Mandarinen! Vorsicht! - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtLifestyleAus aller Welt & Off Topic

Mandarinen! Vorsicht!

Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Worum geht es hier: Für alle Themen und Beiträge, auch mit nicht grünen Inhalten ...
Das Forum für alle anderen Themen wird auch Off Topic genannt. Hier ist Platz für alles was sonst noch nicht thematisch passt.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5457
Bilder: 233
Registriert: Sa 14 Okt, 2006 13:41
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 10:30
Hallo,hab es gestern auch im TV gesehen,und mir ist der Appetit vergangen,zumal ich schon 2 Netze voll Mandarinen aufgefuttert hatte,weil sie so lecker waren.
Aber wie ist das,es kommt immer was neues,man darf dies nicht,das nicht,am besten wir leben alle nur noch von Luft und Liebe,Gruß Bonny

Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 18:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 10:46
Hallo zusammen,

ich denke auch, wir können nicht völlig verhindern, alle möglichen ungewollten Spritzmittel mitzuvertilgen.
Aber wir können uns wirklich beim Kauf von Obst und Gemüse weitgehend auf einheimische Produkte beschränken, man muss nicht zu Weihnachten Weintrauben und Erdbeeren essen. Und Zitrusfrüchte gibt es auch schon bei A..i als Bioobst.

Außerdem arbeite ich im Garten mit Kompost und Biodünger anstelle von Blaukorn und anderen Chemiecocktails, um den Boden zu schonen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 27 Nov, 2007 19:20
Bonny hat geschrieben:...am besten wir leben alle nur noch von Luft und Liebe,Gruß Bonny


Hallo Bonny,

zumindest bei der Luft hätte ich auch noch Bedenken. Bei den vielen Abgasen und dem Feinstaub ist am Ende des Lebens nicht mal eine Beerdigung drin, allenfalls auf der Sondermülldeponie :-#(

Norbert
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 4232
Bilder: 31
Registriert: Sa 01 Sep, 2007 18:52
Wohnort: zur Zeit auf der Suche
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 19:30
Ich kann von meinen paar Kröten keinen Bio-Anbau bezahlen, auch wenn ich Jutta wirklich zustimme, dass die Preise gerechtfertigt sind. :!:
Ich will das lieber gar nicht mehr hören. Ich bin nicht reich, also muss ich schädliche Sachen fressen - sorry, aber ist doch wahr.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 20:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 19:50
naja bio ist auch nicht immer das beste ;) Ich sag nur dunkle Schokolade ;) Und beim Bio weis man auch nicht was drin ist. Steht zwar bio drauf aber woher willst du denn wissen was der Bauer seinen Kartoffeln gegeben hat.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 19:51
Aber Hallo,wenn wir danach gehen was so alles drin ist in den Sachen, dürfen wir garnichts mehr essen und bange machen gild nicht
Gruß Möhrchen
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 20:28
eben, also lasst uns frei nach dem motto "survival of the fittest"
ausmendeln, wer am besten mit den ganzen schadstoffen klar kommt, schliesslich müssen eure nachkommen ja in aller regel mit noch mehr mist zurecht kommen!
:-#= :-#=
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 7:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 20:48
Ich hatte in der Zeitung mal einen Test gelesen , in dem sie feststellten das die Biogemüse stärker belastet wären als die anders angebauten .
Und ein paar Zeitungen später fanden sie wieder heraus das die Biosachen doch besser wären . So geht es hin und her ohne Sinn und Verstand .
Man soltle aufhören zu essen zu trinken und zu atmen . Dann ist alles OK. Dann ist die Gefahr der Belastung mit Schadstoffen ausgeschlossen . :mrgreen:
:mrgreen:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 27 Nov, 2007 21:43
Ist doch seltsam:

Je giftiger die Umwelt wird, desto älter werden die Menschen.

Norbert
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1393
Bilder: 71
Registriert: Mo 19 Mär, 2007 18:36
Wohnort: ... wo der Wind kalt pfeift ...
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 21:55
Hallo Norbert,
das ist ein sehr interessanter Gedanke.
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Nov, 2007 21:56
natürliche auslese norbert!
die menschen von vor hundert jahren, würden bei unseren heutigen lebensmitteln wahrscheinlich kein jahr überleben! :-#= :-#= :-#=
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3729
Bilder: 52
Registriert: Sa 10 Feb, 2007 0:59
Wohnort: Heide 11 m ü NN
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 27 Nov, 2007 22:08
... aber wir unter den hygienischen und pharmazeutischen Verhältnissen von 1907 auch nicht... :-k

