ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:17 Uhr  ·  #1
hallo ihr lieben
sind umgezogen und habe im garten einen grossen busch gefunden wo diese apfelähnliche früchte dran hängen.sie haben keinen stiel,sind so mit dem ast verbunden.naja die fotos können mehr zeigen.
hoffe ihr könnt mir helfen..
lg die sille
DSCI0173.JPG
DSCI0173.JPG (68.78 KB)
DSCI0173.JPG
18092010007.JPG
18092010007.JPG (63.12 KB)
18092010007.JPG
18092010006.JPG
18092010006.JPG (92.68 KB)
18092010006.JPG
18092010005.JPG
18092010005.JPG (144.51 KB)
18092010005.JPG
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:27 Uhr  ·  #2
äh meinte natürlich mispel-nicht mistel-
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Beiträge: 8168
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:34 Uhr  ·  #3
Hallo sille,

das dürfte eine Quitte sein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Quitte

Beiß mal rein wenn sie innen ganz trocken ist, dann ist es eine.


Übrigens kann man die Überschrift auch editieren.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:43 Uhr  ·  #4
also wenn ich rein beiße dann verzeihet sich gleich da gesicht,voll sauer und bitter.irgednwie saftig aber man bekommt nen trockenen mund...aber in der beschreibung steht doch das die früchte behaart sind..das sind diese nicht.glatt wie n apfel
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Beiträge: 8168
Dabei seit: 12 / 2006
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:45 Uhr  ·  #5
Ich denke das es da auch Unterschiede gibt.
Ein Bekannter hat auch so einen Baum. Bei ihm sehen die Früchte auch so aus
und er sagte ds es sich um eine Quitte handelt.
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 182
Dabei seit: 02 / 2009
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 19:48 Uhr  ·  #6
vielleicht muss ich noch warten bis sie richtig reif sind.noch sind sie grün und steinhart
hm mal gucken.quitten werden ja erst später geerntet.vielen dank für die antworten
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1900
Dabei seit: 06 / 2010

Blüten: 10
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 21:24 Uhr  ·  #7
Hallo,
ich kann mir nicht vorstellen, dass dies eine Quitte ist. Denn deren Schale ist doch mit so feinem Flaum überzogen, nicht so glänzend glatt.
Aber da gibt es auch verschiedene Sorten.
Meine Apfelquitte sieht jedenfalls anders aus und sie wächst jetzt auch erst so richtig. Erntezeit ist bei mir im Oktober.
VG
rose
Apfelquitte.JPG
Apfelquitte.JPG (125.28 KB)
Apfelquitte.JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Dresden
Beiträge: 3486
Dabei seit: 08 / 2008

Blüten: 360
Betreff:

Re: ist das eine nashi?oder mispel?oder doch quitte?

 · 
Gepostet: 18.09.2010 - 21:32 Uhr  ·  #8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.