Läuse oder Parasit bei Stephanotis / Kranzschlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Läuse oder Parasit bei Stephanotis / Kranzschlinge

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Leute!

Hoffe Ihr könnt mir helfen: Habe vor einiger Zeit 4 Stöcke Kranzschlingen gekauft und nun entdeckt dass alle so hornige Punkte am Stamm haben? Ist das normal oder hab ich Kranzschlingen voll mit Läusen etc. gekauft?

Bitte helft mir!!

Danke!
Bilder über Läuse oder Parasit bei Stephanotis / Kranzschlinge von Di 15 Mär, 2011 22:26 Uhr
2.jpg
3.jpg
4.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mär, 2011 22:36
Achja, und auf den Blättern ist aber nichts! Keine Anzeichen - Blätter sehn super aus..
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 17:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 15 Mär, 2011 23:41
Hallo Gast,

willkommen bei den GREENYS.

Das sieht mir sehr nach Schildläuse aus. Folgendes kannst Du tun:

1. Die Pflanze mit einer Lösung aus Wasser und Spülmittel gründlich abreiben. Die Viecher tragen ihre Eier unter dem Panzer; also wirklich gründlich arbeiten.

2. Mach sie betrunken :mrgreen: Nimm ein Wattestäbchen und tränk es in Wodka oder...(hochprozentig muss der Alkohol sein), weich sie ein und putz sie ab.

Schau auch mal hier: http://www.hausgarten.net/gartenpflege/ ... aeuse.html
Zuletzt geändert von Peg01 am Di 15 Mär, 2011 23:58, insgesamt 1-mal geändert.
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3022
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 32
Blüten: 320
BeitragDi 15 Mär, 2011 23:57
Hi,

da ist nix. Das sind Ansätze von (Luft-) Wurzeln. Übrigens ist das kein Stock, sondern eine Pflanze. EIn Stock wäre http://de.wikipedia.org/wiki/Rhizom_%28Botanik%29. Und mir scheint, es seien Stephanotis floribunda gemeint und keine Hoya carnosa, oder was meinst du sonst mit dem Begriff "Kranzschlinge"?
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mär, 2011 1:24
Jop, meinte Stephanotis floribunda!

Hmm... Ok also muss ich keine Angst haben?

Danke für eure Antworten!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7682
Bilder: 1
Registriert: Sa 12 Sep, 2009 17:53
Wohnort: Essen, NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 16 Mär, 2011 2:10
Kannst Du bitte noch einmal schärfere Fotos einstellen.
Und schau auch mal hier:
http://green-24.de/forum/ftopic6666.html
http://www.pflanzenfreunde.com/kranzschlinge.htm
Azubi
Azubi
Beiträge: 11
Registriert: Mi 01 Dez, 2010 18:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mär, 2011 15:58
Würd auch sagen das das Schildläuse sind, dagegen brauchst du zum Glück nichts teures einkaufen, da gibt es ganz gute Hausmittelchen die den kleinen Viechern schon zu Leibe rücken, neben Vodka und der Wasser Spülmittel Mischung kannst du es auch noch zusätslich mit einer Parafinöl, Wasser Mischung probieren.

Hab hier auch noch zwei Sammlungen gefunden:
Schildläuse loswerden
Schildläuse bekämpfen

Gruß
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mär, 2011 16:02
Ich sehe da auch keine Schildläuse und schließe mich matucana an :wink:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 17 Mär, 2011 18:12
Ich denke auch das Schildläuse etwas anders ausschauen. Wären das alles Läuse würde die Pflanze schon ganz anders aussehen. . :-k

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Was bin ich und was fehlt mir? Kranzschlinge - Stephanotis von Sunnebliemli, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

5762

Do 28 Jul, 2011 8:45

von Tantabiddy Neuester Beitrag

Kranzschlinge - Stephanotis - Krankheiten von DonAlfonso63, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

1415

So 24 Jul, 2016 12:23

von DonAlfonso63 Neuester Beitrag

Neue Mitbewohnerin-Stephanotis. Kranzschlinge von Magic Morning, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1707

Di 17 Jun, 2008 12:14

von Magic Morning Neuester Beitrag

Rankpflanze Kranzschlinge - Stephanotis floribunda von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6154

Mi 14 Apr, 2010 6:15

von Frank Neuester Beitrag

Giftig für Katzen? - Stephanotis - Kranzschlinge von sora2oo8, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6133

Fr 11 Okt, 2013 20:41

von Sealy Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze? Kranzschlinge ( Stephanotis floribunda ) von hevelka, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

3282

Mi 12 Sep, 2007 18:26

von hevelka Neuester Beitrag

brauche eure Hilfe->Kranzschlinge(Stephanotis floribunda) von Vegane, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2282

Mi 20 Jun, 2007 21:47

von D-H Neuester Beitrag

Hoya? Welche genau? Kranzschlinge - Stephanotis floribunda von knupsel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 8 Antworten

8

2144

Di 10 Mär, 2009 23:35

von knupsel Neuester Beitrag

Trieb oder Parasit oder was ganz anderes? von thomas001le, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

752

Do 10 Okt, 2013 9:38

von MaWe Neuester Beitrag

Stephanotis floribunda oder hoya carnosa? von blacksway, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

3305

So 20 Jul, 2008 13:55

von blacksway Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Läuse oder Parasit bei Stephanotis / Kranzschlinge - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Läuse oder Parasit bei Stephanotis / Kranzschlinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stephanotis im Preisvergleich noch billiger anbietet.