Anmelden
Switch to full style
Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie ...

Worum geht es hier:

Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.
Antwort erstellen

Ich weiß nicht, wo ich suchen soll.... :oops:

Fr 21 Mai, 2010 18:06



:oops:

Gibt es hier im Forum auch ne bestimmte "Kräuterecke"?

Fr 21 Mai, 2010 18:11

Nein gibt es nicht.
Aber probier es mal mit der Suchfunktion:


Hier klicken!


Und gib das zu suchende Kraut ein, dann wirst du bestimmt fündig!

Fr 21 Mai, 2010 18:18

Vielen Dank für das schnelle Feedback.... aber was soll ich sagen... die Suchfunktion hatte ich schon probiert.

Will wissen, welche Kräuter sich miteinander vertragen.... bzw. welche man tunlichst nicht nebeneinander setzen soll.... wie sie gedeihen, wie vermehren, wie sie "wuchern" oder auch nicht.

Denke aber ich sollte mir erst mal im klaren werden, welche Käuter ich überhaupt haben will, bzw. welche ich nicht nur auf dem Balkon halten will. Die klasischen wie Petersilie, Schnittlauch, MaggyKraut, Thymian, habe ich... ebenso Zitronenmelisse, Apfelminze, Blue-magic Basilikum...habe ich in Töpfe und Balkonkasten,... will aber eben auch welche in den Garten setzen und nach Möglichlichkeit auch winterharte..... nur habe ich eben noch kein Wissen darüber...

Plane ein Kräuterbeet....... die hier im Forum gezeigte Kräuterschnecke sieht ja klasse aus, sprengt aber meinem Rahmen am Platz (mein Vermieter geht sonst die Decke hoch ggggg)

Fr 21 Mai, 2010 22:39

hallo

guck mal hier rein :wink:

http://www.kraeuter-almanach.de/kraeute ... exikon.php

Sa 22 Mai, 2010 8:37

Also ich kann dir nur raten, pflanze es nicht zu eng :wink:
Das wuchert alles im Beet!

Ich konnte das auch nicht so recht glauben, als ich das gelesen habe, aber es ist so.
Mein neubepflanztes Kräuterbeet sah so dürftig aus, aber im Herbst überhaupt nicht mehr!

Und pflanze möglichst keine mehrjährigen neben einjährige, das ist nicht so gut, weil die Pflanzen dann immer wieder gestört werden.

Sa 22 Mai, 2010 17:25

Boooahhhh viiiielen Danke für die Tipps. Jetzt habe ich ws zu tun :mrgreen: =D>
Antwort erstellen