Meine Palme meine Sorgen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Meine Palme meine Sorgen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 16 Okt, 2011 18:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMeine Palme meine SorgenSo 16 Okt, 2011 18:22
Hallo Leute, ich bin ganz neu hier und freue mich mit euch schreiben zu können.

Ich hätte da ein paar fragen zu meiner zimmerpalme wäre echt super wenn ihr mir die (oder ein paar davon) beantworten könntet :)
Meine Palme hab ich jetzt schon knapp 2 Jahre am anfang war sie 12cm groß. Das ist mit viel Liebe und ohne dünger draus geworden!

Habe sie im Sommer umtopfen lassen von einem Blumenladen weil ich mir bei der Erde nicht sicher war. Das hat sie gut verkraftet.
Nun war ich vor 2 wochen in London, komme zurück und finde irgendwie meinen rythmus nicht mehr. Ich mache mir wirklich sorgen da ich diese Pflanze schon ziemlich liebe ^^ Meine Freundin ist immer ganz neidisch ;D.

alle Bilder sind durch draufklicken vergrößerbar


1. Welche Palme ist das? (Glaube Areca) stimmt das?
2. Gieße ich richtig?

Fülle das glas bis 1cm unter den Rand mit Regenwasser alle 2 Tage.
3. Ich habe ein Paar etwas bräunere Blätter soll man diese behalten oder zu gunsten der Pflanze lieber abschneiden?
4. Auf dem Foto sieht man es. Seid ich aus London zurück bin werden einige Blätter von der mitte her an heller. Ich glaube es breitet sich nicht weiter aus ist aber vorhanden.

5. Soll man die Palme mal alle 3-4 tage drehen damit von allen seiten licht herran kommt?
6. Habt ihr vielleicht tipps für mich? Den mir liegt die Palme sehr am herzen!

Vielleicht wirken ein paar fragen auf euch ja zu fürsorglich oder blöd, aber ich mache mir da halt so einige gedanken ;D tut mir leid falls ich euch langweile. Würde mich trotzdem wirklich freuen
Dankesehr.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4340
Bilder: 34
Registriert: Do 18 Sep, 2008 16:55
Wohnort: bei Düsseldorf
Blog: Blog lesen (5)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 6
Blüten: 11705
BeitragSo 16 Okt, 2011 20:20
Ich denke, dass es eher eine Bergpalme ist.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Okt, 2011 20:51
hallo,
ich schliesse mich der Meinung zur Bergpalme an. Wenn man die Fotos von Nahem betrachtet fällt auf, daß sie sehr trocken und staubig ist. Es würde der Palme mal gut tun, wenn sie eine Dusche bekäme. Die älteren Blätter scheinen langsam zu verwelken. Das ist nicht ungewöhnlich. Diese kann man ggfs. entfernen. Mit dem Giessverhalten bin ich nicht ganz einverstanden. Sie macht einen trockenen Eindruck.

Da du sie nicht selbst umgetopft hast, wirst du auch nicht sagen können, ob sie in torfhaltigem Substrat steht oder eher in sandiger Erde. Auch das gäbe Aufschluss darüber, wieviel Wasser die Pflanze so erhalten sollte.
Der Topf hat Löcher im Boden und steht normal so auf einem Untersetzer oder wie steht der Topf eigentlich?

Hast du auf Spinnmilben untersucht?

Liebe Grüsse
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 16 Okt, 2011 18:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Okt, 2011 20:58
auf jeden fall erstmal dankeschön für die antworten! Also der TOpf an sich hat unten löcher und steht direkt auf der tischdecke. stand mal in einem übertopf. Also als ich aus london zurück kam hatte ich eher den eindruck das sie zu nass war. Jemand hatte die palme ja für mich gegossen und sie bekam braune spitzen an den blättern. Darauf hab ich sie erstmal ein paar tage nicht gegossen und mein altes gießverhalten wieder eingenomm

