Ideen für Beet (Ostseite) gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Ideen für Beet (Ostseite) gesucht

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 6:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragIdeen für Beet (Ostseite) gesuchtFr 28 Okt, 2011 14:36
Hallo,
ich könnt mal etwas Hilfe für meine Planung gebrauchen.

Nach einem schlimmen Kettensägenmassaker ist jetzt ein ca. 9 m langes Stück Beet frei geworden.
Das ganze liegt an der Ostseite des Hauses und vorher standen da Rhododendren und ein paar Tannen oder tannenähnliche Bäume.

Nun soll da ja auch wieder was gepflanzt werden. Der Rest von dem Beet Richtung Straße ist auch mit Rhodo./Azaleen und ein paar Hortensien dichgepflastert.

Gibt es noch irgendwas anderes, außer den oben genannten, das ich dort pflanzen könnte, ohne daß das Gesamtbild leidet?

Es sollten allerdings Büsche sein, keine Bäume. Das wird sonst wieder zu düster im Haus.

Ich habe echt keinen Plan, ihr vielleicht?

Bilder zum Problem:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1002
Bilder: 37
Registriert: Fr 01 Dez, 2006 21:01
Wohnort: bei Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 28 Okt, 2011 18:25
Hallo,

falls Du auch dort wieder Sträucher setzen willst, kann ich Dir z.B. winterharten Hibiskus empfehlen. Den gibt es in einigen Farben. Ansonsten kannst Du auch Forsycia oder japanische Johannisbeere setzen.

LG Christa
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6439
Registriert: Do 03 Jul, 2008 19:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragFr 28 Okt, 2011 19:02
:-k Wenn das nach wie vor mit den noch vorhandenen Rhododendren eine Einheit bilden soll (und so klingt das, was Du schreibst, ein wenig), dann sollte ein nicht unerheblicher Anteil an immergrünen Büschen dabei sein. Einfach, damit im Winter neben dem "Riegel" mit immergrünen Rhododendren nicht plötzlich eine kahle Lücke auftaucht.

Dabei könnte man nahe der noch bestehenden (hohen) Sträucher mit etwas Höherem anfangen, und dann schrittweise kleiner werden. Dabei muß ja nicht alles immergrün sein, und auch nicht alles in Reih und Glied, sondern z. B. etwas versetzt.



Spricht etwas dagegen, in eine Neupflanzung Rhododendren mit einzubeziehen? Es gibt ja Sorten in allen Größen, bis hin zu wirklich kleinen Büschchen. Da könnte man ebenfalls schön staffeln.

Kirschlorbeer wird ja viel zu groß, aber Kamelien fallen mir ein - wenn das in Eurem Klima hinhaut. Viele Ilex-Arten stehen auch gerne im Halbschatten.
Außerdem könnte man Farn pflanzen (da gibt es auch immergrüne Arten); und bunte Heuchera-Sorten. Helleborus-Arten wären vielleicht auch was, da gibt es neben der "normalen" Christrose noch so viel anderes, wie z. B. die Nießwurz Bilder und Fotos zu Nießwurz bei Google. .

Fatshedera Bilder und Fotos zu Fatshedera bei Google. geht auf jeden Fall, und mit Fatsia japonica Bilder und Fotos zu Fatsia japonica bei Google. könnte man experimentieren. Da ist dann halt die Höhe eher unberechenbar, weil man nicht weiß, wie weit das Ding im Winter zurückfriert.
Evtl. gingen die "buschigen" Efeusorten 'Very Merry' und Hedera erecta; aber mit denen hab' ich keine Erfahrung.

Buchs mag ich persönlich ja nicht so, und es gibt da ja neuerdings Probleme mit Schädlingen und Pilzen.... aber es gibt ja (abhängig vom Klima) Buxus-Alternativen, wie Ilex crenata Bilder und Fotos zu Ilex crenata bei Google. , Hebe Bilder und Fotos zu Hebe bei Google. , oder Sarcococca Bilder und Fotos zu Sarcococca bei Google. .

