Oleander überwintern/schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Oleander überwintern/schneiden

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Bilder: 1
Registriert: Mo 25 Sep, 2006 14:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragOleander überwintern/schneidenDo 22 Sep, 2011 11:25
Hallo, habe einen Oleander mit vielen Blüten.

Wie wird der überwintert und geschnitten?

Danke im voraus
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragDo 22 Sep, 2011 11:48
Überwinterung:

um die 10 Grad kühler, trockener Keller, etwas (hin und wieder ) Wasser geben.

Keine Beschneidung:

weil der Wundverschluß evtl. nicht mehr gegeben ist, daher können Schädlinge,Pilze (eindringen) und Austrocknungen erfolgen.
Blüten verwelkt- ja
Knospenansätze- nein

da sie für das kommende Jahr schon gebildet worden sind.
Wenn du sie schneidest, dann hast du nächstes Jahr keine Blüten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Bilder: 1
Registriert: Mo 25 Sep, 2006 14:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 11:56
Danke, daß ist mal eine kurze, verständliche Anleitung.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 24000
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 102
Blüten: 49525
BeitragDo 22 Sep, 2011 12:15
Wenn du noch mehr dazu lesen möchtest, dann scrolle einfach mal nach unten hier unter den Beitrag :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 19 Aug, 2011 12:40
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 12:21
Ich lasse meine Oleander immer so lange draussen wie die Themperatur nicht unter den Gefrierpunkt sinkt (mal eine Nacht mit etwas Frost macht auch nichts) . Die Pflanzen werden nur bei Dauerfrost in den Keller gestellt (hat so etwas 10 bis 15 Grad), in allen Phasen ohne Frost stehen sie im Freien
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 345
Registriert: So 01 Mär, 2009 20:13
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 12:48
Da ich auch noch nicht soviel Ahnung von Oleander habe, hab ich mal im Internet gesucht und eine ganz nette Seite gefunden. schau mal rein wenn du magst, vielleicht hilft es dir weiter. http://www.oleanderhof-nunsdorf.de/oleander/pflege.html

lg jbaby
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7402
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragDo 22 Sep, 2011 14:00
bsch hat geschrieben:Ich lasse meine Oleander immer so lange draussen wie die Themperatur nicht unter den Gefrierpunkt sinkt (mal eine Nacht mit etwas Frost macht auch nichts) . Die Pflanzen werden nur bei Dauerfrost in den Keller gestellt (hat so etwas 10 bis 15 Grad), in allen Phasen ohne Frost stehen sie im Freien


Bei jungen Pflanzen muss man da noch etwas vorsichtiger sein. Je mehr sie verholzen, dest robuster werden Oleander. Und die Überwinterung darf ruhig noch kühler sein; 5°C reicht völlig aus.

Hier gibt es übrigens noch mehr zum Thema Oleander
http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... highlight=
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragDo 22 Sep, 2011 17:34
old_juergen hat geschrieben:Danke, daß ist mal eine kurze, verständliche Anleitung.


Das habe ich doch gern gemacht. Kein Problem.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 726
Bilder: 1
Registriert: Fr 20 Nov, 2009 14:41
Wohnort: Neumünster
Blog: Blog lesen (2)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 22 Sep, 2011 19:01
Ich schneide Oleander erst wenn er sehr verkahlt, weil die meistens im folgejahr nicht blühen wollen oder erst kurz vor ende blühen. Oleander ist sehr hart im nehmen was die Überwinterung angeht. Ich halte sie trocken und so um die 5-10 grad. Aus Erfahrung kann ich auch sagen, dass Oleander auch leichte Fröste verträgt. Überwinterung im Wintergarten oder Gewächshaus mit Frostwächter sind ideal. Geht aber auch dunkel und wärmer. Habe die auch mal Warm überwintert, bei ca 19 Grad, dass war nicht so von erfolg gekrönt, aber dafür habe ich jetzt kein Busch mehr sondern ein Stämmchen :D
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDo 22 Sep, 2011 19:10
also ich gieß den großen im winterquartier im dunklen keller kaum mehr als 10 mal pro winter :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 15:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragDo 22 Sep, 2011 19:23
Ich habe meinen früher nur bis 3x gegossen, das hat auch gereicht.
Natürlich vertragen die leicht Frost, warum sollten sie sonst in den Anden überleben, nur dass
es da nicht so nass wie bei uns im Winter ist.

Frost + Nässe ist ein enormer Faktor.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7764
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 21:53
Wohnort: münchen
Blog: Blog lesen (3)
Renommee: 13
Blüten: 525
BeitragDo 22 Sep, 2011 19:32
ja das denk ich mir auch. bekannte von uns in südtirol haben solche monster, die können gar nicht mehr eingeräumt werden, die bleiben einfach draußen, die haben aber auch schnee

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Oleander - ja - aber welcher ? Nerium oleander Variegata von Pflanzen_Fee, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

5395

Mo 30 Jun, 2008 17:15

von Pflanzen_Fee Neuester Beitrag

Nerium oleander - Oleander von gudrun, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 1 Antworten

1

10527

Mo 20 Aug, 2007 20:58

von pflanzenfreund Neuester Beitrag

Oleander - Nerium oleander von Buchsgärtner, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 407 Antworten

1 ... 26, 27, 28

407

79481

Do 03 Sep, 2020 19:13

von Kurti60 Neuester Beitrag

Oleander von dolero, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4624

Di 11 Apr, 2006 23:18

von macpflanz Neuester Beitrag

Oleander von bub, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

8568

Di 06 Jun, 2006 9:22

von Mel Neuester Beitrag

Oleander von gudrun, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

10272

Di 28 Feb, 2012 9:39

von Kerstin-76 Neuester Beitrag

Oleander von mariposa632, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 18 Antworten

1, 2

18

8890

So 22 Okt, 2006 13:12

von Ich bin ein neuer Gast Neuester Beitrag

Oleander von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1522

So 16 Mär, 2008 17:54

von Elfensusi Neuester Beitrag

Oleander von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 5 Antworten

5

2135

Di 01 Apr, 2008 19:19

von marcu Neuester Beitrag

Oleander von Jura, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 235 Antworten

1 ... 14, 15, 16

235

32976

So 14 Aug, 2011 11:46

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Oleander überwintern/schneiden - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Oleander überwintern/schneiden dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schneiden im Preisvergleich noch billiger anbietet.