Phalaneopsis hat helle Flecken/weiße kleine Punkte - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Phalaneopsis hat helle Flecken/weiße kleine Punkte

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13 Sep, 2013 8:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen!

Meine Orchidee hat große helle Flecken bekommen mit kleinen weißen Punkten drin. Diese habe ich dann intuitiv abgeschnitten und habe nun Angst dass ich damit was falsch gemacht habe.

Ich muss sagen dass ich überhaupt keine Ahnung von Orchideen habe und mich somit auf Werbung etc. verlassen musste. Ich habe von Seramis einen Dünger und so ein Blattspray gekauft. Außerdem noch Compo Sana Substrat, von dem ich schon gelesen habe dass es wohl nicht so gut sein soll, Mist, jetzt habe ich nen riesen Sack davon ...

Die Wurzeln sind oben ganz vertrocknet, ich habe bestimmt beim Umtopfen einiges falsch gemacht! Habe außerdem Angst dass sie unten zu feucht wird, weil in diesem Substrat ganz viel Erde mit dabei ist.
Nun sind auf dem Substrat und überall diese kleinen weißen Punkte ...
ist sie noch zu retten?
Bilder über Phalaneopsis hat helle Flecken/weiße kleine Punkte von Fr 13 Sep, 2013 8:56 Uhr
Phalaneopsis.pdf
(424.05 KiB) 138-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4234
Bilder: 0
Registriert: Fr 22 Apr, 2011 9:11
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 589
BeitragFr 13 Sep, 2013 13:40
Wrapped,
auf Deinem Bild kann ich leider keine großen weißen Flecken, wohl aber weiße "Punkte" erkennen.
Vielleicht sind es Wollläuse, wie gesagt, ich kann es nicht genau erkennen.
Wäre schön, wenn Du ein genaueres Bild der Phalenopsis machen würdest, von den Wurzeln, von dem Blattwerk usw.

Als Substrat nimmt man handelsübliche Orchideenerde, sehr beliebt ist da Seramis.
Beim Umtopfen in das richtige Substrat würde ich das Wurzelwerk sehr genau anschauen.
Silbrige Wurzeln bedeuten, dass die Orchi Wasser braucht, grüne Wurzeln = alles o.k.
Matschige Wurzeln schneidet man beim Umtopfen ab, anschließend die Stellen mit Zimt oder Holzkohle betupfen.

Mehr kann ich im Moment leider zu Deinem Problem nicht sagen, sorry.

LG Gerda
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Fr 13 Sep, 2013 11:59
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
Wo befinden sich die flecken denn? Kann unten das nicht öffnen!
Also ich habe auch den Dünger von der firma, aber ich dünge nur sehr selten, weil es auch schädlcih sein kann, wenn es zu viel dünger aus sie ein wirkt.
ich benutze das Substrat von Seramis gut ist zwar nicht billig hat aber dafür keine erde. Nach meinem wissen sollte es auch eig. keine Erde enthalten, da sonst die wurzeln zu lange Nass bleiben und faulen. Zu denn Vertrockneten Wurzeln ich denke das, dass normal ist haben meine auch aber bitte die auch nicht sofort abschneiden da evtl. noch später die wurzel da weiter wachsen kann. Waren die Punkte schon vorher im Substrat wenn ja ist das Styropor, wenn nein könnte es schimmel sein, wenn das der fall ist hilft nur eins UMTOPFEN und das schnell, dusche sie dann am besten ab so das sie sauber und von dem Substrat und den Punkten Befreit ist. Viel Glück ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 204
Bilder: 2
Registriert: Sa 04 Aug, 2012 20:04
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Sep, 2013 18:52
Also, das wichtigste hat Gerda eigentlich schon sehr schön gesagt ;)

Zu den weißen Spuren auf dem Substrat, das können auch einfach nur Kalkrückstände vom Gießen sein, auf deinem Bild konnte ich das leider nicht so genau sehen.
Aber bevor ich angefangen habe, entkalktes Wasser zu verwenden, war ich auch erst ganz erschrocken über diese weißen Flecken auf dem Substrat.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13 Sep, 2013 8:34
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Sep, 2013 13:56
Oh toll!
Vielen Dank für die schnellen Antworten, oh ich muss wohl nochne Menge Erfahrungen sammeln.

Tut mir Leid wegen des Bildes, die Bilder die ich mit meinem Handy mache sind leider zu groß um sie hier hochzuladen, daher nur ein pdf.

Umtopfen, alles klar! In dem Substrat ist ja nicht nur Erde, ich werde dann versuchen diese Späne herauszusammeln.
Die großen weißen Flecken sind ja nicht mehr da, da ich sie abgeschnitten habe :oops:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 319
Registriert: Mo 29 Apr, 2013 10:01
Wohnort: Wiesloch
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Sep, 2013 14:10
Willst du die Phali dann in das alte Substrat topfen, wenn du "sortiert" hast?

Zum Bild: Es gibt für Handys auch Bearbeitungsprogramme. zB PicsArt für Android, es gibt aber bestimmt auch was passendes für andere Betriebssysteme.

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Chilipflanze - rote, braune, helle Flecken/Punkte von BloomMaster, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2359

Sa 30 Jun, 2012 12:40

von BloomMaster Neuester Beitrag

Cycas Rumphii, kleine helle Flecken von Klammersiel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2029

Mo 13 Aug, 2007 16:03

von Klammersiel Neuester Beitrag

Helle Flecken an Tomatenstängel & kleine Tierchen im Bod von Lillymausi10, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2566

Do 30 Mai, 2013 3:29

von subtrop Neuester Beitrag

Orchidee helle weiße Flecken auf den Blättern von Hadrrr, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

18675

Fr 09 Aug, 2013 15:41

von Loony Moon Neuester Beitrag

weiße Tiere? kleine weiße Punkte? von Tweety08, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

10030

Mi 01 Jul, 2009 19:44

von baki Neuester Beitrag

Kleine weiße Punkte von fuzzy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

8451

Mi 05 Sep, 2012 22:29

von Anne18 Neuester Beitrag

Kleine weiße Punkte - Hilfe! von lyl2lyl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5334

Sa 26 Jul, 2014 21:22

von lyl2lyl Neuester Beitrag

ficus ginseng - kleine weiße punkte von AniSchu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

4712

Sa 21 Feb, 2009 19:08

von AniSchu Neuester Beitrag

Weiße Flecken, kleine Fliegen, weiße Viecher von DareiosD, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

18056

Mo 30 Jul, 2007 11:22

von DareiosD Neuester Beitrag

Weiße Punkte / Flecken auf meiner Zimmerpflanze von ChristianS86, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

809

Sa 15 Jul, 2017 16:55

von annewenk Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Phalaneopsis hat helle Flecken/weiße kleine Punkte - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaneopsis hat helle Flecken/weiße kleine Punkte dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kleine im Preisvergleich noch billiger anbietet.