Norbert
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 990
Registriert: Mo 28 Mai, 2007 13:34
Wohnort: Karlsruhe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Nov, 2007 11:06
Also ich finde das ja schon heftig! Ich meine, klar, wir werden mit allen möglichen Giften in unserer Umwelt konfrontiert, aber sämtliche "Lebensmittelverkäufer" stehen meines Erachtens in einer großen Verantwortung dem Verbraucher gegenüber. Das ist denen aber wurscht, hauptsache die Kasse klingelt. Deshalb bin ich der Meinung, dass der Käufer da erzieherisch mitwirken sollte und diese "Skandalprodukte" strikt boykottieren sollte. Wenn die auf ihrem Schund sitzen bleiben, dann lernen sie vielleicht etwas daraus.

LG feigenblatt

PS. Das mit der Öko-Schokolade, die mangelhaft getestet wurde, weil voller Schadstoffe, habe ich auch gelesen. Das finde ich dann noch ne Spur skandalöser, wenn man sich nicht mal mehr auf "Öko" verlassen kann ....
Benutzeravatar
Wanawahi
Wanawahi
Beiträge: 11244
Bilder: 502
Registriert: Mo 23 Apr, 2007 10:31
Wohnort: Eupen, Belgien
Blog: Blog lesen (1)
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Nov, 2007 13:40
Na toll!!!
Allerdings habe ich dieses Jahr 2x Clementinen gekauft, die überhaupt nicht geschmeckt haben! Habe beidemale über die Hälfte weggeworfen.

Was diese ganze Chemie mit uns macht, kann man an der Zahl der Allergiker sehen.
In der Generation meiner Eltern hatten wir einen Allergiker. In meiner waren es schon 5. In der Generation meiner Tochter haben alle Allergien!
Ob es in anderen Familien auch so ist, weiss ich nicht.

Das fatale ist wirklich, das "gesunde" Lebensmittel teurer sind. Wenn wir jetzt mal schauen, wieviele Menschen von weniger als 1000? im Monat leben müssen, vor allem Kinder, könnte man fast eine Verschwörung vermuten. :-#=
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 22:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Nov, 2007 21:18
Hallo,

ehrlich gesagt, lass ich mich von solchen Meldungen nicht mehr jeck machen. Wenns danach geht, dürfen wir nichts mehr essen oder trinken. Von diesen ganzen sogen. Bio-Sachen halte ich nicht alzuviel und kann sie vor allem nicht bezahlen. Vor allem schneiden die teilweise bei den Testen auch nicht besser ab und bevor ich nun anfange und ständig nach irgendwelchen Tests schaue, esse ich lieber meine Mandarine. Ich denke immer, es kommt auch auf die Menge an, die man täglich von irgendwelchen Sachen verzehrt.

LG Christa
VorherigeNächste

Zurück zu Aus aller Welt & Off Topic

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Mandarinen Anzucht? von grüner garten, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

10615

Sa 17 Jan, 2009 8:36

von Tetrodotoxin Neuester Beitrag

Mandarinen-Anzucht von Chiva, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

8640

Mo 05 Mai, 2008 17:38

von MSTN Neuester Beitrag

mini Mandarinen von 25strunz, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

3008

Mo 11 Feb, 2008 15:15

von Mara23 Neuester Beitrag

Reifezeit von Mandarinen von kleine Hexe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

3721

Mo 11 Aug, 2008 15:55

von Mara23 Neuester Beitrag

Mandarinen Anzucht von Dianibeach, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1748

Fr 18 Dez, 2009 17:43

von Mara23 Neuester Beitrag

Mandarinen-Bäumchen! Ca. 1m hoch!! von Reni13, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 2 Antworten

2

4141

So 02 Sep, 2007 10:09

von Reni13 Neuester Beitrag

Mandarinen-Bäumchen blühen von Möhrchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 12 Antworten

12

3393

Mi 08 Aug, 2007 19:15

von Mara23 Neuester Beitrag

Zitronen Mandarinen Torte von gunilla, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 0 Antworten

0

4774

Sa 17 Jan, 2009 22:01

von gunilla Neuester Beitrag

Mandarinen, wie pflege ich sie richtig? von Alex2012, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1985

Di 17 Jul, 2012 14:47

von Marie-Christin Neuester Beitrag

Citrus reticulata - Mandarinen - Rutaeae von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

13572

Fr 03 Aug, 2007 14:11

von Elfensusi Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Mandarinen! Vorsicht! - Aus aller Welt & Off Topic - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Mandarinen! Vorsicht! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vorsicht im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron