Petersilientopf als Aschenbecher benutzt- nun wuchert er - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Petersilientopf als Aschenbecher benutzt- nun wuchert er

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 67
Registriert: Di 18 Sep, 2007 20:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hi Leute, ich hatte auf meinen Balkon einen alten Basilikumtopf hingestellt, der als Aschenbecher missbraucht wurde.
Der Topf hat den ganzen Winter draußen verbracht und seit einiger Zeit wächst es wie verrückt und trotzt jeder Witterung, sogar Frost.

Meine Frage nun, können die Stummel Schadstoffe oder ähnliches abgegeben haben die die Kräuter nun aufgenommen haben und man sollte die Kräuter nicht mehr essen?
Bilder über Petersilientopf als Aschenbecher benutzt- nun wuchert er von So 29 Mär, 2015 18:09 Uhr
IMG_20150329_191106.JPG
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2430
Bilder: 10
Registriert: Mi 23 Jan, 2013 13:38
Wohnort: Niebüll/ Nordfriesland
Renommee: 4
Blüten: 40
Das ist Petersilie! Die ist winterhart.

Bevor ich das Foto sah schrieb ich:

Sicher dass es Basilikum ist?

Das verträgt in der Regel nämlich gar keinen Frost.

Oder hat sich da was andres breitgemacht? Schnupper doch mal an den Blättern.

Ob ich das "wasauchimmer" bei dem Aschenbechermißbrauch noch essen würde.... :?:

Gruß
Dorit

Das Foto war grad noch nicht da!!!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
Ich bin auch für Krause Petersilie, hab aber keine Ahnung, ob die Stoffe aufgenommen werden.
Ich würd da nix riskieren...
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 17:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
Da man Nikotin sehr lange als Schädlingsbekämpfungsmittel gebraucht hat (und es auch heute noch als Hausmittelchen gegen Schädlinge rumgeistert), kann man davon ausgehen, dass die Pflanze reichlich Nikotin aufgenommen hat. Was hochgiftig ist (und deshalb in der Schädlingsbekämpfung inzwischen verboten ist), weshalb ich keinesfalls davon essen würde!
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 67
Registriert: Di 18 Sep, 2007 20:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Hey vielen Dank. Es war natürlich Petersilie, hatte ich verwechselt.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 3
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:53
Wohnort: Bretten 188m. ü. NN
Renommee: 1
Blüten: 10
Hallo Drago,

Ich gehöre auch zu denen, die nicotin als Pflanzenschutz einsetzen, allerdings nur bei Kübelpflanzen und im ziergarten. aber alles, was ich esse nein, da wird nichts mit nicotin gemacht, das ist mir zu gefährlich. Die pflanzen nehmen das auf und lagern es ein, da hat man als leihe keine ahnung davon, wieviel nichotin enthalten ist. an diener stelle würde ich es nicht essen, sondern den pott entsorgen.

was hast du für besucher? das ist nur ekelig. Ich als raucher mache soetwas nicht, die Kippen kommen alle ordentlich in den Müll. selbst wenn ich in der Natur unterwegs bin, nehme ich diese wieder mit nach hause und entsorge sie.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 67
Registriert: Di 18 Sep, 2007 20:34
Renommee: 0
Blüten: 0
Amorphophallus hat geschrieben:was hast du für besucher? das ist nur ekelig. Ich als raucher mache soetwas nicht, die Kippen kommen alle ordentlich in den Müll. selbst wenn ich in der Natur unterwegs bin, nehme ich diese wieder mit nach hause und entsorge sie.


Ich selber Rauche nicht und hatte Besuch und der Topf stand zur Entsorgung noch auf dem Balkon. Diesen habe ich dann als Aschenbecher-Ersatz angeboten.

