Lantana camara - Wandelröschen - - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Lantana camara - Wandelröschen -

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 21 Jun, 2012 14:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragLantana camara - Wandelröschen -Do 21 Jun, 2012 14:37
Hallo zusammen!
Ich habe mir am Wochenende in München bei ca. 29 Grad ein Hochstamm Wandelröschen gekauft
und es in den Hohen Norden (Bielefeld) mit dem PKW exportiert.
Dort habe ich es in einen ausreichend großen Kübel gepflanzt. Vorher habe ich noch den Wurzel-
ballen am Rand ein wenig aufgelockert, damit die engen Wurzelverpflechtungen geöffnet sind
und die Pflanze nicht einfach so ´eingetopft´ ist. Unten im Kübel sind zwei Abflusslöcher.
Ich habe die Pflanze richtig schön angegossen, bis das Wasser unten herauskam.
Die Pflanze hatte viele Blütenstände und viel Knospen.
Nun bekommt sie helle Flächen in den Blättern! Was kann das sein?
Spinnen, Milben usw. habe ich nicht gefunden.

Wie erkenne ich, ob es eine neue Knospe, oder ein abgeblühter Blütenstand ist?
Viele größere Stände verlieren bei Berührung ca. 2 mm lange Stempel, wobei eine grüne Dolde
stehen bleibt. Sind die bereits verblüht? Kann die Dolde abgeknipst werden?

Für Eure schnelle Hilfe bedanke ich mich jetzt schon.
Liebe Grüße von
Susanne Meier
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 20:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 16:22
Ich kann dir nicht helfen, aber du hast dich in der Überschrift vertippt, sie heißt "Lantana camara" :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 21:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 19:35
Hallo,

kannst du mal ein Ganzkörperfoto und Fotos von den Knospen/Blüten einstellen?
Danke.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 21 Jun, 2012 14:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 22:11
Hallo @Bella variegatum,
vielen Dank für Deinen äußerst wertvollen Hinweis auf meinen Tippfehler! :roll:
Wo er allerdings versteckt sein soll, weiß ich als absolute Beginnerin leider nicht!
Da sollte Deine fachliche Hilfe als ´Obergärtnerin´ doch schon etwas weitergehen! :cry:
Ich hatte geschrieben: Lantana camara
und Du hattest geschrieben: Lantana camara !
Vielleicht liegt es an meinem Computer, aber ich finde da absolut keinen Unterschied!
Auch wenn es meiner Pflanze absolut nicht hilft, möchte ich doch Euer Wohlgefühl nicht
beeinträchtigen, in dem ich einen Pflanzennamen evtl. falsch schreibe! :oops:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 21:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 22:19
Hallo Sume,

hier habe ich ein Bild gefunden mit Blütenknospen:
http://www.google.de/imgres?q=lantana+c ... ,s:18,i:27
das verblühte kannst du abschneiden/abknipsen.

Für die Blätter bräuchten wir ein Bild.

@Bella variegatum: ich kann auch keinen Tippfehler finden :-k
@Sume: mach dir mal keine Gedanken, hier werden ganz andere Wörter falsch geschrieben #-o
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 21 Jun, 2012 14:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 22:20
Hallo @ zauberwald,
danke für Deine schnelle Antwort!
Für das ´Ganzkörperfoto´ hat es gerade noch gereicht!
Die Bilder von den Blüten und den Knospen versuche ich morgen (tagsüber) zu ´schießen´
und werde sie dann hochladen.

Liebe Grüße von
Susanne Meier
Bilder über Lantana camara - Wandelröschen - von Do 21 Jun, 2012 22:20 Uhr
k-IMG_6043.JPG
Lantana camara im Kübel
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 21:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 21 Jun, 2012 22:25
Hallo,

auf dem Foto sieht sie sehr gut aus. Die Lantana hast du mit einer Campanula unterpflanzt :mrgreen: .
Das sieht wirklich hübsch aus.
Die "Blätterfotos" sehen wir uns dann morgen an. So kann man nichts erkennen. Sind davon nur die oberen Spitzen betroffen oder auch die älteren Blätter?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 474
Bilder: 1
Registriert: Mi 11 Apr, 2012 19:42
Wohnort: Deutschland
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 8:19
Huhu
Steht sie in der prallen Sonne und war vorher in einem Glashaus?
Weil dann könnte es auch durch die Sonneneinstrahlung passiert sein :)
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 21 Jun, 2012 14:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 8:39
@zauberwald
Danke für das Kompliment! :D
Nun habe ich auch die Fotos von Blättern und Blüten/Knospen.
Die befallenen Blätter sind unregelmäßig an jungen und alten
verteilt.


