Obstbäume mit Schädlingen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
aussaatwettbewerb

Obstbäume mit Schädlingen

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineSkeiti
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragObstbäume mit SchädlingenDo 26 Apr, 2007 13:54
Wir haben vor einigen Monaten 4 Obstbäume gepflanzt (Birne, Apfel, Kirsche und Pflaume).
Bei allen vieren ist es nun so, dass an den Blättern und Knospen kleine Spinnenweben sind und die Blätter und Knospen verkleben, an den Blättern (vor allem an den Blattunterseiten) sind so kleine dicke schwarze Kügelchen.
Was kann ich machen um die se lästigen Parasiten loszuwerden. Bzw. hat hier überhaupt jemand eine Idee um was es sich hier handelt?

Ich habe absolut keine Ahnung von Pflanzen bin also für jeden Tipp dankbar.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 13:59
Hallo Skeiti,

Spinnweben können ein Zeichen von Spinnmilbenbefall sein. Allerdings passen die schwarzen Kügelchen nicht dazu. Bei den Kügelchen könnte es sich möglicherweise um den Kot von Schmetterlingsraupen handeln.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 14:03
Das könnten auch irgendwelche Raupeneier sein (haben meine auch), da warte mal auf unsere Fachleute, die wissen da bestimmt weiter :wink:

:lol: :lol: :lol:

Ich suche schon, bin aber über den Spanner zum Spinner gekommen :shock: das ist bestimmt irgendein Falter :mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 15:50
hallo skeiti,

frostspanner vielleicht. es könnten allerdings auch gespinstmotten dran sein, bei beiden müsstest du dann schon leichte fraßstellen an den blättern sehen, denn um die zeit sind die raupen schon geschlupft & am futtern. die schwarzen kügelchen könnten dann raupenexkremente sein. wenn du ein bisschen dran schüttelst, zeigen sie leben. kannste ja mal versuchen.

schönen gruß, stella
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2005
Registriert: Di 16 Mai, 2006 20:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragDo 26 Apr, 2007 18:03
der frostspanner ist derzeit mächtig am fressen. wenn du die verklebten blätter aufrollst, wirst du sicher gelegentlich was finden - es sind kleine, je nach stadium auch ganz kleine grüne raupen. diese können bei starkem befall durchaus einen baum kahl fressen.
zum jetzigen zeitpunkt hilft eigentlich nur die chemie ( zB. RUNNER ) - im herbst können vorbeugend leimringe um die stämme angebracht werden, damit die frostspanner-weibchen nicht zur eiablage den stamm eimpor klettern können.

mfg roland
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 21:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Apr, 2007 18:10
Runner - von Bayer spritzen
oder andere vergleichbare Mittel

Ist leider Chemie

es gibt aber auch noch Lockstoffallen (die armen "Männer" :D werden angelockt und VERNICHTET- weibliche können sich nun nicht mehr fortpflanzen) ......für nächtes Jahr vormerken-jetzt ist es zu spät

mfg baki

Edit: war Roland etwas schneller als ich
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Apr, 2007 3:32
ein bacillus thuringiensis-präparat würd auch funzen. & ganz ohne chemie :wink: . die temperaturen für die ausbringung wären momentan ja auch gegeben. mir fällt da gerade nur dipel ein, es gibt aber sicher auch noch andere.

vorausgesetzt, es sind raupen.

schönen gruß, stella
OfflineSkeiti
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 27 Apr, 2007 11:54
Vielen Dank ich habe noch mal genau hingesehen, ich glaube es sind wirklich Raupen, mal schauen ob ich sie irgendwie abschütteln kann. :?

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Live mit Schädlingen! von Exotic 15, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 12 Antworten

12

2012

So 14 Sep, 2008 22:14

von Exotic 15 Neuester Beitrag

befall von schädlingen von T@urus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1404

Sa 29 Okt, 2011 15:31

von Curlysue Neuester Beitrag

Obstbäume von 5thomas5, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

3942

So 10 Sep, 2006 18:09

von shaddow1991 Neuester Beitrag

Obstbäume von Bananablue, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 15 Antworten

1, 2

15

8255

Mi 23 Sep, 2009 20:22

von Rouge Neuester Beitrag

Obstbäume von Lysann1981, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

250

So 29 Jul, 2018 21:16

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Lieblingspalme von Schädlingen befallen. Was tun? von lyon82, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3582

Mi 12 Jul, 2006 4:58

von gudrun Neuester Beitrag

Suche Fotos von Schädlingen von blumenbieneX, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 1 Antworten

1

1232

So 22 Jul, 2007 11:47

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Welche Art von Schädlingen im Bogenhanf? von Nad, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1978

So 27 Jan, 2008 19:57

von Nad Neuester Beitrag

Orchideen Wurzel mit Schädlingen? von Bliemi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

4836

Di 04 Mär, 2008 18:11

von Bliemi Neuester Beitrag

Liguster von Schädlingen befallen? von moppi1997, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

4183

So 07 Sep, 2008 9:54

von Florimama Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Obstbäume mit Schädlingen - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Obstbäume mit Schädlingen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlingen im Preisvergleich noch billiger anbietet.