Phalaenopsis blüht schon wieder! - Ist das normal? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Online: 82  |  Registrieren  |  Login
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
aussaatwettbewerb

Phalaenopsis blüht schon wieder! - Ist das normal?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: So 25 Jan, 2009 16:35
Wohnort: 86***
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Greenies, :mrgreen:

Kann mir bitte jemand erklären was mit meiner Phalaenopsis los ist?

Die bekam im März einen Blütenstiel. Die letzten Blüten davon sind vor 3 Wochen abgefallen.

Der Stiel welkt zurück. Heute entdeckte ich, daß sie schon wieder 2 :!: :!: :!: neue Blütenstiele

treibt. Es sind wirklich welche (definitiv keine Luftwurzeln!), soll ich die einfach blühen lassen, wollte

jetzt eigentlich nicht mehr düngen, da sie ziemlich kühl steht, am hellen Nordfenster. Ihre kolleginnen,

auch Phalaenopsis, treiben aus den abgeblühten Stengeln neue Knospen, das ist ja nicht so

ungewöhnlich, hoffe ich. Aber um meinen Turboblüher mach ich mir schon Gedanken.

Über Hilfe wär ich sehr dankbar,

Vielen Dank Ronny
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 11:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 17:24
Huhu...

..na Du hast ja Sorgen :-#= So lange die Pflanze dabei kräftig und gesund aussieht, erfreu
Dich einfach dran. Die scheint sich einfach pudelwohl zu fühlen.

Ich hab auch eine solche Kandidatin von den Schweden :wink: Im März mit Blüte gekauft, kurz nach
dem Verblühen kam der zweite Trieb und nun produziert sie schon Nr. 3 *freu* und ist ein knappes halbes Jahr bei mir.

Dabei sieht sie super gesund aus, also warum sollte das dann schlimm sein :-

LG Jessica
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: So 25 Jan, 2009 16:35
Wohnort: 86***
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 17:28
Danke, ich dachte nur das sie zu sehr geschwächt würde. Kenne mich nämlich mit Orchis kaum aus, da es sich hierbei um die meiner Freundin handelt. Ich bevorzuge andere Pflanzen.

Lieben Dank
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 609
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 11:37
Wohnort: Bayern
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 17:32
Nichts zu danken!

Ist doch in Ordnung, dass Du fragst.

Wenn Du die Pflanze beobachtest und sie grün und gesund bleibt ist alles in Butter.
Wenn Du wirklich eine Schwächung feststellen solltest, kannst Du zur Not später auch
noch kappen. Aber generell hab ich die Erfahrung gemacht, dass die Orchis nur blühen,
wenn sie sich wohlfühlen...Glückwunsch

LG Jessica
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7537
Bilder: 47
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragDo 29 Okt, 2009 17:35
Hatte ich auch mal bei meiner Phalaenopsis das sie immer zu dieser Zeit Blüten Stiele schiebt und dan so zum Januar/Februar blüht muß wohl normal sein . :mrgreen:
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1444
Registriert: Fr 20 Jun, 2008 11:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 17:37
Hallo,

ich schließe mich bei den Glückwünschen gleich mit an =D>

Manchmal blühen Phals wirklich fast ein ganzes Jahr ununterbrochen, ohne ersichtlichen Schaden zu nehmen. Ich denke auch, du merkst es an den Blättern, wenn die Kräfte deiner Pflanze nachlassen. Dann kannst du immer noch gegensteuern und ggfs. noch vorhandene Blütenrispen abschneiden.

Bis dahin, genieße einfach die schönen Blüten.

LG
blausternchen
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1426
Registriert: Mo 08 Dez, 2008 12:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 18:13
Hallo plant-junkie,

dazu gibts einen ganz tollen Blog von Munzel: Munzel´s Blog
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 9:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 29 Okt, 2009 19:19
Fotos? \:D/
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 18:57
Wohnort: 65795
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 19:35
Hallo plant-junkie,

das ist echt schön wenn man einen dauer blüher hat.
Ich habe auch eine Orchidee die seit Januar blüht bzw weiter blühen will.
Also die Orchidee hat bis vor 2 Wochen geblüht, nun schiebt sie einen weiteren BT und ist schon voller Knospen. :)

