Jacaranda Belag! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Jacaranda Belag!

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 720
Bilder: 16
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 17:42
Wohnort: NRW/Reiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Nov, 2007 15:08
Hallo Mel!

Ich hatte diesen Belag auch, meine stehen im ungeheizten Gästezimmer ziemlich hell.
Da ich nicht wußte, was es ist, hab ich die Zweige mit dem Belag entfernt, ist auch nichts mehr nachgekommen. Allerdings sehen meine im Ganzen nicht mehr so dolle aus... Sie leiden doch sehr in meinem Winterquartier :(
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Nov, 2007 15:11
Das ist ja das witzige, die Blätter sind teilweise ab und die machen das am Haupttrieb :-k
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Nov, 2007 15:45
Hi Mel,

irgendwo wurde doch mal geschrieben, dass sie das bei starken Themperaturschwankungen haben. Es passiert dann, wenn sie von draußen (kalt) ins warme Haus geholt werden. Irgendwie mögen die das dann nicht :wink:

Den Pflanzen schadet dieser Belag aber nicht. Sie wachsen ganz normal weiter :mrgreen:

Meine im Wintergarten haben dieses Problem noch nie gehabt. Allerdings zweifle ich auch immer noch, ob für die Jungpflanzen eine wärmere Überwinterung nicht besser währe, da sie ja bei der kalten Überwinterung die Blätter verlieren und somit im Frühjahr erst einmal wieder neue Blätter bilden müssen :-k
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Nov, 2007 16:32
Aber so stark ist doch der Unterschied zwischen draußen und Keller gar nicht :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 10 Nov, 2007 16:45
Hallo Mel,

der erwähnte Thread kam von mir das letzte mal. Leider kann ich dir nicht sagen ob meine Jacarandas es noch haben, da sie ja zuhause in Bayern stehen.

Ich habe aber von meinen Pflanzensittern noch keine "Todesmeldung" bekommen.

Ich habe meine Jacarandas von draussen reingeholt und sie im Wohnzimmer hell stehen. Geheizt wird momentan fast nicht, da wir ja nicht zuhause sind und unsere Katzen haben ja ihr dickes Fell :)

Ich denke auch, das es von der drastischen Temperaturänderund kommt. Ist doch ein ziemlicher Stress für die Pflanze von draussen nach drinnen zu kommen.

Meine hatten dieses am Haupttrieb und an den Wedeln gezeigt, aber danach sind sie normal weitergewachsen.

Näheres kann ich dir von meinen Jacarandas leider nicht berichten, erst Mitte Dezember wieder.

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 0:01
Mel, ich kann da leider auch nicht helfen, meine hatte keinen Belag....aber leiden auch :(
Jede Menge Läuse und sie hat alle Blätter verloren und die Äste werden teilweise, von der Spitze her braun :shock:
Ich habe sie nun auch schon eine Weile in einem unbeheizten Zimmer stehen und mache mir nun auch Sorgen :cry:
Bilder über Jacaranda Belag! von So 11 Nov, 2007 0:01 Uhr
IMG_1095.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 0:10
Hallo knupsel,

Deine Jacaranda sieht ja schlimm aus. Ich habe mal gelesen, sie treibt auch wieder aus wenn sie alle Blätter verloren hat und da du sie jetzt kühl stehen hast würde ich ihr die Winterpause gönnen, sie wenig giessen und im Frühjahr wird sie bestimmt wieder austreiben.

Die sind doch so robust und überhaupt nicht zickig.

Drücke dir mal ganz doll die Daumen und hoffe du hältst uns über deinen Patienten auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 720
Bilder: 16
Registriert: Mi 03 Jan, 2007 17:42
Wohnort: NRW/Reiningen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 0:42
@ knupsel: da bin ich ja irgendwie froh, daß nicht nur meine Jacarandas so aussehen (naja, fast so). Das gibt mir Hoffnung, daß es nicht ganz unnormal ist und sie im Frühjahr wieder austreiben.
Ich habe immer die Vorstellung, das bei euch die Pflanzen auch in der Winterruhe immer total klasse aussehen :wink: :oops: :lol: , beruhigt mich doch ein wenig, daß es nicht so ist *räusper*
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 0:46
Menno, ihr macht mich schon wieder richtig nervös.

Ich glaube ich werde morgen mal einen meiner Pflanzensitter bitten, meine Jacarandas mal zu fotografieren. Bin ja nun schon wieder so lange weg und komme erst mitte Dezember wieder nach Hause.

Als ich sie verlassen habe waren sie noch grün und hatten eigentlich nur diesen komischen Belag.

Jetzt werde ich schon wieder nervös.

Liebe Grüße
Juliana
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 8:16
Ich meine die werden im Netz als halbimmergrün bezeichnet :-k

Letztes Jahr habe ich meine oben überwintert. Hell und um 8 Grad. Dieses Mal stehen sie etwas dunkler, aber die Temperatur müsste in etwas gleich sein.

