Interessanter Obstbaum gesucht - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
Gardify – smarter Gärtnern

Interessanter Obstbaum gesucht

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 19:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragInteressanter Obstbaum gesuchtDi 08 Feb, 2011 13:13
Hallo!

Ich möchte meiner Mutter zum Frühlingsbeginn einen kleinen Obstbaum/Obstpflanze für den Garten schenken. Dabei wäre toll, wenn es sich um etwas besonderes, vielleicht auch exotisches handelt.

Natürlich sollte man die Blüten nicht per Hand bestäuben müssen und die Pflanze muss auch das Klima vertragen (800 Meter ü.d.Meeresspiegel, in den Alpen). Also frosthart sein. Toll wäre auch ein rascher Wuchs.

Meine Schester hat vor ein paar Jahren Goji-Beeren gesät, die gedeihen prächtig.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Feb, 2011 13:18
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 19:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Feb, 2011 13:24
ich revidiere: klein muss er nicht bleiben. er sollte ihn aber in klein zu kaufen geben.

Bei Paw Paw habe ich gelesen, dass man diese per Hand bestäuben muss.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Feb, 2011 13:28
Nur, wenn du keine veredelte kaufst :wink: Sonst müsstest du dir auch zwei Pflanzen kaufen und wer will das schon :-
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2172
Bilder: 5
Registriert: Di 18 Jan, 2011 0:34
Wohnort: Hessen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Feb, 2011 14:00
Hallo

Wie wäre es mit Wildobst wie Amelanchier ovalis
und hier der Wiki Eintrag Über Amelanchier ovalis DieseR hat den vorteil das er Zu 99% Winterhart ist und Relativ selten in Kultur ist und extrem Pflegeleicht ist also ein echter Exot( er stammt ursprünglich aus Mittel Europa) er wächst bis 2000 mün als ideal für Alpen
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 298
Registriert: Di 29 Mai, 2007 16:55
Wohnort: Salgen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 08 Feb, 2011 15:54
Hallo,

schwarze Maulbeere wäre auch ein Anwärter auf den Platz. Sie schmeckt superlecker, sehr süss, leider nicht so aromatisch wie Felsenbirne. Sie ist frosthart (hat bei uns -25 °C überlebt) und wächst rasant, kann geschnitten werden wie man sie braucht. Baum/Strauch/Strauchbaum... Sie trägt extrem früh, meine hat bereits im 2. Jahr gefruchtet.

LG
zephira

PS: letztes Jahr habe ich mir eine weisse Maulbeere zugelegt. Sie war ca 89 cm und hatte bereits Früchte dran. Auch superlecker, weiss aber noch nicht, wie sie über den Winter kommt.

PPS: meine schwarze ist jetzt 14 Jahre alt
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragDi 08 Feb, 2011 15:59
oh, Maulbeeren mag ich auch :-#)
Nur nicht an einem Parkplatz pflanzen - die runterfallenden Früchte machen echt ekligen Dreck 8-[
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 65
Registriert: Mo 13 Sep, 2010 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 09 Feb, 2011 0:37
Ziziphus hat außer seinem coolen Namen einen schönen Habitus und leckere Früchte. Die Winterhärte ist aber begrenzt. Ich kenn Einen der auf 800m prächtig gedeiht, der steht aber auf der Südseite der Alpen....
Sonst würde mir die Kornelkirsche einfallen, obwohl wir sie alle kennen, sehe ich sie nur selten. Wenn man die Früchte sehr sehr lange hängen lässt oder am Besten vom Boden sammelt schmecken sie auch. Und sie ist quasi unzerstörbar.
Grüße, BBB
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 19:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Feb, 2011 0:37
klingt gut!

ich werde mich demnächst mal in einem gartencenter umsehen. vielleicht haben die ja schon obstbäume. wisst ihr, ob man diese pflanzen über ein paar wochen auch als zimmerpflanze "halten" kann ?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3750
Registriert: Mo 22 Mär, 2010 22:08
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Feb, 2011 0:47
Maulbeere wäre auch mein Vorschlag gewesen, allerdings eher die weiße oder rote. Die schwarze macht ja auch Dreck auf dem Rasen: Klamotten, Schuhe etc.

Toll finde ich auch Kakis, die fruchten recht spät im Jahr und sind ein schöner Anblick mit den glänzend-orangen Früchten am nackten Baum. Kakibäume werden mein ich nicht so groß.

