Orchidee hat nur eine Blüte

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 10:36 Uhr  ·  #1
Hallo Helfer,
ich hab diese Orchidee letztes Jahr gekauft, da war sie in voller Blüte. Seit dem entwickelt sie eigentlich ununterbrochen neue Blütenstiele. Aber es wird immer nur eine Blüte, die anderen Knospen vertrocknen/verkümmern immer.
Was mach ich wohl falsch. Habe viele Orchideen und bei allen anderen klappts prima.
Danke schon mal für Eure Antworten! [attachment=0]IMG_20191127_101738027.jpg[/attachment]
IMG_20191127_101738027.jpg
IMG_20191127_101738027.jpg (115.43 KB)
IMG_20191127_101738027.jpg
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 276
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 155
Betreff:

Re: Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 10:46 Uhr  ·  #2
Wenig Licht? Zugluft? Wurzeln ok?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Re: Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 14:16 Uhr  ·  #3
Alles bestens. Wurzeln sind auch ok
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 276
Dabei seit: 05 / 2018

Blüten: 155
Betreff:

Re: Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 19:47 Uhr  ·  #4
Na ist doch schön, wenn alles bestens ist.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3061
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 515
Betreff:

Re: Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 27.11.2019 - 20:53 Uhr  ·  #5
Hi,

ich tippe auf zu warm und zu dunkel. Auf dem Foto ist das Fenster mehrere Meter weit entfernt, das reicht nicht. Unter den Eltern deiner Orchidee sind auch Miltonia und Odontoglossum, die es lieber kühler und luftfeuchter mögen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Obernzell, Bayern
Beiträge: 158
Dabei seit: 05 / 2007

Blüten: 50
Betreff:

Re: Orchidee hat nur eine Blüte

 · 
Gepostet: 28.11.2019 - 06:04 Uhr  ·  #6
Die steht direkt am Fenster, habe sie nur fürs Foto dahin gestellt wegen Gegenlicht. Zu warm könnte sein, da jetzt die Heizung an ist. Andrerseits war das ja auch schon das ganze Jahr über ohne Heizung. Also... weiterhin ratlos.
Danke Dir.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.