Keime von Steinobst - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung
aussaatwettbewerb

Keime von Steinobst

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Bilder: 1
Registriert: So 12 Jun, 2011 18:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKeime von SteinobstSo 12 Jun, 2011 18:54
Habe von verschiedenen Steinobst (Pfirsich, Aprikose usw ) die Steine aufgehoben und möchte die keimen lassen.
Was muss ich beachten. müssen die erst trocknen und dann keimen lassen?
Habe es mehrfach mit frischen versucht, tägl. frisches Wasser, das klappt nicht.
Danke
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 455
Bilder: 0
Registriert: Sa 16 Apr, 2011 14:40
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 19:03
Wie lange hast du sie denn schon aufgehoben? Am besten keimen Samen, wenn sie ganz frisch sind.
Wie hast du die Kerne behandelt? Einfach nur in Wasser gelegt und gewartet?

Meine kleine Schwester wollte letztens eine Nektarine säen. Wir haben den Kern geknackt, heraus kam etwas, was aussieht wie eine kleine Mandel. Die Früchte, die man bei uns kaufen kann, sind schon unreif geerntet, deshalb haben die Keime meistens nicht die Kraft, die harte Schale zu sprengen.
Weil die Nektarine ja auch zu den Prunus-Arten gehört, haben wir sie in feuchten Sand gelegt und in den Kühlschrank getan. Das hat bei meinen Mandeln auch super geklappt, schau mal in diesem Thread nach, da hab ich das genauer beschrieben. Ob es bei der Nektarine geklappt hat, weiß ich noch nicht, es ist noch nicht genügend Zeit vergangen ;)
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Bilder: 1
Registriert: So 12 Jun, 2011 18:51
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 12 Jun, 2011 20:03
Danke für die Antwort. Hoffendlich kommt das jetzt an. Werde laufend herausgeschmissen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 9
Registriert: Mo 13 Jun, 2011 9:05
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 13 Jun, 2011 17:44
Denkt aber dran, dass ihr mit großer Wahrscheinlichkeit keine Frucht erhalten werdet die nichtmal ansatzweise so lecker schmeckt wie die gekauften.
Als Experiment ist sowas ganz nett und vielleicht hat man ein bisschen Glück und es kommt sogar was genießbares bei raus, aber dennoch sollte man sich im Klaren sein dass so etwas extrem unwahrscheinlich ist.

Ein Vorteil von Sämlingen dürfte aber sein dass sie schneller wachsen und ggf robuster sein können bzw einen anderen Wuchs an den Tag legen können. Rein botanisch auf jeden Fall ein Versuch wert. Kann man auch super ein langzeit Report mit Fotos rausmachen =D>
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 455
Bilder: 0
Registriert: Sa 16 Apr, 2011 14:40
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 14 Jun, 2011 11:14
Klar, Patien, das weiß ich. Hätte ich vielleicht noch zusätzlich erwähnen sollen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 08 Mai, 2011 15:18
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Sep, 2011 19:02
Hallo zusammen

Ich hab hier mal ne Frage bzgl . nem Pfirsichkern. Ich habe einen Pfirsichkern schon seit ein paar Tagen im Kühlschrank und wollte nun den pflanzen. Ich hab auch noch den Kern selbst aufgemacht und war erstaunt dass der Samen im Kern total eingetrocknet ist.... Jetzt meine Frage ist das normal ? und quellen die wida auf oder ist der kaputt?
Benutzeravatar
Hauptgärtnerin
Hauptgärtnerin
Beiträge: 455
Bilder: 0
Registriert: Sa 16 Apr, 2011 14:40
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Sep, 2011 19:20
Dass der eigentliche Kern so klein und schrumpelig ist, liegt daran, dass die Frucht unreif geerntet wurde und sich der Kern nicht richtig ausbilden konnte. Solche Kerne keimen in der Regel nicht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: So 08 Mai, 2011 15:18
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 04 Sep, 2011 19:24
ah okay ;) danke für die schnelle Antwort naja ich versuch mal mein glück.... evtl wird ja doch noch was drauß.

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

1 Litschisame, 2 Keime von Hobbygaertner, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1129

Mo 31 Jan, 2011 11:07

von Kaktee Neuester Beitrag

Aus Einem Eichelkern, 3 keime? von sirius1988, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

3861

Do 19 Apr, 2007 12:59

von MuZZe Neuester Beitrag

4 keime aus 1 grapefruitkern! Polyembryonie von banana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3221

Sa 13 Feb, 2010 16:15

von Hurz Neuester Beitrag

Avocado rote Keime? von Evaplsl, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2664

Do 29 Dez, 2016 8:33

von Silberfisch Neuester Beitrag

Bromelien Vriesea splendens kriegen Keime? von Golden Nugget, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1632

Do 08 Nov, 2012 21:46

von Bella variegatum Neuester Beitrag

Pachira - halbtote Blätter aber neue Keime? von julietta, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

2083

So 21 Jun, 2009 17:50

von Jule35 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Keime von Steinobst - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Keime von Steinobst dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der steinobst im Preisvergleich noch billiger anbietet.