Passis 2010 - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Passis 2010

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragMi 22 Dez, 2010 18:01
Boa... :-#) :-#=

Sie war säuerlich-süß...

Komische Mischung, der Saft war süß und das Fruchtfleisch säuerlich... :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 24 Dez, 2010 13:33
Ich hab eine Frage: Meine Passiflora temptation macht mir ein wenig Sorgen - aber ich kann das Schadbild nicht zuordnen. Sie steht die die Caerulea auch bei 14-18 Grad, meistens sind es so um die 16. Vll wenn die Sonne reinscheint auch mal ganz kurz 20 im Wintergarten.
Ich halte die Erde ganz dezent feucht, wie bei der Caerulea auch, dennoch - irgendwie verliert die Temptation Blatt um Blatt, auch ganz junge Blättchen an den Triebspitzen sind betroffen die gelb werden und abfallen.
Spinnmilben kann ich nicht finden, auch sonst keine Schädlinge. Ganz ausschließen kann ich die aber auch nicht, da die Musas diese Woche einen ganz leichten Befallsbeginn hatten.
Sicherheitshalber habe ich alles im Wintergarten ausführlich mit Kiron behgandelt...

Worauf deutet das Schadbild hin? Hab Angst, dass sie den Winter nicht schafft.
Und die Caerulea blüht und blüht und blüht. =/
Fotos könnte ich einstellen...


Und nochwas: Wie erkenne ich Spinnis an Passifloren frühzeitig? Hab immernoch ANgst, dass ich die mal zu spät erwische. Bei Musas und Hibis hab ich da allmählich den Blick dafür und kann meistens sogar befallene Blätter mit geringen Schäden erhalten.

*edit* hab mal Bilder gemacht
Bilder über Passis 2010 von Fr 24 Dez, 2010 13:33 Uhr
Bild 005.jpg
Trieb der viel Licht erhält im Winterquartier
Bild 008.jpg
Zweiter Haupttrieb - erhält auch ganz gut Licht
Bild 010.jpg
Der stärkste Trieb ganz oben - leider iM Gegenlicht
Bild 007.jpg
Am stärksten betroffener Trieb - leider hatte der durch eine Yucca auch extrem wenig Licht - das hab ich jetzt so gut wie möglich korrigiert
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragFr 24 Dez, 2010 15:25
Huhu,

das ist ganz normal, dass die im Winter Blätter fallen lassen, da das Licht fehlt (trotz Wintergartens) und die Luftfeuchte oft zu niedrig ist (ebenfalls trotz Wintergartens)...

Spinnmilben erkennt man daran, dass die Blätter kleine weiße "Pünktchen" auf den "Blattoberseiten" bekommen und dann sieht man auf der "Blattückseite" meist schon die Viecher... :evil:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3554
Registriert: Di 27 Okt, 2009 9:59
Wohnort: Nürnberg
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragFr 24 Dez, 2010 15:30
Also das gleiche Schadbild wie bei der Musa - bloß kleiner. Danke - dann hat sie keine Spinnmilben.

Aus deinen Zeilen les ich raus, dass sie nicht SOOO katastrophal aussieht?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 10:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragFr 24 Dez, 2010 15:45
"Aus deinen Zeilen les ich raus, dass sie nicht SOOO katastrophal aussieht?"

Jup, meine Passis sehen zum Teil schlimmer aus ;)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 722
Registriert: Mi 09 Dez, 2009 14:04
Wohnort: Eppingen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Dez, 2010 16:03
Meine Passi, die mir Sorgen bereitet (siehe http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... &highlight )scheint sich nun doch wieder zu berappeln und lässt mich hoffen, dass sie den Winter überstehen wird. Ich sprühe jeden Tag und sie dankt es mir mit einem stetig wachsenden Neuaustrieb..der gar nicht so vergeilt aussieht und auch noch keine seltsamen Blattstellen hat.
Bilder über Passis 2010 von Fr 31 Dez, 2010 16:03 Uhr
P1010691.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 267
Registriert: Sa 22 Mai, 2010 20:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Dez, 2010 16:14
@July:
Die Blätter sehn nach oben hin immer besser aus. Die schafft das bestimmt, wenn sie jetzt so weiterwächst! :D
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1188
Registriert: Do 08 Nov, 2007 21:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Dez, 2010 22:59
Diese seltsamen Blattstellen sind Knospen.... :mrgreen:

N Guten Rutsch noch! :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 267
Registriert: Sa 22 Mai, 2010 20:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Dez, 2010 23:48
Ohja stimmt :shock: :D ! Glückwunsch =D>
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 18:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 01 Jan, 2011 9:43
So... von jetzt an gehts bei 2011 weiter... :-
Lustig dass wir genau 100 Seiten geschafft haben. Es war wieder ein traumhaftes Passi- Jahr!
http://green-24.de/forum/ftopic68585.html#819261

lg Robert ;-)
Vorherige

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Passis von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1056

So 14 Jun, 2009 8:20

von Puepp Neuester Beitrag

Passis 2006 von Taddy, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 112 Antworten

1 ... 6, 7, 8

112

8879

Sa 05 Mai, 2007 21:40

von itschi Neuester Beitrag

Bestäuben von Passis von Anja 007, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

2834

Di 24 Apr, 2007 7:00

von itschi Neuester Beitrag

2x Passis aus Kenia! von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1979

Mo 30 Apr, 2007 10:34

von 8er-moni Neuester Beitrag

Sind das Passis? von Mel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1449

Di 19 Jun, 2007 20:12

von Mel Neuester Beitrag

Passis in 2008 von itschi, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3342 Antworten

1 ... 221, 222, 223

3342

149253

Do 01 Jan, 2009 21:04

von Taddy Neuester Beitrag

Passis neu aufbinden.... von itschi, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 15 Antworten

1, 2

15

6306

Mi 18 Jun, 2008 21:19

von itschi Neuester Beitrag

HILFE zu Passis von passions, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1264

Mi 25 Jun, 2008 14:48

von passions Neuester Beitrag

Passis zurückschneiden von contessa, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1369

Mo 08 Sep, 2008 23:18

von contessa Neuester Beitrag

Passis 2009 von Taddy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1181 Antworten

1 ... 77, 78, 79

1181

92954

Do 31 Dez, 2009 20:51

von Polli Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Passis 2010 - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Passis 2010 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der passis im Preisvergleich noch billiger anbietet.