Mein Favorit ist aber immer noch der winterharte Ficus carica... Die Früchte reifen aber nicht überall gut, am besten Sonnenseite/Hauswand...
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 10:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSa 12 Feb, 2011 0:47
Hallo Rohir,
ich kann auch nur für einen Maulbeerbaum plädieren. Auch getrocknet sind die Früchte eine Wucht! Der steht bei mir ganz oben für dieses Jahr zur Anschaffung. Irgendwo muss noch ein Plätzchen frei sein...

Zur Zimmerhaltung kann ich nichts sagen, ich hätte nur Angst, dass er dann aus der Winterruhe geweckt wird, Du ihn verschenkst und auspflanzt und er dann einen Schock bekommt, weil es noch einmal zu kalt wird. Aber das ist jetzt aus dem Bauch raus, reine Spekulation.
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 65
Registriert: Mo 13 Sep, 2010 20:03
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 12 Feb, 2011 8:43
Nicht bei Zimmertemperatur überwintern!!!
Niemals.
Keller, Garage, temperierter Flur, irgendein kühles Plätzchen. Wenn die Pflanze abgehärtet ist, wäre auch eine schattige, windgeschützte Ecke im Freien geeignet. Der Topf sollte dann aber dick eingepackt werden.
L.G. BBB
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 39
Bilder: 58
Registriert: Fr 21 Jan, 2011 19:30
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 14 Feb, 2011 14:17
Hi,
ich find den Pralinenbaum ganz interessant.
(http://www.baldur-garten.de/download/Pralinenbaum.pdf)
Er steht bei mir seit 2Jahren im Garten, voriges Jahr hatte er leckere, süße Früchte hervorgebracht.
Sie schmecken ein bischen nach Schokolade oder halt Pralinen, wie der Name schon sagt:-).
Die ersten Knospen schlagen schon wieder mutwillig aus.

LG,
Franci
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 15:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragMo 14 Feb, 2011 15:53
wie groß darf das Bäumchen denn mal werden? Soll er viel Schatten werfen (Schwarze Maulbeeren zB werden doch recht groß, Felsenbirnen wie der "Pralinenbaum" (auf solche Namen muss man erst mal kommen :-#= ) bleiben kleiner und wirken sehr "luftig"), spät oder früh austreiben, macht's was, wenn er wie die Ficus carica in vielen Jahren bis zum Boden zurückfriert und erst wieder neu durchstarten muss? Soll er ein Hingucker sein, also irgendwann auffällig blühen, im Herbst strahlend gelb leuchten oder sonst so was? Wollt ihr ihn schneiden oder einfach wachsen lassen? Gibt's sonst irgend welche Bedingungen?
Wenn ich schon am Fragenstellen bin - wie wäre denn der Standort? Wie viel Sonne, wie viel Wasser und vielleicht auch noch was für ein Boden?

So ein Bäumchen steht ja doch ein paar Jährchen am selben Platz, da schadet bißchen nachdenken vor dem Setzen sicher nich :mrgreen:

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Obstbaum aus dem BoGa Bochum gesucht von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 9 Antworten

9

1454

Mo 04 Jul, 2011 12:04

von Gast Neuester Beitrag

Interessanter Link von Taddy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 14 Antworten

14

1983

Di 01 Mai, 2007 13:56

von Yaksini Neuester Beitrag

Interessanter Link für Rosenfreunde von Junie, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 10 Antworten

10

1891

Di 27 Feb, 2007 16:43

von Flora66 Neuester Beitrag

Mit den Füssen nach oben! Interessanter Wuchs von Dicemaster, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 8 Antworten

8

2060

Di 14 Apr, 2009 12:00

von Dicemaster Neuester Beitrag

Unbekannte Pflanze mit interessanter Farbgebung- Kermesbeere von Taunusheim, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1084

Di 18 Aug, 2009 19:29

von Mel Neuester Beitrag

Interessanter Link zum Thema Palmen - Fotos und Tipps von Canica, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 0 Antworten

0

3022

Mi 05 Mär, 2008 15:46

von Canica Neuester Beitrag

Suche Vorschläge interessanter Pflanzen für den guten Zweck von Helxine, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 30 Antworten

1, 2, 3

30

4512

Di 31 Okt, 2017 13:49

von Mara23 Neuester Beitrag

Obstbaum von Benno West, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

7901

Sa 14 Jul, 2007 18:58

von el_largo Neuester Beitrag

Welcher Obstbaum? von Waldwoelfchen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 2 Antworten

2

2614

Do 21 Aug, 2008 11:52

von Junie Neuester Beitrag

Obstbaum in U-Form? von Pretty, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

7702

Do 02 Jul, 2009 21:08

von Pretty Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Interessanter Obstbaum gesucht - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Interessanter Obstbaum gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.