Neem-Produkte für die Schädlingsbekämpfung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Neem-Produkte für die Schädlingsbekämpfung

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 0:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 4
Blüten: 37139
Liebe Leute!

In letzter Zeit wird hier sehr oft von Niem oder Neem gesprochen, wenn es um die Schädlingsbekämpfung geht. Das ist sehr löblich, denn Neem ist ein natürliches aber hochwirksames Mittel und es ist eine echte Alternative zu chemischen Schädlingsmitteln. Natürlich kommt man bei so manchem, extremen Befall nicht mehr um die Chemiekeule herum, aber man kann es auf jeden Fall immer erst einmal mit den Mitteln der Natur versuchen – auch im Sinne unserer Pflanzen.

Leider wird hier nun oft von Neemöl gesprochen und unwissend dazu gesagt, man solle damit gießen, um die Schädlinge loszuwerden.

Das ist falsch!

Mit Öl sollte nicht gegossen werden! Gerade Kübelpflanzen, die nicht so viel Wasserdurchsatz in ihrer Erde haben, können dabei starken Schaden nehmen.

Die Kombination Wasser-Spülmittel-Öl wird zum Beispiel gerne genannt, um Spinnmilben zu bekämpfen. Dabei wird aber immer dazu gesagt, dass um Himmels Willen nichts von dem Gemisch in die Erde gelangen darf, da es der Pflanze schadet.
Lediglich die Blätter dürfen damit abgewaschen oder besprüht werden.

Das heißt aber nicht, dass Neem dann sinnlos ist. Das Neemöl kann wunderbar als Lösung zum Sprühen oder abwaschen der Blätter verwendet werden zum Beispiel gegen Spinnmilben.

Neemöl wird aus den Samen des Neembaums hergestellt. Diese Samen gibt es entweder ganz oder als Pulver und sie können zu einem Wasserextrakt verarbeitet werden. Da sie aber auch noch Öl enthalten, sollte damit wieder nur gesprüht werden. (Ein Extrakt aus diesen Samen ist eher angeraten, wenn der Hund Flöhe hat o.ä. - dafür kann man Neem nämlich auch wunderbar verwenden!)

Wenn eine Anwendung in der Erde von Nöten ist (zum Beispiel bei Trauermückenlarven), dann gibt es andere Neem-Produkte, die verwendet werden können.

Neempresskuchen enthalten dann zum Beispiel das Pulver der entölten Niemsamen. Dieses wiederum kann man sehr gut verwenden, um daraus eine Gießlösung herzustellen. Die schadet dann den Wurzeln auch nicht und stresst die Pflanze bei Weitem nicht so sehr wie chemische Mittel.

Dann gibt es noch Neempulver (ebenfalls entölt) im Brühbeutel, als Neemcoins für kleine Topfpflanzen oder als Neemdiscs für große Topfpflanzen. Letztere enthalten Kokosfasern und können nach dem Aufquellen unter das Substrat gemischt werden. Brühbeutel und Coins sind für die Herstellung von Gießlösungen gedacht.

Außerdem gibt es Kombilösungen, wie zum Beispiel den Mehltau-Kombipack. Hier sind dann noch andere Zutaten mit drin, unter anderem ein Rizinusölprodukt und ein Pflanzenstärkungsmittel. Dies ist aufgrund des Ölgehalts dann aber wieder nur zum Sprühen gedacht.

Fertigprodukte, wie Insektizide aus Neem etc., werden auch angeboten.

Außerdem kann man Neem auch vorbeugend gegen Schädlinge verwenden und es wirkt gleichzeitig auch als Stärkungsmittel für die Pflanzen.

Wo man diese Produkte genau beziehen kann, weiß ich auf die Schnelle jetzt nicht, aber vielleicht hat ja der ein oder andere schon einmal Neem-Produkte irgendwo gesehen und kann hier Bezugsquellen nennen (besonders für die Coins, Discs und Brühbeutel)!

Wer weiteres Interesse hat:

(Quelle:) http://www.bio-gaertner.de/Articles/II. ... dukte.html

Außerdem:
http://green-24.de/forum/ftopic10184.html

http://green-24.de/forum/ftopic14829.html
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23921
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragDo 05 Feb, 2009 18:20
Eine Bezugsquelle habe ich, mit der ich sehr zufrieden bin :)

http://www.niem-handel.de/?javascript_e ... cdd4e9442f

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gute Produkte bewerten von Frank, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

5368

Sa 27 Nov, 2010 22:20

von Rose23611 Neuester Beitrag

Neue Produkte von Seramis von Scrooge, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1944

Mi 11 Nov, 2015 1:56

von Scrooge Neuester Beitrag

Regentonnen oder andere PP-Produkte reparieren von el_largo, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 19 Antworten

1, 2

19

50805

So 17 Okt, 2010 14:35

von largo zu faul zum Login Neuester Beitrag

Neem Samen von Maltissimo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

7906

Sa 01 Dez, 2007 11:14

von Rose23611 Neuester Beitrag

Rückruf für Schädlingsfrei Neem von Wollschweber, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

2387

Do 24 Jun, 2010 7:36

von Roadrunner Neuester Beitrag

Neem bei Schildläuse? - MADAGASKARPALME ! von Lisa777, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1732

Do 19 Sep, 2013 16:36

von Rose23611 Neuester Beitrag

Neem gegen Thripse und Blattläuse von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 1 Antworten

1

15511

Mo 27 Aug, 2007 7:09

von voodoo Neuester Beitrag

Tee aus Neem-Presskuchen - zum Gießen verwendbar? von cantharellus, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2928

So 14 Nov, 2010 11:25

von cantharellus Neuester Beitrag

Neem gegen Blattläuse an Nutzpflanzen? von 00erna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

3514

So 08 Jan, 2012 16:38

von 00erna Neuester Beitrag

Neem Baum Samen Bezugsquelle gesucht von jochen binikowski, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

6008

So 07 Okt, 2007 20:29

von jochen binikowski Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Neem-Produkte für die Schädlingsbekämpfung - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Neem-Produkte für die Schädlingsbekämpfung dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schaedlingsbekaempfung im Preisvergleich noch billiger anbietet.