Wie Ritterstern geschrieben hat du findest viele Info in munzels Block...dieser hat mir persöhnlich sehr viel weiter geholfen. :-

Wir hoffen es folgen bald Fotos :D :D
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: So 25 Jan, 2009 16:35
Wohnort: 86***
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 29 Okt, 2009 20:37
=D> Vielen lieben Dank für die netten Antworten, ihr seid echt klasse!!! =D>

Fotos folgen natürlich. also dann bis später :mrgreen:

LG Ronny
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2308
Bilder: 8
Registriert: Di 14 Aug, 2007 19:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 30 Okt, 2009 22:38
@ Ritterstern und Ciccina:

Vielen lieben Dank für die nette Empfehlung meines Blogs :oops: :oops:


@ plant-junkie:

Sei froh, daß Du so eine kräftige blühwillige Pflanze hast!
Offensichtlich geht´s ihr gut bei Dir, das haben ja auch die anderen schon gesagt. =D>

Du kannst sie ruhig auch dauerhaft blühen lassen, solltest aber insgesamt darauf achten, daß die neuen Blätter nicht deutlich kleiner ausfallen als die älteren. Dazu musst Du sie natürlich auch erst auswachsen lassen.
Nur wenn Du merkst, daß die neuen Blätter auf Dauer nicht mehr so groß und kräftig werden wie die alten, solltest Du zur Schere greifen und ihr bissel Ruhe gönnen.

Also keine Panik, meine hat etliche Jahre durchgeblüht, bevor ich sie zur Ruhe gewungen habe.
Und das, obwohl ich sie damals nie gedüngt habe. Weiß der Geier, woher sie die Kraft genommen hat... :wink:

Viel Spaß mit Deinem Schätzchen
Heike
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 93
Registriert: So 25 Jan, 2009 16:35
Wohnort: 86***
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Okt, 2009 19:31
:mrgreen: Danke, Heike jetzt bin ich echt beruhigt :mrgreen:

Viel Dünger haben die Orchis bei mir auch noch nicht gesehen!!!

Dann laß ich es mal blühen. Muß erst mal meine Digicam suchen, um euch ein paar fotos zu zeigen,

warte aber besser noch bis die aufgeblüht sind, die schiebt ja grad erst die BT, oder ich mach ne

kleine Doku-Reihe,


liebe Grüße Ronny
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 235
Registriert: Mi 28 Jan, 2009 18:57
Wohnort: 65795
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 31 Okt, 2009 20:16
@plant-junkie
immer her damit, ich denke mal ich kann für alle sprechen..wir können uns gar nicht satt sehen an orchideenfotos :D :D :D

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Es blüht schon oder noch oder wieder von Doctor Greenthumb, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

3336

So 14 Jan, 2007 16:52

von Doctor Greenthumb Neuester Beitrag

Phalaenopsis missbildung oder normal? von Der Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1922

Mo 12 Mai, 2008 21:19

von Maddy Neuester Beitrag

Dendrobium Phalaenopsis - normal oder Mangelerscheinung? von Rhoendistel, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2538

Sa 02 Mai, 2009 18:44

von Rhoendistel Neuester Beitrag

Drachenbaum blüht, ist das normal? von jutta1957, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2565

So 27 Jul, 2008 21:59

von daemon Neuester Beitrag

Wieder blühen von Phalaenopsis von axelander1995, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

4647

Mi 27 Aug, 2008 17:53

von Exotic 15 Neuester Beitrag

und schon wieder bin ich da.. ;) von Haxe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3822

Sa 02 Jul, 2005 16:16

von Haxe Neuester Beitrag

Schon wieder.... von Santarello, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2297

Do 08 Nov, 2007 19:48

von Santarello Neuester Beitrag

Was ist das schon wieder? von Robin2203, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

1534

Sa 16 Feb, 2013 19:43

von Robin2203 Neuester Beitrag

Was ist das - schon wieder... von mrsnoot, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1075

Mi 12 Jun, 2013 17:00

von andi.v.a Neuester Beitrag

Phalaenopsis blüht plötzlich mit einem Grünstich von Swen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2227

Mi 05 Mai, 2010 15:14

von Swen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Phalaenopsis blüht schon wieder! - Ist das normal? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaenopsis blüht schon wieder! - Ist das normal? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der normal im Preisvergleich noch billiger anbietet.