Außerdem gibt es von vielen Koniferen, bes. Kiefern, Zwergformen. Ich gehe davon aus, daß Kiefern und Wacholder lieber südseitig stehen, aber erkundigen kann man sich ja mal. Vielleicht hat ja jemand eine Zwergeibe gezüchtet.......


Das war's mit den Immergrünen, ansonsten fällt mir noch folgendes ein:

Rosen sollte es für diesen Standort doch auch geben? Vielleicht kann Dir da jemand geeignete Sorten empfehlen.

Wenn noch Stauden dazu sollen, evtl. Pfingstrosen, Astilben und Herbstanemonen - da ist dann halt im Winter gar nichts zu sehen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 7401
Bilder: 3
Registriert: Di 10 Mai, 2011 9:28
Wohnort: Peine
Blog: Blog lesen (50)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 78
Blüten: 881
BeitragFr 28 Okt, 2011 19:45
Zwergeiben gibt es tatsächlich, und die vertragen dunklere Standorte prima.

http://www.google.de/search?q=bl%C3%BCt ... 16&bih=634
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4702
Bilder: 4
Registriert: Do 05 Mär, 2009 14:25
Renommee: 0
Blüten: 21977
BeitragFr 28 Okt, 2011 20:34
abhängig vom Klima zumindest teilweise immergrün, winterblühend und duftend ist Lonicera x purpusii. Vielleicht findet sich für die auch ein Plätzchen... Im Winter und Frühling echt umwerfend! Im Herbst ist das nicht so der Hingucker, da müsst man etwas ablenken. Evtl. hinter etwas sommergrünem, das ihn teilweise verdeckt? :-k
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 6:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 29 Okt, 2011 15:22
Hallo, danke für eure Beiträge.
Ich werde mal den lieben LG vor den Computer zerren und mit ihm zusammen die ganzen Vorschläge googeln. Da wird sich dann sicher eine schöne Zusammenstellung ergeben!
:knicksx: herzlichen Dank sagt
Nicole

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Neues Beet für Frühblüher. Habt ihr Ideen? von gunilla, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 37 Antworten

1, 2, 3

37

11445

Sa 25 Aug, 2007 11:01

von Chiva Neuester Beitrag

Ideen gesucht von boomer, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 12 Antworten

12

6805

So 10 Mai, 2009 8:15

von Chridi Neuester Beitrag

Ideen für Kinder gesucht von mauseline79, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 22 Antworten

1, 2

22

12406

Do 31 Jan, 2008 22:37

von mauseline79 Neuester Beitrag

Ideen für Vorgarten gesucht von Gast, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 5 Antworten

5

6821

Do 29 Apr, 2010 19:24

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Ideen für Essbaren Vorhang gesucht von Witchlady, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 2 Antworten

2

3796

Mi 09 Jan, 2008 11:54

von SchwarzeLilie Neuester Beitrag

Ideen für mobilen Sichtschutz gesucht von Greenling, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 14 Antworten

14

9173

Fr 08 Aug, 2008 9:08

von Greenling Neuester Beitrag

Ideen für Immergrüne Gartenpflanzen gesucht von Gast, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

1214

Mo 27 Jun, 2011 17:20

von gudrun Neuester Beitrag

Deko-Ideen für Glücksbambus gesucht von julioo, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

6114

Mo 01 Aug, 2011 13:04

von Loony Moon Neuester Beitrag

Tipps und Ideen für Samen gesucht! von rohir, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

2008

Mo 29 Okt, 2012 8:33

von Roadrunner Neuester Beitrag

kahle wand?!ideen gesucht von dolli1987, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

5365

Do 12 Jul, 2012 19:27

von dolli1987 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Ideen für Beet (Ostseite) gesucht - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ideen für Beet (Ostseite) gesucht dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gesucht im Preisvergleich noch billiger anbietet.