mo: 1 glas
mi: 1 glas
fr: 1 glas
am wochenende nicht

nein ich kann leider nicht sagen was für erde das ist! Die Verkäuferin sagte sie nahm Palmenerde. Was es da für sorten gibt leider keine ahnung :(. Sandig ist sie jedoch nicht zumindest nicht wenn ich jetzt an sandkasten sand denk. Es ist braune erde bin orangischen Substanzen drin würd ich sagen, sicher bin ich mir nichit
Genau es sind größtenteils die älteren großen blätter welche von innen langsam gelb werden. Ich hatte gedacht das geht auf das giesen zurück (also zu viel oder zu wenig wasser)
Duschen ist eine sehr gute idee! Ich traue mich nicht da die Palme nicht so dicke stiele hat (ist halt noch klein) wollte morgen eine sprühflasche kaufen und sie mal kräftig abspritzen ;)
Spinnmilben weiß ich nicht genau was das ist aber krabeltiere kann ich auf den ersten blick nicht erkennen. Zumindest nicht auf den blättern.
für weitere informationen bin ich sehr sehr dankbar!

p.s.: So wie oben beschrieben habe ich die Palme gegossen seid ich sie habe :) nur als Info

freue mich auf weiter ratschläge sehr

Edit: Montag: habe gerade eine sprühflasche gekauft und sie ordentlich nass gemacht ;) von oben und unten mal sehen wie ihr das gefallen hat ^^
Also wie gesagt über ratschläge oder noch antworten meiner fragen wäre ich echt dankbar! :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 16 Okt, 2011 18:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 21:36
mehr infos bitte :D
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3740
Bilder: 8
Registriert: Di 30 Dez, 2008 13:40
Wohnort: Waltrop
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Okt, 2011 22:04
Hi,

meiner Meinung nach ist das ein völlig falsches Gießen. :wink:
Man gießst nicht nach Kalender, sondern nach Bedarf. Im Sommer, wenn es warm ist, die Tag lang sind, hat so eine Pflanze einen höheren Wasserbedarf als im Herbst/Winter.

Außerdem gießt man im Normalfall durchdringend und lässt das Substrat bis zum nächsten Gießen gut abtrocknen.
So ein "Schluck" alle zwei Tage ist nichts Halbes und nichts Ganzes.

Du schreibst, sie steht auf einer Tischdecke.
Kann man davon ausgehen, dass die auf einem Tisch steht? Wenn ja, wie weit weg vom Fenster?

Ein weiteres Problem deiner Palme:
Ich gehe einmal davon aus, es handelt sich nicht um eine Palme, sondern um mehrere, die zusammen in einen Topf gesetzt wurden. Nach und nach verdrängen die Größeren die Kleineren. Oder sie behindern sich alle gegenseitig.
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 16 Okt, 2011 18:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Okt, 2011 16:51
soo das hilft doch schonmal also ja sie steht auf einem tisch ca. 150cm vom fenster weg. Mh deine theorie mit den mehrern kann sein! Habe sie aus so einem blumen 3er set rausgepflanzt da waren 3 stück drin 2 deko blumen mit bunten blüten und einmal die palme.

OKay das mit dem gießen leuchtet mir auch ein. Hat jemand verbesserungs vorschläge wie ich das besser einschätzen kann mit dem gießen?

gerne mehr infos
riesen dank schonmal bis jetzt! :D
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 80
Registriert: Fr 14 Okt, 2011 16:29
Wohnort: Koblenz
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Okt, 2011 17:14
Hey Ricy12,

also ich würde jetzt mal sagen, dass die Pflanze so weit weg vom Fenster zu dunkel steht.
Meine Erfahrung, die ich mit der Bergpalme gemacht habe ist, dass sie viel Licht braucht, aber zu viel Sonne sie nicht so verträgt. Würde also ein West oder Nordfenster empfehlen.
Mir ist meine mangels Pflege vertrocknet, da sie auch öfter mal allein war. Das hat ihr nicht so gefallen. Sie braucht regelmäßig und durchdringend Wasser. Das lässt sich allerdings nicht zeitlich sagen, also nicht jede Woche oder so. Also ich mache immer die Fingerprobe. Finger in die Erde und dann merkt man schon, ob die Pflanze Wasser braucht oder nicht. :) Und wenn die Erde trocken ist kannst du ordentlich gießen. Also ich mache es immer so, dass ich meine Pflanzen so viel gieße bis einiges an Wasser im Untersetzer ist, ALLERDINGS bleibt das Wasser nicht drin. Ich warte ca eine halbe Stunde und was die Erde danach nicht aufgesogen hat schütte ich weg und lass dir Pflanze abtropfen.
Denn gerade wenn man verschiedene Pflanzen hat kann man nie jede gleich gießen, weil jede unterschiedliche Menge an Wasser benötigt.