Sind eigentlich andere Kräuter wie Dill, Basilikum ebenfalls Winterfest und wachsen munter weiter wenn man Sie draußen hält, so wie die Petersilie?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8647
Registriert: Mo 03 Jan, 2011 13:55
Wohnort: westlich von München
Geschlecht: weiblich
Renommee: 31
Blüten: 23673
Teils teils. Viele Kräuter sind winterhart und drinnen gehen eh alle immer an Licht- und Luftmangel ein.
Basilikum allerdings verträgt überhaupt keinen Frost.
Schnittlauch, Thymian und Oregano vertragen in gut und Rosmarin nur leichten Frost.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 67
Registriert: Di 18 Sep, 2007 20:34
Renommee: 0
Blüten: 0
daylily hat geschrieben:Viele Kräuter sind winterhart und drinnen gehen eh alle immer an Licht- und Luftmangel ein.


Das erklärt warum meine gekauften Kräuter in der Küche vom Supermarkt schnell hinüber sind :o
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: So 12 Apr, 2015 16:46
Renommee: 0
Blüten: 0
Kommt mir irgendwie bekannt vor... Dachte bislang, dass das eher an minderer Qualität liegt, da ich das Problem auch des Öfteren schon bei Blumen hatte, die ich ebenfalls im Supermarkt gekauft hatte (Stiefmütterchen etc.). Naja gut, wieder was gelernt und künftig werden die Kräuter auf den Balkon verbannt :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 2821
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 23
Blüten: 9963
Den Supermarktkräutern fehlt nicht nur die frische Luft, sondern meist auch der Platz im Pott. Zuviele Pflanzen in zuwenig Erde.
Ich setzte nach der Küchenernte Kräuter in den Garten und teile die (vorallem Schnittlauch) vorher.
Nach einer Eingewöhnungszeit kommt er immer wie Bolle.
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: Fr 26 Jul, 2013 17:25
Renommee: 0
Blüten: 0
@Loony Moon: Das ist sicher die bessere Alternative als der "Aschenbecher-Missbrauch" ;-)
Aber irgendwie finde ich es erstaunlich, dass die Petersilie dadurch besonders wächst... Eigentlich ist das in meinem Empfinden für alles einfach nur super schädlich!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 175
Registriert: So 02 Mär, 2014 18:48
Renommee: 1
Blüten: 10
Naja Asche ist doch auch ein Dünger nicht..?
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42864
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 61
Blüten: 11432
holzasche ja, asche von zigaretten nicht :wink:

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Welches Öl benutzt Ihr? von anna1, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 0 Antworten

0

767

So 23 Jun, 2019 13:15

von anna1 Neuester Beitrag

Benutzt ihr Pflanzenlampen für die Aufzucht? von Sonja77, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2942

Di 07 Apr, 2009 10:10

von Mel Neuester Beitrag

Welche Töpfe benutzt ihr? von Lluvia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

663

Fr 26 Okt, 2018 21:52

von Silberfisch Neuester Beitrag

Dünger, welche Düngemittel benutzt ihr von magiccat, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

18805

Sa 11 Aug, 2018 7:49

von Roadrunner Neuester Beitrag

[Umgetopft] Hab ich die richtige erde benutzt? von Koppchaos, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1292

So 06 Mai, 2012 17:21

von Koppchaos Neuester Beitrag

Welche Kamera benutzt ihr? Fotografen unter uns? von Kultivator, aus dem Bereich Aus aller Welt & Off Topic mit 5 Antworten

5

3029

Fr 06 Mai, 2011 14:40

von Kultivator Neuester Beitrag

Hilfe - Habe Substralspray am Drachenbaum benutzt von Drachen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

1012

Di 05 Nov, 2013 11:47

von gudrun Neuester Beitrag

Benutzt das jemand für Pflanzen? Energie-Sprüh-Konzentrat von Exotic 15, aus dem Bereich New GREENeration mit 17 Antworten

1, 2

17

2675

Fr 29 Aug, 2008 21:09

von Exotic 15 Neuester Beitrag

Haselnuss wuchert wie ... von Hobbybäumchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2932

Do 24 Mai, 2012 16:06

von andi.v.a Neuester Beitrag

Was wuchert hier bei mir im Garten ???? von Locke, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1599

So 18 Feb, 2007 17:03

von Locke Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Petersilientopf als Aschenbecher benutzt- nun wuchert er - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Petersilientopf als Aschenbecher benutzt- nun wuchert er dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wuchert im Preisvergleich noch billiger anbietet.