kompletten Artikel mit Bildern findest Du in der Ausgabe 8

Zurück zu Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön

Die Pflanzen-Zeitung mit Fachthemen, Anleitungen sowie umfangreichen Pflanzenbeschreibungen mit dem Namen Pflanzen-Magazin wunderschön.
 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Hibiskus Aufzucht von Pflanzen von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

1861

Mi 02 Sep, 2009 21:43

von Gast Neuester Beitrag

Hibiskus-Pflanzen sondern Sekrete ab von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

2131

Mo 22 Okt, 2007 8:13

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Pflanzen aus Samen aus Hawaii? Jatropha + Hibiskus vermutl. von Morticia, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

3223

Sa 22 Mai, 2010 0:36

von hacky Neuester Beitrag

Welcher Hibiskus ist das? - Hibiskus rosa sinensis von Krautstiel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1183

Sa 10 Aug, 2019 17:35

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Hibiskus von moonjumper, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

8239

Di 15 Aug, 2006 15:11

von mariposa632 Neuester Beitrag

Hibiskus von gabwirtz, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

9167

Fr 04 Feb, 2011 20:44

von annewenk Neuester Beitrag

Hibiskus tot? von Tammi82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 42 Antworten

1, 2, 3

42

48131

Sa 16 Okt, 2010 15:17

von *M*a*r*i*n*a* Neuester Beitrag

Was für ein Hibiskus? von Taddy, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2798

Mo 13 Aug, 2007 12:51

von Taddy Neuester Beitrag

Hibiskus von Jutta, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 5 Antworten

5

2076

Fr 26 Okt, 2007 17:16

von Blumenfreundin Neuester Beitrag

hibiskus von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

2944

So 28 Okt, 2007 23:42

von Baghira Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen - Pflanzen-Magazin - Pflanzen wunderschön - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Hibiskus und Hibiskus – zweierlei Pflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der hibiskus im Preisvergleich noch billiger anbietet.