Meine Begonie will nicht blühen.

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 188
Dabei seit: 05 / 2013

Blüten: 185
Betreff:

Meine Begonie will nicht blühen.

 · 
Gepostet: 17.05.2013 - 10:12 Uhr  ·  #1
Ich habe seit etwas mehr als einem Jahr eine Begonie (Eliiator? Sie ist rot/ orangefarben am Rand und im Inneren gelb). Bei uns zu Hause hat sie dann relativ schnell alle Blüten abgeworfen und seit dem auch keine neuen mehr bekommen. Neue Blätter bekommt sie jedoch ständig.

Ich gieße sie, wenn ich merke, dass die Erde oben antrocknet. Ab und zu bekommt sie auch Dünger. Im Moment steht sie draußen auf dem Balkon (nicht in direkter Sonne).
DSC05613.JPG
DSC05613.JPG (92.65 KB)
DSC05613.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 120
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Meine Begonie will nicht blühen.

 · 
Gepostet: 17.05.2013 - 11:48 Uhr  ·  #2
Wenn Du schreibst, "im Moment steht sie draußen auf dem Balkon", wo stand sie denn vorher? Vielleicht hatte sie dort, wo sie vorher stand, zu wenig Licht?
Wenn sie sich jetzt auf dem Balkon wohl fühlt, dann legt sie gewiß auch bald mit der Blütenbildung los ... Ich finde es jedenfalls nicht ungewöhnlich, wenn sie jetzt erst ihre Pracht entfalten würde.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 5470
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 40
Betreff:

Re: Meine Begonie will nicht blühen.

 · 
Gepostet: 17.05.2013 - 14:36 Uhr  ·  #3
war wohl nicht interessant...
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 120
Dabei seit: 07 / 2010
Betreff:

Re: Meine Begonie will nicht blühen.

 · 
Gepostet: 17.05.2013 - 20:06 Uhr  ·  #4
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 188
Dabei seit: 05 / 2013

Blüten: 185
Betreff:

Re: Meine Begonie will nicht blühen.

 · 
Gepostet: 17.05.2013 - 22:59 Uhr  ·  #5
Hallo und vielen Dank für die Antworten!

Sie stand eine Zeitlang auf meinem Piano und hat keine Veränderungen gezeigt, obwohl der Platz recht weit vom Fenster entfernt war. Da sie aber keine Blüten bildete, habe ich sie an ein Fenster mit sehr viel Sonne gestellt, allerdings stand sie mehr an der Ecke und bekam davon nicht den ganzen Tag was ab.
Die beiden Beiträge haben sich etwas widersprochen^^. So oder so. Ich lasse sie nun erstmal auf dem Balkon. Entweder sie bildet demnächst Blüten und dann ist schick. Oder eben nicht, dann stelle ich sie zum Herbst hin um, wo sie nicht den ganzen Tag Licht hat.
Pflanze_unbekannt, danke für die beiden Quellen. Die kannte ich noch nicht .

Beste Grüße,
Eve.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflegen & Schneiden & Veredeln

Worum geht es hier?
Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.