@Caary89
Sie stand beim Gärtner unter einem abgeschatteten Plexiglasdach,
kam dann für einen Tag in die Sonne, fuhr 6 Stunden in einer hohen
Plastiktasche im Auto und steht nun auf einem Balkon, der ab 14.00 Uhr
Sonne hat.
Wenn es Sonnenschäden sein sollten, warum dann nur ganz vereinzelte
Blätter? Wächst es dann ´raus?
Wie ich schon schrieb, es sind keine Tiere, Gespinste, oder Beläge zu erkennen,
auch nicht an den Blattunterseiten.
Bilder über Lantana camara - Wandelröschen - von Fr 22 Jun, 2012 8:39 Uhr
k-IMG_6049.JPG
blasse Flecken auf einigen Blättern
k-IMG_6050.JPG
k-IMG_6054.JPG
abgeblühter Blütenstand?
k-IMG_6056.JPG
k-IMG_6058.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 104
Registriert: Mi 18 Nov, 2009 9:13
Wohnort: Hamburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 8:59
Hallo,

die Blütenknospen und abgeblühtes habe ich Dir mit rot/blau markiert.
Das blaue kannst Du abschneiden.

Mir sieht das nach Sonnenbrand aus, aber nicht so schlimm. Wird rauswachsen bzw. abfallen.
Keine Sorge.

Viel Spaß mit der Pflanze - ich liebe die auch :)
Bilder über Lantana camara - Wandelröschen - von Fr 22 Jun, 2012 8:59 Uhr
download.php.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1327
Registriert: Fr 26 Dez, 2008 18:02
Wohnort: Königs Wusterhausen
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 12:57
das sieht sehr nach sonnenbrand aus. nun ja. un das grüne bleibt übrig wenn die miniblütchen abfallen. kannst du abschneiden
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 21:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 13:10
Hallo,

Ja, das ist Sonnenbrand. Die Pflanze immer erst langsam an die Sonne gewöhnen. Erst im Schatten/Halbschatten aufstellen und dann immer mehr in die Sonne.
Das ist aber nicht sehr viel und deshalb nicht sehr tragisch (mehr ein optisches Problem) und wächst sich raus.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 20:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 22 Jun, 2012 21:44
Sume hat geschrieben:Hallo @Bella variegatum,
vielen Dank für Deinen äußerst wertvollen Hinweis auf meinen Tippfehler! :roll:
Wo er allerdings versteckt sein soll, weiß ich als absolute Beginnerin leider nicht!
Da sollte Deine fachliche Hilfe als ´Obergärtnerin´ doch schon etwas weitergehen! :cry:
Ich hatte geschrieben: Lantana camara
und Du hattest geschrieben: Lantana camara !
Vielleicht liegt es an meinem Computer, aber ich finde da absolut keinen Unterschied!
Auch wenn es meiner Pflanze absolut nicht hilft, möchte ich doch Euer Wohlgefühl nicht
beeinträchtigen, in dem ich einen Pflanzennamen evtl. falsch schreibe! :oops:

:-s naja, seltsame Antwort :-s
Als ich postete stand dort "Santana.."
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Do 21 Jun, 2012 14:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragD A N K E !Sa 23 Jun, 2012 7:28
Liebe ´Gärtnerinnen,
vielen Dank für Eure schnelle und umfassende Hilfe!
Nun bin ich beruhigt und kann mein Wandelröschen
in Ruhe genießen.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
Susanne

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Lantana camara - Wandelröschen von 8er-moni, aus dem Bereich Pflanzenlexikon & Steckbriefe mit 0 Antworten

0

28096

Mi 08 Aug, 2007 7:27

von 8er-moni Neuester Beitrag

Lantana camara Wandelröschen was ist los von snailgermany, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2400

Mo 06 Jun, 2011 17:48

von gudrun Neuester Beitrag

Wandelröschen - Lantana camara von Schelmish, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 177 Antworten

1 ... 10, 11, 12

177

44466

Fr 04 Nov, 2016 19:05

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

Was ist das für Bäumchen? - Wandelröschen - Lantana camara von nogreenfinger, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1210

Di 06 Okt, 2020 14:27

von Doktor Huh Neuester Beitrag

Wandelröschen (Lantana camara)wann zurückschneiden? von mitze, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

14946

Mi 07 Nov, 2007 21:54

von baki Neuester Beitrag

Wandelröschen Lantana camara mit zweifarbigen Blättern von Bellatrix, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2195

Sa 25 Apr, 2009 22:11

von Bellatrix Neuester Beitrag

Was ist das für eine Pflanze?Wandelröschen (Lantana camara) von alex.winne, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

3823

So 17 Okt, 2010 22:11

von alex.winne Neuester Beitrag

Mehrjährig und winterhart?-Lantana camara/ Wandelröschen von Shari11, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

864

Mi 16 Sep, 2015 18:16

von susi75 Neuester Beitrag

Lantana camara - Wandelrose von Canica, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

4678

So 24 Jan, 2010 12:59

von Canica Neuester Beitrag

Lantana camara Blatt weißer Rand von martin-mueller-ga, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

712

Sa 20 Jun, 2015 11:42

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Lantana camara - Wandelröschen - - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Lantana camara - Wandelröschen - dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wandelroeschen im Preisvergleich noch billiger anbietet.