Mit der Zeit entwickelt man auf jeden Fall auch ein Gefühl für seine Pflanzen. Man darf sich nur nicht zu viel Stress machen, sonst "überpflegt" man Pflanzen meiner Meinung nach.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. :)

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Okt, 2011 17:28
hallo,
selbst ein und die selbe Pflanze benötigt je nach Jahreszeit und Standort unterschiedlich Wasser. Gewöhnlicherweise heißt es umschrieben: 'den Ballen nicht austrocknen lassen, Staunässe vermeiden.' Meist heißt das, daß zu giessen ist, wenn das obere Topfdrittel trocken ist. Das richtige Maß befindet sich genau dazwischen. Da kommt auch ganz besonders folgende Regel zum Tragen: je kälter und dunkler eine Pflanze steht, um so weniger Wasser braucht sie.

Grüsse
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 16 Okt, 2011 18:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 16:18
auf jeden fall ein riesieges dankeschön an alle die hier gepostet haben! Ihr habt mir wirklich sehr weitergeholfen!!! :D ich bin glücklich und hoffe das meine palme noch lange so bleibt wie sie ist (gesund) :D

eine frage hab ich jedoch noch :D weiß jemand wie groß bergpalmen werden können?

wie gesagt ein riesiges dankeschön!

Kann nach beantwortung dieser letztren frage gerne geschloßen werden :)
DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE!!!
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 20 Okt, 2011 18:32
hallo,
Bergpalmen in Zimmerkultur werden ca. 1 m groß und können schon auch über 20 Jahre alt werden in Topfkultur. Ich kenne jedenfalls keinen, der eine ältere Pflanze besitzt. Aber wirklich hübsch finde ich sie nur als junge Pflanzen, wenn sie noch nicht so derbe Blätter bekommen.

Liebe Grüsse

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Sorgen um meine Palme ---> Dracaena von Frank77, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

719

Mi 20 Aug, 2014 22:08

von Frank77 Neuester Beitrag

Meine Yuccapalme macht mir Sorgen!!! von Bine, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2412

Fr 27 Apr, 2007 22:46

von Kiki Neuester Beitrag

Meine Trauerweide macht mir Sorgen von Karen-Steffi Wellinger, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 15 Antworten

1, 2

15

12857

So 20 Jul, 2008 20:38

von Karen-Steffi Wellinger Neuester Beitrag

meine Agavestecklinge machen mir Sorgen von NeoVii, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

1902

Mo 13 Okt, 2008 10:31

von NeoVii Neuester Beitrag

meine agave macht mir sorgen von renalu9, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

2090

Fr 12 Dez, 2008 11:19

von Christa Neuester Beitrag

Meine Marante macht mir Sorgen! von Hedwige, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

4568

So 01 Feb, 2009 16:45

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Meine Buchsbäume machen mir Sorgen von Mariposa68, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 18 Antworten

1, 2

18

10423

So 15 Nov, 2009 3:02

von Hesperis Neuester Beitrag

Hilfe, meine Weinreben machen mir Sorgen..... von HeikoN, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

1626

Fr 03 Aug, 2012 8:19

von HeikoN Neuester Beitrag

Meine alte Dame (Thuja) macht mir Sorgen von Mel, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5236

Sa 06 Okt, 2007 22:45

von munzel Neuester Beitrag

Meine Birnen Melone macht mir Sorgen, Blätter verwelkt von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

5686

Do 19 Aug, 2010 19:52

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Meine Palme meine Sorgen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Meine Palme meine Sorgen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meine im Preisvergleich noch billiger anbietet.