Platane - Platanus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Platane - Platanus

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 825
Registriert: Do 28 Mär, 2013 6:56
Wohnort: Nähe Münchens
Renommee: 21
Blüten: 9866
BeitragPlatane - PlatanusMo 10 Mär, 2014 6:46
Platanus - Platanen

In Steckbriefen beschrieben:
Platanus occidentalis (Amerikanische Platane)
Platanus orientalis (Morgenländische Platane)

Familie: Platanaceae (Platanengewächse)

Herkunft, Verbreitung:
Platanen sind hauptsächlich Bäume der Nordhalbkugel, sie kommen in den gemäßigten Klimazonen in Europa, Nordamerika und Asien vor.

Habitus:
Je nach Art sind Platanen sommergrüne bis immergrüne Laubbäume, die 25-50 Meter Höhe erreichen können. Ihre Borke blättert jährlich ab und hinterläßt dabei ein vielfarbiges Mosaik, schön anzusehen.

Zweige, Knospen, Blätter:
Die Rinde junger Zweige, die Blütenstände und Blätter sind wollig behaart. Platanenblätter sind denen der Ahorn sehr ähnlich. Sie sind wechselständig an den Zweigen angeordnet und in Blattstiel und Blattspreite aufgegliedert. Nebenblätter sind vorhanden.

Blüte, Frucht, Fruchtbildung:
Platanen sind monözisch, also einhäusig getrenntgeschlechtig. Ihre Blütenstände sind kugelförmig. Die Bestäubung geschieht durch den Wind. Der Baum verliert schnell seine männlichen Blütenstände. Die einsamigen Nussfrüchte stehen zu vielen in den Fruchtständen zusammen.

Allgemeine Anzuchtsanleitung:
Baumsamen, zumindest solcher von Arten der gemäßigten Breiten, tragen keimhemmende Stoffe in sich, die es abzubauen gilt. Dieses Abbauen wird stratifizieren genannt. Der Samen kommt dabei für eine bestimmte Zeit (von Baumart zu Baumart verschieden) bei einer Temperatur von 2-4 Grad in den Kühlschrank. Hinterher sollte man den Samen bei Zimmertemperatur im Wasserbad für 24 Stunden vorquellen lassen. Der Same bedarf zur Keimung eines bestimmten Wassergehalts.

Dann wird der Same in Kokosfaser oder in Anzuchtserde ausgesät und je nach Baumart mehr oder weniger mit Erde bedeckt. Hier kann eine Faustregel angewendet werden. Ein 5 mm großer Same kommt 5 mm unter die Erde. Es gibt auch hier Ausnahmen, wenn auch nicht viele.

Das Erdreich des Anzuchtgefäßes muss nach der Aussaat immer feucht gehalten werden, nass sollte es aber nicht sein, sonst tritt Schimmel auf.

Für Platanen:
Aussaat ist möglich, wird aber in Europa kaum praktiziert. Man sollte die Fruchtstände im Herbst oder Winter sammeln und dann zerreiben um an den Samen zu kommen. Platanus occidentalis und P.orientalis brauchen sonst keine Vorbehandlung, aber ein 2-3monatliches Kaltstratifizieren lässt den Samen zeitlich gleichmäßiger keimen. Ansonsten sollte er so frisch wie möglich unter die Erde.
Baumschulen vermehren Platanen generell durch Stecklinge.

Quellen: Stichpunkte von wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Platanen

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Platanus occidentalis - Amerikanische Platane von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2472

Mo 10 Mär, 2014 6:59

von Fuchs Neuester Beitrag

Platanus orientalis - Morgenländische Platane von Fuchs, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

2955

Mo 10 Mär, 2014 7:10

von Fuchs Neuester Beitrag

welcher baum bin ich,- Platane - Platanus x hispanica von D-H, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

3910

So 14 Jan, 2007 16:22

von D-H Neuester Beitrag

Probleme bei Schefflera und Platanus x hispanica von Pre, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2586

Di 20 Sep, 2011 19:19

von garteneidechse Neuester Beitrag

Platane ? von Ruth, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

8515

Fr 27 Aug, 2010 11:22

von Gartenpfleger Neuester Beitrag

Platane von sibertiger, aus dem Bereich New GREENeration mit 3 Antworten

3

1961

Do 28 Aug, 2008 10:08

von Rose23611 Neuester Beitrag

Platane :) von donguri, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

5588

Fr 20 Nov, 2009 7:39

von Mel Neuester Beitrag

Kranke Platane von Erdwolf, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5007

Mo 13 Jul, 2009 8:00

von Hesperis Neuester Beitrag

Herbstfärbung bei meiner Platane von Charlie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

2839

Mi 06 Aug, 2008 12:57

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Platane richtig schneiden von RW, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

6822

Sa 15 Nov, 2008 9:11

von m_hofmann2001 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Platane - Platanus - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Platane - Platanus dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der platanus im Preisvergleich noch billiger anbietet.