Bzw. die auf dem Foto stehen dunkler und haben noch Blätter und ich habe welche vor dem Kellerfester (unser Keller ist nicht in der Erde, sondern ist fast oberirdisch :lol: )die haben sich ausgezogen und haben den Belag auch. Die Größte im Gewächshaus hat alle Blätter noch und keinen Belag :-k :-k :-k

Ein Bekannter hat das Phänomen auch und der sagte, nach ein paar Wochen würde der Belag "verholzen". :-k
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23909
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSo 11 Nov, 2007 12:56
Also nun habe ich meine Jacarandas nochmal ausgiebig inspiziert, sie haben diesen Belag nicht.
Sie stehen im kalten Wintergarten, werfen nach und nach wohl alle Blätter ab, haben aber auch grüne Triebe an der Spitze und am Stämmchen.

Wenn der Belag von Temperaturschwankungen kommen sollte, die hatten meine allerdings auch nicht.
Zuletzt geändert von gudrun am So 11 Nov, 2007 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4410
Bilder: 102
Registriert: Fr 27 Okt, 2006 17:28
Wohnort: Schwabenländle 222 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 17:19
Vielen Dank Juliana für Dein Daumendrücken :wink: Ich kann es gebrauchen :roll:
Ja Exoticfan, es hilft immer, wenn man sich nicht so alleine fühlt...ich finde es schon wichtig, dass man auch mal nicht ganz so schöne Bilder zeigt, diese Seite gibt es eben auch....
@Mel
Hier auf der Seite steht immergrün und laubabwerfend...
http://www.shop.sunshine-seeds.de/pflan ... ifolia.htm
Und hier war der andere Thread, wo Juliana das Thema schon mal ansprach :wink:
http://green-24.de/forum/ktopic8873--1-135.html
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2643
Bilder: 21
Registriert: Mi 13 Sep, 2006 15:14
Wohnort: Fürth
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 18:27
Hallo :)

Ich habe jetzt Bilder meiner Jacarandas angefordert. Ich hoffe ich bekomme sie morgen ber Email zugesandt :)

Meine stehen im Wohnzimmer bei ca. 16 Grad und hell. Bin schon so gespannt wie sie sich entwickelt haben. Ob sie noch grün sind.

Ja, auch mal Bilder von kranken Pflanzen sind wichtig, denn gerade die sind doch unsere Sorgenkinder :-)

Liebe Grüße
Juliana
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 11 Nov, 2007 22:55
Hallo Juliana,
ich hoffe, mit Deinen ist alles ok!

Meiner steht im Keller unter Zusatzlicht bei derzeit noch 13° .... er hat auch viele Blättchen verloren, das war aber meine eigene Schuld .... er hatte fast keine Erde mehr: ich hab alle trockenen Blätter abgezogen und ihn in einen größeren Topf gesetzt, ohne den Wurzelballen zu stören. Ist zwar nicht die beste Zeit dafür aber besser, als den ganzen Winter darben müssen :lol:

Vielleicht hilft bei Dir, Knupsel, auch ein Blick auf den Wurzelballen??? Ich drück Dir auch die Daumen, dass er sich wieder erholt!

Diesen Belag haben meine bisher nicht!

lg
Moni
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Jacaranda mimosafolia - Jacaranda von Rose23611, aus dem Bereich Anleitungen Saatgut & Samen & Sorten mit 0 Antworten

0

4571

Sa 23 Jan, 2010 12:06

von Rose23611 Neuester Beitrag

kranke Jacaranda? von Käthi Staufer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4431

Mo 20 Mär, 2006 22:39

von marcello Neuester Beitrag

Jacaranda Blüte von marcello, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

5046

Di 16 Jan, 2007 16:52

von Shrek Neuester Beitrag

Jacaranda pflänzchen von Mo, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 16 Antworten

1, 2

16

4546

Fr 08 Jun, 2007 13:38

von Mel Neuester Beitrag

Was bin ich?-Jacaranda mimosifolia von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

2258

Mo 12 Nov, 2007 18:05

von Indigooblau Neuester Beitrag

jacaranda-flut von pokkadis, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2094

Di 09 Sep, 2008 13:24

von pokkadis Neuester Beitrag

Schädlinge an Jacaranda von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1325

So 05 Okt, 2008 18:59

von Pretty Neuester Beitrag

Schädlinge an Jacaranda? von Morticia, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1756

Di 16 Jun, 2009 6:49

von Mel Neuester Beitrag

Jacaranda-Babies von majon2, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4433

So 12 Jul, 2009 16:48

von Mel Neuester Beitrag

Jacaranda-Bäumchen von majon2, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

4224

Do 29 Apr, 2010 8:41

von Mara23 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Jacaranda Belag! - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Jacaranda Belag! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der belag im Preisvergleich noch billiger anbietet.
cron